ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DameDesDenkariums ...
Hauslehrerin von Hufflepuff
....................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 689
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.09.2005 - 22:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Handlung

Marge, die Schwester von Onkel Vernon, ist zu Besuch. Durch ihre Lästereien gegen seine Eltern bringt sie Harry derartig aus der Fassung, dass der sich nicht mehr beherrschen kann und versehentlich diese im Zorn aufbläst und an die Decke schweben lässt. Harry weiß, dass er außerhalb der Schule nicht zaubern darf und ihm ist bewusst, dass ihm ein Schulverweis bevorsteht. Er flieht bekümmert aus dem Haus der Dursleys. Unterwegs wird er vom Fahrenden Ritter, einem purpurroten Dreideckerbus aufgelesen, der gestrandete Magier und Hexen an das jeweilige Wunschziel bringt. Vorher wird er noch von einem riesigen, zottigen, schwarzen Hund, der plötzlich aus der Dunkelheit auftaucht, erschreckt. In London empfängt der Minister für Zauberei Cornelius Fudge Harry persönlich und sorgt dafür, dass er für den Rest der Ferien im Tropfenden Kessel unterkommt. Bald darauf erfährt Harry, warum er für seine verbotene Zauberei nicht bestraft wurde. Ein Mörder namens Sirius Black, der aus Askaban entkommen konnte, hat angekündigt, wegen Harry nach Hogwarts zu kommen. Zu den ergriffenen Vorsichtsmaßnahmen zählt die Bewachung der Schule durch Dementoren. Diese erweisen sich als Harrys schlimmster Albtraum. In ihrer Nähe bricht der Junge jedes Mal zusammen und durchlebt in Gedanken den Tod seiner Eltern. Nach den Weihnachtsferien erteilt Professor Remus Lupin ihm Unterricht in der Abwehr gegen Dementoren mittels Aufbeschwörung eines Patronus.

Hagrid, der Freund von Harry, Hermine und Ron ist zum Professor für Pflege Magischer Kreaturen ernannt worden. Gleich in der ersten Unterrichtsstunde wird Harrys Erzrivale Draco Malfoy verletzt, nachdem er einen stolzen Hippogreif namens Seidenschnabel beleidigt hatte. Dieses hatte zur Folge, dass Lucius Malfoy, Dracos Vater, eine Untersuchung und eine Gerichtsverhandlung gegen Seidenschnabel einleitet, in deren Folge dieser zum Tod durch Abschlagen des Kopfes verurteilt wurde.

Harry Potter gelangt durch Zufall an die Karte der Rumtreiber, einer Karte, mit der er sehen kann, wer gerade wo in Hogwarts ist. Die Karte wurde einst von den "Hochwohlgeborenen Herren Krone, Tatze, Moony und Wurmschwanz" erstellt.

Bei einem heimlichen Besuch in Hogsmeade belauscht Harry ein Gespräch und erfährt, dass der entflohene Mörder auch verantwortlich für den Tod seiner Eltern ist, da er den Aufenthaltsort der drei Potters an Voldemort verraten hatte und nun auch noch den letzten lebenden Potter töten wolle, dessen Pate er ist.

Als Harry mit seinen Freunden Hermine und Ron Black in der Heulenden Hütte gegenüber steht, ist er kurz davor, den Mann umzubringen, als sich diese Gelegenheit dazu bietet. Professor Remus Lupin, der Lieblingslehrer der meisten Schüler erscheint, erweist sich als Werwolf und stellt sich auf die Seite Blacks. Professor Severus Snape, mit dem Harry stets offene, gegenseitige Abneigung verband, kommt hinzu und entwaffnet die beiden. Snape wird jedoch überwältigt, Lupin und Black erklären die wahren Hintergründe auf und beweisen den Kindern Blacks Unschuld. Es stellt sich heraus, dass Harrys Vater James ein enger Freund von Srius, Remus und Peter war. Da Lupin ein Werwolf war, hatten sich die andern drei zu Animagi ausbilden lassen. Harrys Vater konnte sich in einen Hirsch verwandeln, daher hatte er den Spitznamen Krone. Sirius war ein grosser Hund, eben der Hund, der Harry zu Anfang der Geschichte erschreckt hatte, und wurde daher Tatze genannt. Lupins verbindung zum Mond führte zum Spitznamen Moony und da sich Peter in eine Ratte verwandeln konnte, nannte man ihn Wurmschwanz.

Rons 12 Jahre alte Hausratte Krätze ist in Wirklichkeit ein Animagus namens Peter Pettigrew alias Peter Wurmschwanz. Dieser hatte Harrys Eltern an den Dunklen Lord verraten und geschickt die Schuld dafür und auch für den eigenen, vorgetäuschten Tod Sirius Black in die Schuhe geschoben. Seither lebte er in Rattengestalt bei den Weasleys.

Lupin, der vergessen hatte seine Medizin zu nehmen, die verhindert, dass er sich monatlich in einen Werwolf verwandelt, wird auf dem Weg zum Schloss zu dem Monster, das in ihm steckt. Black kämpft in Hundegestalt mit ihm, um zu verhindern, dass das Monster eines der Kinder tötet. Pettigrew kann fliehen. Während der Verfolgung werden Hermine, Harry und Sirius von Dementoren umringt. Im letzten Moment weichen diese zurück. Harry glaubt seinen toten Vater in dem Retter zu erkennen.

Inzwischen ist Snape aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht und bringt alle ins Schloss zurück. Sirius erwartet nun der offiziell angeordnete Kuss eines Dementoren. Harry scheint seinen soeben gefundenen Paten gleich wieder zu verlieren.

Professor Dumbledore erscheint als Retter im letzten Augenblick. Er ermöglicht Hermine und Harry, mittels eines Zeitumkehrers ein paar Stunden in die Vergangenheit zu reisen. Die beiden retten zunächst das Leben des Hippogreifs Seidenschnabel vor der Hinrichtung. Gerade noch rechtzeitig erkennt er, dass nicht sein Vater die Dementoren vertrieben hatte, sondern er selbst während der Zeitreise. Er beschwört einen gewaltigen Patronus herauf und rettet damit nachträglich Sirius, Hermine und sich selbst das Leben. Hermine und Harry schaffen es auch noch, Sirius Black auf Seidenschnabels Rücken zur Flucht zu verhelfen. Und Professor Severus Snape grollt wegen des Verlusts des beinahe schon sicher geglaubten Merlin-Ordens, der ihm von Cornelius Fudge für die Ergreifung von Sirius Black versprochen wurde.





Signatur

Snape! You shouldn´t think he is too nice.


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Harry Potter und der Gefangene von Askaban avrilmaus 2 avril89
Harry Potter und der Gefangene von Askaban Jenndy 0 jenndy
Harry Potter und der Gefangene Von Askaban Gilmore_Fan 0 gilmoregirlsfans
Harry Potter und der Gefangene von Askaban DarrenShan 0 harrypotter92
Harry Potter und der Gefangene von Askaban ElocinMcKenzie 0 xrpg_forumx
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
harrypotterunddergefangenevonaskaban | remus lupin geschichten | snape patronus | severus snape fanart | patronus snape | snape fanart | harry potter fanart | sirius black fanart | remus lupin fanart
blank