ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

schrauber ...
VCF-Haus-und-Post-Masta
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2323
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.02.2008 - 20:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Leute !

Wie die meisten von euch wissen darf ich seit 2006 (!) eine GS160 Primaserie mein Eigen nennen, von Anfang an war klar das die schöne auf hohem niveau Restauriert werden soll, was diese tollen Worte bedeuten sollen war mir damals noch nicht klar. So manch einer wird sich bestimmt schon mal gedacht haben das wird nix mehr

In den letzten Wochen habe ich den Rahmen "meiner" GS nun komplett aufgearbeitet und lackierfertig gemacht. Seit gestern 15Uhr ist die gute nun beim Lackierer und bekommt einige Schichten vom edlen Nitrolack , und als der Lackierermeister meinte "Ja, sehr gute Arbeit" wars für mich als ob ich eine Prüfung geschafft hab.

So genung gelabert, nun gibts einige Pics für alle Neugierigen:




Nach dem Sandstrahlen wurde der Rahmen genau inspiziert, WoW, kein einziges Loch, dafür aber heftige Rostlucker im Trittbrett und am Rahmen:







da gibts nur eins, wer Oldschool restauriert muss zur "alten" Zinn Technik greifen, eine haarige Sache, so muss man mit der Flussmittel-Paste wegen der Korrosion aufpassen und mit der Hitze wegen dem Verzug:















nach dem Schleifen erkennt man die ehemaligen Beschädigungen nur mehr an der Farbe, Wichtig ! die Paste gut abwaschen !







eine besondere "Freude" hat mir der Vorbesitzer gemacht, er hat das Lenkradschloss ausgebohrt und dabei nicht nur das Schloss zerstört sondern auch den Rahmen beschädigt.






Doch mit dem passenden Schweissgerät und eine Menge Gedult siehts aus wie neu:






Nach erfolgreichem Schweissen und Auszinnen aller Beschädigungen, war noch eine Schicht EP-Primer aufzutragen und dannach die Vespa komplett vorschleifen, Leider hab ich beim Primer einen Verarbeitungsfehler gemacht der mir 4 Wochen Arbeit kosten sollte (ich sag nur Abschleifen, die Vespa war bereits komplett fertig!), was mich nur Millimeter an einem Wutausbruch mit anschliessendem Nervenklinik Aufenthalt vorbeischrammen lies Nach den vier Wochen gings dann mit einem 2K-Füller weiter:



los, schleif mich !





nach 2x Füllern und 2x Nass-Schleifen, cooles Finish !





SO ! Nun ists soweit, nun gehts an den NitroGrund in NUSSBRAUN aka MaxMeyer Fondo 3000M:
















mit einem 1200er Nasspapier werden kleinste Unebenheiten geschliffen und mit Mirlon-UF wird die ganze Vespa mattiert:






7x Schleifen aber die Arbeit hat sich gelohnt, die Vespa ist Lackierfertig in Vollmilch-Schoko-Nussbraun-Nitro:



Big, Fat ...



stay tuned for more...

[Dieser Beitrag wurde am 15.02.2008 - 22:17 von schrauber aktualisiert]





Signatur
...wer andern eine Schweissnaht brät, hat meist ein Schweissnaht brat Gerät...

kaffer ...
200ccm
...............



Status: Offline
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 312
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.02.2008 - 21:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich brauch jetzt sofort eine Noisette *Freßflash* , die 300er bitte





Signatur
Kein Platz für

lehrbua 
VCF-Extrem-Poster
........................



Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 1170
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.02.2008 - 18:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Du spinnst doch!





Signatur
Apfel?

Verkaufe diverses Altvespa-Zeugs.

alex77
unregistriert

...   Erstellt am 16.02.2008 - 19:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


respekt !!! sieht wirklich perfekt aus !!!
ich find das schokibraun auch nett, klarlack drauf und ab gehts........!!!

weiße gs 160 fahren eh schon so viele herum!!!




maccoi ...
VCF-MostPower
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 12.10.2006
Beiträge: 1549
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.02.2008 - 15:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


DAS HAB ICH JA SCHON BEFÜRCHTET.

während ich ein paar kleinteile aufbereite machst du wieder eine ganze mühle vom schrottzustand zum nicepart.

unglaublich ich hab die schdstellen ja live gesehen -

freu mich schon mit dir das wird sicher ein highlight in SBG





Signatur
jedem dass seine : leben und leben lassen!

schwesta ...
200ccm
...............



Status: Offline
Registriert seit: 19.06.2005
Beiträge: 397
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.02.2008 - 20:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also, eigentlich hat unser SCHRAU nur Highlights...





Signatur
Carpe diem!


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Super Infos für GS160 Freunde ! schrauber 2 meikl69
Erste Pics vom GS160 Motor schrauber 9 meikl69
ERSTE BILDER VON SAN MARINO!! tomtom 7 meikl69
...alles hat irgendwann ein Ende, auch die Restauration einer GS160 ! schrauber 6 meikl69
hier gehts weiter !!! schrauber 0 meikl69

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
vespa gs 160 orginal restaration | vespa gs tuning | gs 160 tunen | vespa gs 160 | verkaufe gs 160 | nitrogrund | vespa rahmen schweisen | gs 160 schloß
blank