Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Versuchskoch ...
Chef de Cuisine
........................

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.02.2007
Beiträge: 3547
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.08.2007 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Griechischer Kraut Auflauf

1 kl. Gemüsezwiebel
2 Knoblauzehen
1 rote Paprika
500 g Schweineschnitzel
5 EL Öl gutes Olivenöl
Edelsüß Paprika, Pfeffer u. Salz
1 Tl getr. Organo
750 g Weiß- oder Spitzkohl
1/2 Tl klare Brühe
1 geh. EL Mehl
1/4 L Milch
200 g Fetakäse (lieber etwas mehr)
100 g Creme fraiche
Fett für die Form

Zwiebel schälen und 3/4 grob würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika putzen,waschen. Fleisch trocken tupfen und beides in dünne Streifen schneiden.
Für das Gyros:
4 EL Öl, 1Tl Paprikapulver und Organo verrühren. Mit vorbereiteten obigen Zutaten mischen. Zugedeckt mind. 30 Min kal stellen (evtl. 1Std.)

Kohl putzen, waschen und in feine Streifen hoben oder schneiden. Rest Zwiebel fein würfeln. In 1 EL evtl. mehr glasig dünsten. Kohl, ca. 1/8l Wasser und die Brühe zugeben. Zugedeckt 10-15 Min. schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gyros in einer großen Pfanne portionsweise anbraten. Mit Salz würzen, herausnehmen. Mehl in Bratenfett kurz anschwitzen. Milch einrühren, aufkochen und ca. 5 Min. köcheln. Gyros wieder zugeben.

Fetakäse grob raspeln. Creme Fraiche und Hälfte Feta in die Gyros Soße rühren. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.
Kohl und Gyros Soße abwechselnd in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit Rest Feta bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200°C/Umluft:175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Min. backen.
Pro Portion ca. 570 kcal.

Dazu passt Fladenbrot.
Ich habe allerdings zu dem Kohl gewürfelte, mit Schale, neue Kartoffeln gegeben. Auch habe ich mehr Fetakäse genommen, da bei uns die Kruste so gern gegessen wird.
Ich habe Spitzkohl genommen war trotzdem sehr gut.
Also nicht übereinander sondern nebeneinder in die Form füllen.
Schmeckt super gut.
LG Versuchskoch

[Dieser Beitrag wurde am 16.08.2007 - 21:34 von witzigfrau aktualisiert]





Signatur
Als Gott am siebten Tag den Menschen erschuf,
war er schon müde,
manchen Leuten merkt man das auch an.


(Mark Twain)


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
RESI (60)


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank