RSS-Feed

Neueste Beiträge



Wir sind ein unabhängiges Forum von Modellbauern für Modellbauer

Eine Teilnahme am Forum ist absolut kostenlos


Anmelden / Log in ! Für Registrierte Benutzer
Benutzername: Passwort:
Neuanmeldung
New Member Sign in Passwort vergessen? ...

Das Forum dient nur noch als Archiv

!!Neuanmeldungen werden nicht angenommen!!





ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dasgehirn41849 



...

Status: Offline
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 6
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.01.2009 - 13:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


hallo
bei meinem panzer iv hakt der turm dem drehen,
aber nur wenn das rohr auf der höhsten position steht, ist das rohr unten habe ich keine probleme
da dreht er einbandfrei durch.

habe die kabel unter dem turm schon alle auf seite
getan, es ist also nichts unter dem turm.

kennt jemand dieses problem und hat auch eine lösung dafür.

besten dank in voraus
andreas




mattin67 ...





Status: Offline
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 1376
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.01.2009 - 14:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Andreas,

na irgendwo muss da ja ein mechanisches Problem sein.
Ich denke mal, der hintere Teil des Erbsenspuckers bleibt in deiner Problemstellung irgendwo hängen.
Weiss der Henker warum.
Eruieren kannst Du das nur selber, bei meinem IVer tritt das Problem nicht auf.

LG Martin





Signatur
Lieber 60 Jahre gelebt als 80 Jahre nur da gewesen sein

Tom466 ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 42
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.01.2009 - 17:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Andreas!

Habe dieses Problem heute auch an meinem M26 gehabt. Turmmotor sperrt (geiles Geräusch) und irgendwann wollte er überhaupt nicht mehr.

Also aufgemacht und mal geschaut was sein Problem ist. Alle Kabel neu sortiert, versucht mögliche "festhakecken" festzustellen..... nix zu sehen *grmpf*.

Dann mal die Oberwanne nur locker auf die Wanne gelegt, so das man vorne noch durchspähen konnte. Und siehe da: 2 Kabelstränge verheddern sich bei der Drehbewegung und der Turmmotor sperrt. Also Kabelführung verändert und alles lüppt wieder!





Signatur
Die EU-Sprachminister warnen:
Der Inhalt dieses Textes enthält 0.5g Ironie und 0.38g Sarkasmus.
Die Menge an Ironie und Sarkasmus variiert durch die Art des Lesens und den Blickwinkel des Betrachters.

Rabenauge 



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 1296
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.01.2009 - 21:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja, da hat mein Tiger auch des öfteren so seine Problemchen mit, man muss da wirlich aufpassen.
Zumal die Rutschkupplung wirklich sehr leicht auslöst, ich überlege schon, die beim Umbau lahmzulegen, wenn man alles ordentlich einbaut, sollte es ohne auch gehen.





Signatur
________Grüssle, Sly__________

"Denn du sollst nicht jagen, was du nicht töten kannst!"

witt ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 4929
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.04.2009 - 20:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,
leider ein "altes" Problem.
Bei meinem Tiger tritt es sporadisch auf und bei dem KöTi bisher nicht.
Habe die Kabel richtig fest mit Kabelbinder verbunden und das Turmdrehgetriebe eingedreht.
Mei einen anderen KöTi den ich z.Z. in den Fingern habe, liegt das Problem auch vor und meine arbeiten deswegen waren ohne Erfolg. Allerdings werde ich da mal den Turmboden abschleifen, weil sehr heftig gelackt wurde. Wenn das nicht hilft werde ich das Gewicht versetzen müssen.





Signatur
Gruß aus Hannover....Andreas

Dass dir der Hund das liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.



witt-modellbau.de
rc-tankfire.de
1 x Tammy Tiger1 FO

Zu erreichen unter: witt@heng-long-panzerforum.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
drehen der Kommandantenkuppel MEKFISCH 13 heng_long_panzer_forum
Motoren drehen falsch michaelbeluga1978 1 heng_long_panzer_forum
Drehen der Kanonenblende Tiger I HJW 6 heng_long_panzer_forum
Kuppel auf demTurm drehen. HJW 4 heng_long_panzer_forum
turm drehen pershing bredapanter 1 heng_long_panzer_forum

Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
Claus (51), Sandmann (42)





Forum online

Google






Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
panzer drehen | tiger 1 turm drehen hakt | panzer über mensch drehen | heng long motor stottert | heng long turmderehmotor in tamiya | panzer haken | heng long turmmotor | tamiya geräusch panzer
blank