Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.11.2004 - 19:30Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die durchschnittliche Heilungszeit beträgt:

Augenbraue 6 - 8 Wochen

Bauchnabel 4 Monate - 1 Jahr

Brustwarze 3 - 6 Monate

Geschlechtsbereich Frau 4 - 10 Wochen

Geschlechtsbereich Mann 4 Wochen - 6 Monate

Lippen 2 - 3 Monate

Nasenflügel 2 - 4 Monate

Nasenrücken 8 - 10 Wochen

Nasenscheidewand 6 - 8 Monate

Ohrknorpel 4 Monate - 1 Jahr

Ohrläppchen 6 - 8 Wochen

Zunge 4 Wochen

Entscheidend für die Heilungszeit sind jedoch viele Faktoren das Alter, der Ernährungszustand und/oder das Immunsystem der Einzelnen also wie gesund Ihr wirklich seid

Peinlichste Hygiene, selbst wenn es Euch übertrieben erscheint, ist in der nächsten Zeit Voraussetzung für eine einwandfreie Zeit der Abheilung ohne Entzündung !

Pflege von Augenbrauen-, Brust-, Intim- und Bauchnabel-Piercings: Du kaufst Dir in der Apotheke OCTENISEPT - Spray und sprühst die Wunde 2x am Tag damit ein, dabei das Piercing bewegen und reinigen. Danach gründlich abtrocknen, denn Feuchtigkeit, Körperwärme und Seifenreste sind Brutplätze für Bakterien, und somit einfach nur gefährlich und Keimherde für eine Infektion. Wenn Du das OCTENISEPT - Spray nicht verträgst kannst Du dir eine Kochsalzlösung machen : man nehme eine Tasse abgekochtes Wasser gebe da 1/4 Teelöffel Salz hinzu und fertig ist eine ca. 5% Kochsalzlösung ; damit das Piercing wie beschrieben pflegen.

Pflege von Zungenpiercing : Peinlichste Mundhygiene ist erforderlich, nach jeder, wirklich jeder Mahlzeit und jeder Zigarette und sei sie noch so klein den Mund gründlich mit Wasser ausspülen. Außerdem 3x am Tag den Mund mit Lysterin gründlich spülen , dies ist Voraussetzung für ein Entzündungsfreies abheilen .

Wichtig !!

Keine Wund- und Heilsalben, kein Jod, kein Alkohol oder alkoholhaltige Antisepte zur Pflege der Piercings verwenden! Nach dem Duschen mit viel klarem Wasser die Seifenreste abspülen und nachher gut und rückstandslos abtrocknen, denn nur eine trockene und saubere Wunde kann heilen! Zuweilen empfehlen Ärzte oder Piercingstudios "Betaisadonna" - es handelt sich um ein jodfreies Mittel mit desinfizierender Wirkung. Ein Mittel, welches auch Menschen mit Jodallergie anwenden dürfen.

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

KayJay 





Status: Offline
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 66
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.01.2005 - 23:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Dagmar,

dann liege ich jenseits des Durchschnitts. Bei mir dauert der Heilungsprozess sehr lang. Wobei ich mich frage "Wann ist es ausgeheilt?"

Wenn es nirgends mehr gerötet ist?
Wenn es nicht mehr weh tut, wenn man dran kommt?
Wenn man den Schmuck problemlos wechseln kann, weil der Kanal eine eigene Oberfläche bekommen hat?

??? 'ne Mischung aus 2 und mehr 3 ist in meinen Augen "geheilt". Denn erst dann kann man mit dem Piercing normal umgehen. Vorher ist es immer Vorsicht geboten.

Viele Grüße
Kerstin





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Falco-Tattoo stechen lassen? viennaFanatical 14 falcofans
Tattoo, Piercing sweetalyssa 9 phoebe123
Piercing / Tattoo Emily_Heartcore 4 emily_heartcore
tattoo + piercing dieSu 5 diesu
Piercing und Tattoo Xardas 5 jagotin
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
tattoo heilungszeit | piercing heilungszeit | tattoo heilungsdauer | lysterin | piercings heilungszeit | heilungszeit | tatoosheilungszeit | heilungszeit piercing
blank