Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Butterfly
unregistriert

...   Erstellt am 08.06.2009 - 13:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Als ich im Januar erfahren habe, dass ich schwanger bin, habe ich mich das erste Mal überhaupt mit diesem Thema befasst.
Seit meiner Fehlgeburt jedoch habe ich einen sehr starken Kinderwunsch entwickelt und ich würde mir nichts sehnlicher wünschen,
als wieder/noch schwanger zu sein!
Jeder (mein Freund/meine Eltern/seine Eltern) wünscht jedoch, dass ich es in den nächsten Jahren nicht werde, was theoretisch
auch vernünftiger ist.
Wir kennen uns erst ein Jahr und wohnen auch noch nicht zusammen.
Ich habe allerdings keine Ahnung, wie ich diese "paar Jahre" aushalten und meinen Wunsch unterdrücken soll.
Ich muss allerdings den Wunsch meines Freundes akzeptieren. Ich will ja auch, dass er glücklich ist.
Somit ist die Situation etwas auswegslos für mich.
Habt ihr einen Rat für mich?

Liebe Grüße und vielen Dank schon mal




Mirella ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 2745
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2009 - 13:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich finde das schwierig. Schließlich darfst du ja nicht alleine entscheiden schwanger zu werden wenn es dein Freund nicht will. Andererseits muß man evtl nen Kompromiss finden. Klar seit ihr noch nicht lange zusammen, aber du bist ja auch keine 16 mehr. Red einfach mit ihm und sag ihm wie du denkst. Wenn du dich mit ihm einigen kannst, wären mit die anderen egal. Wenn du dieses Kind nicht verloren hättest, wäre es ja auch da, also wieso nicht wieder schwanger werden.





Signatur
Ela mit Gabriel ganz fest im Herzen




schnitte ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 357
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Butterfly,

puh, das ist schwierig. Wie soll man einen so innigen Wunsch verdrängen?
Vielleicht hilft es dir dein Leben so wie es jetzt ist mal ganz bewusst zu genießen. Du bist sicher noch jünger und hast noch keine Verantwortung für ein Kind. Das hat doch auch seine guten Seiten. Vielleicht kannst du versuchen das jetzt noch mal richtig auszukosten.
Geh am we feiern, verbringe mit deinem Freund einen Urlaub, den man mit einem Kind vielleicht nicht so gut machen könnte. Genießt eure Zeit zu zweit ganz bewusst. Du kannst jetzt noch viel spontaner sein, als es mit einer Familie möglich ist. Je nach dem wie weit du in deinem Beruf bist, versuche dir da Ziele zu setzen. Versuche dir gemeinsam mit deinem Freund noch mehr aufzubauen. Sowohl in finanzieller Hinsicht, als auch innerhalb eurer Beziehung....

das sind jetzt alles ganz tolle Ratschläge und ich kann mir ungefähr vorstellen, wie schwer es ist deinen Kinderwunsch erstmal bei Seite zu schieben. Aber ich glaube auch, wenn du nicht mehr so sehr daran denkst und dich mit anderen Sachen beschäftigst, vergeht die Zeit bestimmt wie im Flug bis ihr bereit seid eine Familie zu werden..

ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!
LG





Signatur
Vanessa mit einem Sternchen (19.04.09 ~ 21.04.09 AS ~ 12.SSW)
ganz fest im Herzen und Joshua (*22.10.2010) unserem Sonnenschein endlich auf dem Arm!

Butterfly
unregistriert

...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Mirella,

vielen Dank für Deinen Rat. Gesprochen habe ich schon mit ihm. Er möchte nicht und das werde ich selbstverständlich auch respektieren. Naja, die "paar Jahre" sind vielleicht auch nicht in Stein gemeisselt. Mal sehen, was die Zeit bringt. Vielleicht ist es ja auch nur ein Jahr... Seine Meinung kann man ja ändern... Es hilft nichts, ich muss mich einfach damit abfinden.




CHRISTINA ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.06.2009
Beiträge: 2360
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo butterfly ich finde das quatsch das du 1 jahr oder jahre warten sollst auch wenn du erst 1 jahr mit deinem freund zusammen bist hör einfach auf dein herz und unterdrücke deine gefühle nicht das wäre falsch wünsche dir alles gute und liebe.




Butterfly
unregistriert

...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Schnitte, auch Dir vielen Dank. Ich bin 25, arbeite schon neun Jahre in meinem Beruf... Ich war schon soviel und intensiv feiern, dass ich genug davon habe. Trotzdem hast Du vollkommend recht! Man muss das Beste draus machen und die Zeit solange genießen. Einen Urlaub haben wir vor kurzem gemacht und den habe ich auch sehr genossen. Finanziell gesehen kann man sich natürlich noch etwas zur Seite bringen, das ist auch nicht von Nachteil. Vielleicht sollte auch alles seinen "normalen Lauf" nehmen. Zuerst mal zusammenziehen und dann weiterschauen... Der Wunsch ist einfach so groß, aber ich kann derzeit einfach nichts tun.
Ganz liebe Grüße




Mirella ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 2745
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das stimmt, die Meinung kann sich schnell ändern, das hab ich selbst erlebt. Ist natürlich schwierig wenn er gar nicht will. Weiß nicht was man da machen soll. Ich hab eben bei Paaren auch schon die Erfahrung gemacht daß es irgendwann zu spät war. Du bist noch jung und da wird es so nicht sein, aber manchmal passiert es, daß man Jahre für den anderen wartet und dann trennt man sich oder eine Bekannte hat auch gewartet weil sie ihr Leben genießen wollte. Sie hat versucht schwanger zu werden mit 38 und dann haben sie ihr gesagt daß sie Krebs hat. Sie wird nie ein Kind bekommen.
Ich hoffe ihr findet einen Weg - oft ergibt es sich von selbst





Signatur
Ela mit Gabriel ganz fest im Herzen




Butterfly
unregistriert

...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Christina,
zu meinen Gefühlen werd ich stehen... Aber meinem Wunsch nachgehen kann ich leider nicht. Dazu gehören schließlich zwei...
Vielen Dank Dir trotzdem
Liebe Grüße




Butterfly
unregistriert

...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Mirella, so kann das Abwarten sich zum Positiven, wie auch zum Negativen wenden... Man weiß nie, was die Zukunft so bringt. Die Geschichte mit Deiner Bekannten tut mir echt total leid.... Gott sei Dank weiß man nie, was das Schicksal so für einen parat hat... Ich fühle mich manchmal so mies, weil ich auf alles, was mit dem Thema Schwangerschaft zu tun hat, total empfindlich reagiere und es dadurch meinem Umfeld nicht immer leicht mache. Früher konnte jeder ganz unbefangen über dieses Thema sprechen und jetzt könnte ich jedesmal zum Heulen anfangen... Und das, obwohl ich es doch jeder Frau gönne!!! Es ist echt eine riesen Unart, dass ich das alles immer auf mich beziehe... Ich muss das einfach abhaken vorerst. Was anderes bleibt mir nicht übrig Euer Verständis und Eure Antworten helfen mir aber schon ein bisschen! Vielen Dank




Mirella ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 2745
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.06.2009 - 14:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja, da hast du recht. Daß du so reagierst ist normal. Ich gönne es den anderen auch aber trotzdem ist es schwer. Aber du wirst sehen, dieses Forum tut dir gut, egal wie und wann es weitergeht!!!!





Signatur
Ela mit Gabriel ganz fest im Herzen




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Hat jemand einen Tipp gegen Migräne? Anabella 9 knalli
Holt mich mal jemand runter... Knallbonbonbaby 0 knalli
Ärgere mich über mich selber Sternenfeuer 8 knalli
Hey es hat jemand schnecke0104 3 knalli
Nie jemand da... Inan 15 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank