Herzlich Willkommen! Das Forum ist seit dem 02.09.2005 eröffnet. Sie können hier ohne Anmeldung posten. Es wird täglich auf neue Beiträge überprüft und ggf. geantwortet. Bitte jegliche Fragen zu meinen Programmen und zur Page hierherein. Sonstiges bitte an Webmaster@SoftRare.de. Bitte posten Sie nur in den entsprechenden Foren. Überlegen Sie vorher wo Ihr Beitrag am besten hingehört und bitte benutzen Sie immer einen freundlichen Ton ;). Vielen Dank!

HIER KLICKEN, um zu www.SoftRare.de zu gelangen


Hallo Gast! Einloggen, anmelden oder suchen.


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Ned Flanders>
unregistriert

...   Erstellt am 15.07.2008 - 15:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

ich benutze BS 1.0.41 und auch frühere Versionen um Dateien von einem Rechner mit angeschlossenem Zeiss LSM 510 Mikroskop zu sichern. LSMs haben die unangenehme Eigenschaft immense Datenmengen zu sammeln .

Sprich, ich hab hier mit Dateien zwischen 100kb und 4gb zu tun. Dateien die größer sind als etwa 2.3gb machen bei mir regelmäßig Probleme, da sie nicht kopiert werden.

Das ganze läuft folgendermaßen.

Die Zeiss Software macht ein Datenbank File auf in das kontinuierlich Daten geschrieben werden. Mit jeder erweiterung des Files wird es als geändert am Datum erkannt und somit von BS kopiert auf ein NAS (Qnap TS-409 pro) Das funktioniert solange bis das File die besagte kritische Größe erreicht. Ist das passiert, dann löscht BS die Datei auf dem NAS und ersetzt sie mit einer Datei gleichen Names aber einer Größe von 0kbyte.

Mir bleibt nichts anderes als sie von Hand zu kopieren.

Gruß Ned




SoftRare ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 784
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.07.2008 - 19:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo!

Ja, dass ist leider richtig. Backup Slave hat momentan noch Probleme mit Dateien von der Grösse die Sie beschrieben. Bitte kontrollieren Sie regelmässig ob Updates zur Verfügung stehen, da dieses Problem bei mir unter anderem Priorität hat, und die Chance besteht, dass es in nächster Zeit behoben wird.





Signatur
Mit freundlichen Grüssen,

Linus Ahlemeyer
www.SoftRare.de

SoftRare ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 784
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.07.2008 - 19:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das Problem wurde in der neusten Version behoben.





Signatur
Mit freundlichen Grüssen,

Linus Ahlemeyer
www.SoftRare.de

<Ned Flanders>
unregistriert

...   Erstellt am 15.08.2008 - 10:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sehr schön, dann werde ich wieder zu Backupslave zurückkehren. Ich war zwischenzeitlich auf Ace Backup gewechselt, die Probleme sind dadurch aber alles andere als geringer geworden.

Ich habe mittlererweile wirklich einiges an Backupsoftware ausprobiert und möchte hier nochmal ein dickes Kompliment aussprechen.

Weiter so !!




SoftRare ...
Administrator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 784
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.08.2008 - 14:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank für das Lob! Bitte berichten Sie mir weiterhin über auftretende Probleme, so dass ich Backup Slave noch weiter verbessern kann.





Signatur
Mit freundlichen Grüssen,

Linus Ahlemeyer
www.SoftRare.de

<Ned Flanders>
unregistriert

...   Erstellt am 21.04.2009 - 14:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

ich habe mit 1.42a leider immernoch Probleme mit großen Dateien.

Eine 10.5gb große Datei wird kopiert,hat aber hat auf dem Ziellaufwerk (NAS) nur 1.6gb.

Ein händisches kopieren fürt dazu das die Datei beim nächsten Backup Vorgang wieder überschrieben wird mit dem 1.6gb großen File.

Kann ich irgendwie helfen das Problem zu beheben?

Ich bin ansonsten vollkommen überzeugt von Backupslave und möchte nur äußerst ungern wechseln!

Grüße

Ned




DavidSchirge 
Freeware/Backup Slave-Moderator
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 776
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.04.2009 - 16:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,
ich werde es bei mir mal austesten, was bs bei >10GB-Daten macht.

Grüße





Signatur
Ich weiß,
dass ich nichts weiß (wusste übrigens auch schon Sokrates).


Besucht meine Homepage Schaugarten-Arche.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
AMR-Dateien billfan1 10 edelgroupie
.bin dateien Inuyashagirl 2 alice_seno
Bin. und Cue. Dateien! WickedaMc 1 akcomputerhilfe
lrc dateien DaDummi 4 pfanne
lrc dateien Mirai 2 alice_seno
Neuer Thread ...



HIER KLICKEN, um zu www.SoftRare.de zu gelangen



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
nas kopiert keine großen dateien | große 10gb dateien kopieren | problem große dateien kopieren | 10 gb dateien kopieren | 10gb dateien kopieren | backupslave
blank