Kurland-Kessel - Forum



ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Andrew 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.06.2015 - 21:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

zuerst wollt ich mich kurz vorstellen da ich neu bin im Forum.

Meine Name ist Andrew, Ich bin 32 Jahre alt und komme vom Bodensee.

Zu meiner Frage. Ich suche nach Informationen welche Einheiten der Kriegsmarine denn am 08.05.1945 in Mersrags (Marggrawen) gefangen genommen wurden bzw stationiert waren. Mein Großonkel dort stationiert und wanderte in russische gefangenschaft. Die informationen die ich von der wast habe sind jedoch recht spärlich. So weit mir bekannt ist war er wohl bei einer küstenschutzabteilung.

Bin über jede hife dankbar

Mfg

Andrew




NOTIS ...

...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 148
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.06.2015 - 20:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Andrew,
Willkommen hier im Forum.
Hast du von der WaSt irgendeine Info bekommen von seiner letzten bekannten Einheit oder Erkennungsmarken-Nr.,Feldpostnummer ?
Es würde bei der Suche helfen!

Mfg

Notis





Signatur
Tot ist man erst,wenn keiner mehr an dich Denkt!
Jeder hat das Recht auf ein würdiges Begräbnis!

Andrew 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2015 - 11:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi Notis,

nee leider so gut wie gar keine Informationen sind von der Wast dabei. Ich habe lediglich seine Stammrollennummer. Sind zwei verschiedene O. 12914/41 K und O. 11652/41 KS. Ich weiß das im Marinelazarett Reval war, dann noch nee info zum feldlazarett 502, Vartu-Maaja sonst leider gar nichts was mir groß weiterhilft.

gruß Andrew




Andrew 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.06.2015 - 12:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was ich noch an Infos habe ist:

Er war in der 3 Schiffsstammabteilung Eckernförde, danach Küstenüberwachungsstelle 4, dann Küstenschutzabteilung Hungerburg und wurde abschließend wie im ersten Beitrag erwähnt in Marggrawen in Kriegsgefangenschaft genommen.




AlAvo 

.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.11.2013
Beiträge: 35
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.07.2015 - 12:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Andrew,

leider kann ich dir bei der Frage nach den Einheiten nicht direkt helfen.

Lediglich einen Ausschnitt aus der Lagekarte vom 31.01.1945 anbieten.

Der darin gezeigte Standort des Kdt. Küste (F. K. 186), unweit südwestlich Markgrafen, war auch in späteren schlecht lesbaren Karten noch verzeichnet. Daher bietet dies einen möglichen Hinweis auf mögliche unterstellte Einheiten sowie die Zugehörigkeit deines Großonkels.

Ich hoffe, denoch ein wenig helfen zu können?


Viele Grüße
AlAvo

[Dieser Beitrag wurde am 07.07.2015 - 12:39 von AlAvo aktualisiert]




Andrew 



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.06.2015
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2015 - 19:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Danke dir,

ich bin über jede Information froh.Ich werd deine Infos direkt mal weiterverfolgen. Hätte nicht erwartet das es so aufwendig wird etwas harauszufinden. Ich hoffe bei meinen anderen verwandten ist die information der wast besser und die recherche leichter.

gruß Andrew




AlAvo 

.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.11.2013
Beiträge: 35
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.07.2015 - 22:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Andrew,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Bitte schön, ist doch gerne geschehen.

Leider hängt das Herausfinden von Einzelheiten vom jeweiligen Fall und auch vom Kriegsschauplatz sowie der damaligen Übermittlung von Nachrichten und Akten ab.
Gerade zum Kriegsende und aus Kurland kam nicht mehr sehr viel in Berlin an. Die Aktenverluste durch Kriegsschäden taten dann ihr Übriges.


Viele Grüße
AlAvo





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Bin neu hier und habe gleich eine Frage Iceblue 7 sevenid
Neu hier! Und gleich ne Frage burner666 4 kawajock
Neu hier und gleich eine Frage (Kerzenstecker) puck 6 stelvioforum
Hallo ich habe eine Frage zu den wie das hier geht. Anastasia1991 3 jeannie85
der-ich-hab-schlechtes-gras-geraucht-und -schreib-jetzt-hier-irgend-nen-scheiß-rein-weil-ich-langeweile-habe-und-lust-habe-hier-rum-zu-spamen-und-ein-wortspiel-zu-starten-übrigens-ist-das-ein-lustiger-name-thread tiffanys 12 breakfast7at7tiffanys
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


www.Kurland-Kessel.de

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank