Das größte und beste James Bond-Forum im deutschsprachigen Raum

WIR SIND UMGEZOGEN! Weiter geht es in Zukunft HIER!


Ein neuer deutscher James Bond Club wurde ins Leben gerufen! Alle Infos dazu auf dieser Seite!


00-Agenten
Übersicht
Q-Sells
Login
Anmelden
Du bist ausgeloggt oder nicht angemeldet. Wenn Du Dich hier im Forum registrierst, stehen Dir viele weitere Features zur Verfügung und Du kannst an der Welt von James Bond teilhaben! Also: Anmelden lohnt sich!



ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Kronsteen ...
Moderator
...



Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2002
Beiträge: 5584
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.11.2012 - 14:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


James Bond drehte sich um. Seine Verfolger waren ihm noch immer dicht auf den Fersen.
Schon lange nicht mehr war es nur ein profanes Stück Papier gewesen und keine elektronischer Datenträger, der sein Interesse auf sich zog. Er fühlte sich schon fast an frühere Zeiten erinnert, als er noch während des kalten Krieges häufiger in Osteuropa im Einsatz war.
Nach einigen verlorenen Gedanken gehörte seine ganze Aufmerksamkeit wieder den 4 Männern im schwarzen Maserati, die hinter ihm die Szekesfehervar-Straße in Richtung Donau hinunter rasten.

Bond schaltete in den 3. Gang seines silbernen Lotus Evora zurück, um die engen Gassen, welche ihn in Richtung Freiheitsbrücke führen, möglichst schnell passieren zu können.
Trotz der hektischen Fahrt, trotz der bewaffneten Verfolger und trotz der Fußgänger, die es glücklicherweise gerade noch schafften, vor den heranbrausenden Wagen von den Straßen zu weichen, drifteten Bonds Gedanken immer wieder zu Kristina ab. Wo war sie nur geblieben? Eigentlich wollte Bond sie am Nebenausgang der St.-Stephans-Basilika um 14 Uhr treffen. Hatte Laszlo ihren tatsächlichen Auftrag vielleicht doch durchschaut und sie vielleicht sogar schon getötet?
Heute morgen jedenfalls musste sie noch am Leben gewesen sein. Das Papier war schließlich am vereinbarten Ort und es war nicht gefälscht, das hatte Bond bereits überprüfen können.
Bond überlegte...
Oder konnten Laslos Leute Kristina dazu bringen, das vereinbarte Versteck des Dokuments zu verraten, und es waren sie, die das Papier wie vereinbart in der Mitte des 3. Liederbuchs von rechts versteckt hatten? So könnten sie schließlich herausfinden, wer der Empfänger sein würde...

Bonds Überlegungen und Mutmaßungen wurden jäh von einem lauten Schuss gestört, der den linken Außenspiegels seines Lotus zerfetzte. Der Maserati war nur noch 50 Meter hinter ihm und die Freiheitsbrücke direkt vor ihm.

[Dieser Beitrag wurde am 27.11.2012 - 14:37 von Kronsteen aktualisiert]





Signatur
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Handlungsthread 6. Story TheBeginningofBond 4 jamesbond
Autorenrunde Bond24 Kronsteen 9 jamesbond
Besetzungscouch Bond24 Kronsteen 0 jamesbond
Bonds Waffe in Bond24 BungyFreak 10 jamesbond

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
rialto (32)


Am 007-Gemeinschaftsforum beteiligte Webseiten: all time high | Der Name ist Bond, James Bond | Hallalla's Bondseiten
Weitere 007 Partnerseiten: 007 News | Bond & Beyond | Bondklub Deutschland & Friends (FB) | James Bond XXL

Gründer: Tim Roth (all time high)
Administrative Tätigkeit: Laura Jung, Thorsten Beckmann
Moderatoren: Fabian Stufft, Patrick Völkner, Tim Roth, Thomas Stephan
In Memoriam: Mirko Backes



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank