Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.07.2013 - 09:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Was uns Menschen ereilen kann - Herpes - kann auch die Stubentiger ereilen. In meinem - bzw. dem Fall meines Katers: Herpeskeratitis.

Eines der Augen tränte offensichtlich und ich bekam es durch die üblichen tierärztlichen Augentropfen nicht in den Griff. Auffällig war für mich die beginnende Trübung des Auges, welche mir doch gehörig Angst machte, zumal er ja zu den Senioren.

Mit einem Färbemittel wurde getestet ob es sich um ein Einwandern von Entzündungszellen bzw. Narbenbildung, Flüssigkeitsansammlung in der Hornhaut (Hornhautödem), Hornhautgeschwüren unterschiedlicher Tiefe und Einwachsen von Blutgefäßen in die sonst gefäßlose Hornhaut handelt. Positiv war, dass er die Augen bisher nicht zusammenkniff und somit davon auszugehen ist, dass keine wesentliche Sehtrübung und auch keine Schmerzbelästigung vorliegt.

Es dürfte eine chronische Herpesentzündung, Herpeskeratitis sein, die derzeit jedoch noch nicht mit Cortison sondern mit harmloseren Medikamenten behandelt wird. Zum ersten bekam er eine Antibiotika-Spritze, zudem noch eine Spritze mit einem Zusatz von Echinacea zu Stärkung des Imunsystems. Von mir muss er jetzt zwei Mal täglich die Gabe von Fucithalmic

Fucithalmic Vet 10 mg/g verkraften.

Oftmals ist bei Katzen der Katze der Herpesvirus FHV 1 verantwortlich, der auch ein Bestandteil des Katzenschnupfens ist. Es gibt rund 120 Stämme der Herpesviren, dieses ist einer davon. Zum Ausbruch beitragen kann Stress. Nun Diva, hat mehr als Stress beim armen Cib verursacht, obwohl das nicht der Grund sein muss.

Klar, dass Hepatitsviren immer wieder kehren können - klar auch, dass ich das jetzt im Auge behalten muss und dann entsprechend regelmässig vorsorge treffen muss. Aber viel, viel besser als die Angst es wäre der "Star", denn die hatte ich....

Im Notfall, wenn der Erfolg nicht so ist wie gewünscht erhält cib in seine Nahrung zusätzlich L-Lysin Futterzusatz (Pulver, Gel, Paste), um das Herpesvirus zu schwächen.

Sein Auge tränt seit der ärztlichen Behandlung nicht mehr, ist jedoch noch immer trüb, wobei ich nicht weiß, ob sich das überhaupt ganz geben wird.

Details zu Fucithalmic bei Herpes von Katzen gibt es hier.





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wilde Katzen, Hauskatzen und überhaupt alle Katzen Thomas 139 tomary
-Herpes- StitchsearchLilo 10 happystar
Herpes Heike 0 happystar
Herpes Morea 1 quatschfamilien
Herpes Sandibaby1 1 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
leopardus (56)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank