Zauberspiegel Wissenschaft Ideenfabrik

++++++ Nochmal neues Forum +++++++Achtung ! ++++++ NEUES FORUM ++++++

Ab sofort neues Forum nutzbar: www.torkado.de/zauberspiegel
Bitte hier nichts mehr eintragen, eventuell eigene gute Texte von hier rüberschaffen.
--- Ab Oktober kann man hier nur noch lesen ---

Altes Archiv Mitglieder Registrieren Login




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<DanielM>
unregistriert

...   Erstellt am 03.03.2008 - 15:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

ich bin auf ein Interessantes Dokument gestoßen:

Model of Electron (10 Seiten)
http://redshift.vif.com/JournalFiles/Pr … 7N3kan.PDF

Dr. Philipp M. Kanarev beschreibt darin seine Gedanken bezüglich des Elektrons. Er schlussfolgert, dass das Planksche Wirkungsquantum vektorielle Eigenschaften hat, bzw. das es ein Drehimpuls darstellt. Letztlich greift er zum Torus, um das Elektron zu beschreiben.

Liebe Grüße, Daniel M




Gabi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 98
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2008 - 23:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo DanielM,

vor ein paar Jahren hatten wir das schon mal kurz:

http://f25.parsimony.net/forum62901/messages/8456.htm
bzw. in Zukunft hier:
http://www.alle24.de/archiv/8456.htm

Ich hatte sogar eine kleine Korrespondenz mit Kanarev (Suchwort Kanarev im alten Forum).

MfG
Gabi




RedWhite 



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2008 - 15:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hey Gabi,

danke für die Info - ich habs irgendwo schon geahnt. Hatte mir das alte Forum schon runtergeladen, aber tat mir schwer da mal reinzuschauen. - Naja - nun stöber ich gerade darin gemäß deinem Tip.

Hm - ich würde mich freuen, wenn Du ein kurzes Statement dazu geben könntest....andererseits bin ich auf folgende (deine) Aussage gestoßen.

"Hat Stefan Kächle schon gemacht, sein Vortrag. Habe ich auf Papier, sehr gute Arbeit. Ich werde mal fragen, ob dieser Text irgendwo online ist, oder ob ich ihn scannen darf."

Ich würde mich auch freuen ein paar Zusammenhängende Gedanken zu lesen - gibt es sie nun irgendwo? (Habe keine weitere Antwort von Dir darauf finden können)

Daniel M




Gabi 



...

Status: Offline
Registriert seit: 29.12.2007
Beiträge: 98
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2008 - 15:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


RedWhite schrieb
    "Hat Stefan Kächle schon gemacht, sein Vortrag. Habe ich auf Papier, sehr gute Arbeit. Ich werde mal fragen, ob dieser Text irgendwo online ist, oder ob ich ihn scannen darf."


Möglicherweise war dieser Text gemeint:
http://www.safeswiss.org/infobereich/publikationen/kaechele/Der_Elektron_Irrtum_Teil_1-s.pdf

Der steht auch als Quelle im Artikel von Teil 1.
Hier alle drei (eine bessere Zusammenfassung habe ich nicht)

http://www.torkado.de/pdfs/rz146_2007.pdf Teil 1

http://www.torkado.de/pdfs/rz147_2007.pdf Teil 2

http://www.torkado.de/pdfs/rz148_2007.pdf Teil 3

http://www.torkado.de/pdfs/rz130_2004.pdf älter

Allerdings hatte ich mit Kanarevs Arbeit nichts anfangen können. Wahrscheinlich habe ich mir zu wenig Mühe gegeben (bis heute), seine Herleitungen ganz zu verstehen, da leider nicht in deutsch. Es ist natürlich interessant, dass er auf der Comptonwelle herumreitet, aber er macht es ganz klassisch (nicht mit Faktor 2^N wie Frithjof Müller).
Mir fehlt bei ihm der Bezug zu den Hierarchien. Andererseits hat er ein Gerät, das zu funktionieren scheint. Bloß erfahrungsgemäß gibt es das Gerät vor der Theorie. Die wird dann hingebogen, um eine Erklärung zu geben. Das war auch bei Aquino so.
http://www.torkado.de/aquino.htm
Bei dessen Geräten wurden Resonanzen benutzt, die in den Gleichungen fehlten.

MfG
Gabi

[Dieser Beitrag wurde am 04.03.2008 - 15:45 von Gabi aktualisiert]




Markus ...
Admin


...

Status: Offline
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 77
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.03.2008 - 12:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich denke diese Variable h (wie Hilfe) ist eigentlich ein Photon also
Licht .
Habe vor kurzem erst eine Lawine in einem anderem
Forum ausgelößt und wir sind dann über das h gestolpert .
Normalerweise müßte man die Richtung beschreiben in der dieses Licht "Paket" geht .
Ich glaube aber , keiner kann erklären was passiert
wenn ein Atom diese Energie aufnimmt von wegen
Lichtgeschwindigkeit und Richtung etc.

Mann nimmt halt Energie (Summer dieser mind. Einheiten) in einer Dimension
und fantasiert sich dann wieder ein 3D Gebilde zusammen was dann einen Zustand beschreiben soll
der über eine Zeitspanne geht was total unlogisch ist .

PS:Hab gerade Pause darum nur so kurz ...

[Dieser Beitrag wurde am 18.03.2008 - 18:19 von Markus aktualisiert]





Signatur
we have a problem for every solution

<Victor>
unregistriert

...   Erstellt am 28.02.2009 - 21:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


h ist ein Skalar, weil die Energie und die Zeit Skalare sind.

Welchen Radius hat der Torus ?

Wie kann dieser Radius bestimmt werden ?

Welchen Effekt erklärt das Modell ?

Welchen Effekten widerspricht es ?

Heisenberg war mit seiner Vorstellung, daß die Elektronen "kleine, gelbe Punkte" (klein, aber gelb !) sind irgendwie weiter gekommen...





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Was nach dem Sterben geschieht Gabi 0 zauberspiegel



Wir sind zu finden über
alle24.de

Das Forum wendet sich an interdisziplinäre Grenzenüberschreiter der Naturwissenschaft, wie Privatforscher, Erfinder und Entdecker und die, die es werden wollen. Neue Ideen oder gute Fragen sind Pflicht, die Lehrmeinung wird als bekannt vorausgesetzt. Wiederholt mahnende Vertreter der "anerkannten Seite" ohne kreativen Beitrag sind nicht erwünscht, auch Fragen nicht, die kein kreatives Ziel verfolgen, sondern auf eine Beschäftigungstaktik hinauslaufen. Destruktive oder beleidigende Beiträge werden gelöscht.
(kurzer Löschantrag an Fee oder Markus)

Was hier anders ist:
Keine Störer !
Zensur der Zensur

An Schüler und Studenten eine
Warnung
:

Hier werden auch Inhalte diskutiert, die hypothetisch sind
(nicht immer ausgewiesen).

[ Resonanz-Programm ] [ PSE ] [ Borderlands ] [ Dichtes Wasser ] [ Tolzin ] [ Dorntorus ] [ Disclaimer ]
im Web in www.torkado.de


Ist die Wissenschaft ein fauler Zauber? Kann sie die zauberhafte Natur widerspiegeln ? Hier wird daran gearbeitet


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
kanarev | elektronenmodell | torkado | kanarev philipp | torkado.de | gabi müller torkado | dr.philipp kanarev
blank