ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Morielen ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 349
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.04.2006 - 00:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Man kontrollert NIEMALS den chara eines anderen spielers. Niemals. Ausser man hast dessen genauen einverstädnis um was genau es sich handelt.
Wenn man etwas besonderes vor hat, muss das zuerst mit dem spieler des Charakters abgeklärt werden. Der jeweilige Spieler kontrolliert den Chara. Das ist sein/ihr char udn sein/ihr Eigentum.

Bei einem geleiteten Spiel muss man jede schwerwiegende Aktion und jede noch so kleine idee AUSSERHALB des charakters (Also, die umwelt) mit dem spielleiter besprechen. Daovn betroffen sind auch grosse entscheidungen des charakters selber; so z.B. der magier, der vor hat, einen Dämonen zu beschwören.
Der Spielleiter muss IMMER wissen was der charakter denkt und was er vor hat.

Kämpfe sind nur DANN schön wenn sie sehr langsam ablaufen und alle gneug zeit haben, zu reagieren - andererseits darf man auch nicht zu VIEL zeit haben, um irgendwas zu tun.
Auch gilt hier wie überall: man kontrolliert NICHT die charaktere anderer. Nur seine/n eigene/n.
Bei Kämpfen ist Fairness oberstes Gebot! Und absprache mit den teilnehmenden ist gar wichtiger als sonstwo.
Nur wo ein spiel Geleitet ist kann es passieren, dass man nicht freie Hand hat, wie wo und ob man verletzt wird / verletzt hat. Um das von sich aus angestregte Ziel zu erreichen sollte man daher möglichst genau beschreiben was der charkter tut!

Magie ist (fast) überall was besonderes, und KEINE selbstverständlichkeit.
Der einfache Bauer wird kaum eine ahnugn davon haben und sich im schlimmsten falle so sehr davor fürchten, dass seine nachfahren vielleicht gar einen hass dagegen entwickeln. oder einfach so grosse angst davor haben dass die grausigsten schauergeschichten erzählt werden.
Magie ist etwas besonderes und nur extrem schwer zu kontrollieren. Es ist Mächtig, doch Macht hat seinen preis.
Viele mögen ein Talent für die Magie in ihren Adern haben, aber kaum einer wird es verstehen oder kontrollieren können. Es gibt Magier, die studieren ein leben lang in ihren arkanen Büchern, ohne grosse Erfolge zu feiern...

[Dieser Beitrag wurde am 10.05.2006 - 13:49 von Morielen aktualisiert]





Signatur
~ ... nimm' meine Hand und ich führe dich in's ferne Land welch' nur in meinem Kopf bestand ... ~


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Kritikpunkte CenturIOn 25 predat0r
Kritikpunkte... Liasana 10 liasana01
Ein paar Kritikpunkte Zuki 2 firenight
Verbesserungen und Kritikpunkte ianadil 11 ianadil
Allgemeine Kritikpunkte zur Bis(s)-Reihe EdwardsBella85 10 bellacullen
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank