ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

raspi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1141
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.04.2007 - 21:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da meine Pferde vor Jahren mit kranken Füchsen in Kontakt kamen, musste ich sie impfen lassen.
Angeblich gegen den Pelztier herpes.
Die Pferde waren 14 Tage schwer krank, mit einer riesen Beule an der Impfstelle. Jetzt haben wir wieder kranke Füchse doch ich soll mir keine Sorgen machen, da die durch die Impfung das Immun sind. Das angeblich das ganze Leben lang. Warum werden dann in den Ställen die Pferde alle 6Monate geimpft?? Wer kann mir da einen Rat geben?





Signatur
Pferde lügen nicht

kangaroo ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 11.02.2005
Beiträge: 2102
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.04.2007 - 12:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich kenn hier auch nur die ganz normale Herpes-Impfung für Pferde. Ob die jetzt alle halbe Jahr fällig ist, oder nur einmal pro Jahr, weiß ich nicht auswendig, steht im Impfpaß. Der TA kombiniert dann die Impfung alle sechs Monate so, wie es die Pferde brauchen.
Lebenslangen Impfschutz kann ich mir jetzt gar nicht vorstellen, laß mich aber gerne eines besseren belehren
Läßt du deine Hoppas gar nicht regelmäßig impfen? Tetanus und so?





Signatur

raspi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 19.05.2005
Beiträge: 1141
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.04.2007 - 22:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die werden sogar sehr genau geimpft, nur die Herpesimpfung habe ich bis jetzt nur einmal gebraucht. Tollwut werde ich nun auch machen müssen wegen der Waschbären die sich so vermehrt haben. Ich muss es genau wissen, weil mein Uragan im Herbst zu der Eibelmeier in Beritt kommt. Es sei den, das es eine Kombi impfung ist, und einmal im Jahr bekommen es Alle.





Signatur
Pferde lügen nicht

nero2 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 22.03.2007
Beiträge: 278
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2007 - 09:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Rapsi,

ich kann Dir leider auch nicht helfen, weiß ich nicht bescheind, kann mich aber gerne Informieren wenn Du das möchtest.Dann hättest Du eine zweite Meinung! Noch eine Frage: wo hast Du denn deine Pferde stehen bzw. wo wohnst du denn das es bei Dir Waschbären giebt wie schön sich das anhört.





Signatur
Tiere bleiben auch bei schlechten Zeiten an meiner Seite....

nero2 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 22.03.2007
Beiträge: 278
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.04.2007 - 09:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielleicht hilft Dir das weiter da steht alles genau drin was Impfungen betrifft. Ich habe aber auch nur die normale Herpes Impfung gefunden und die muß alle 6 Monate wiederholt werden. Aber vielleicht bekommst Du da noch Infos raus. Die HP habe ich mal durch Zufall gefunden und es ist alles schön aufgeführt und von TA`ten ausgearbeitet worden. Schöne Info´s find ich

http://www.hof-waldmann.de/html/impfungen.html

Liebe Grüsse
Doris





Signatur
Tiere bleiben auch bei schlechten Zeiten an meiner Seite....


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
-Herpes- StitchsearchLilo 10 happystar
Herpes Heike 0 happystar
Herpes Sandibaby1 1 knalli
Herpes Morea 1 quatschfamilien
Herpes bei Katzen dagmar 0 katzenforum
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
herpesimpfung | herpes impfung-pferde
blank