Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 13:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gina ist nun wirklich eine rasante Katze.
Ich weiß nicht genau, warum mein Schwager meint, dass sie immer auf Krawall gebürstet sei. Bei mir ist sie jedenfalls sehr schmusig. Sie legt sich in meine Arm. Nimmt den Pullover oder was auch immer aus der Achselhöhle ins Mäulchen, fängt an zu treteln und zu schnurren und schmatzt auch noch gleichzeitig. Das geht ca. 20 Min. dann schläft sie tief und fest.

Aber heute sah ich etwas, das haute mich fast um. Die Kleine nahm Anlauf und kletterte die glatte Wand bis an die Decke rauf hoch. Ich rief sie und plumps landete sie in meinen Armen.

Im Augenblick schlafen beide Katzen nachts bei mir im Bett. Eine links neben den Beinen oder auf meiner Brust (=Cindy) und eine in meiner Armbeuge links oder rechts neben meinen Beinen (=Gina). Kritisch wird es immer gegen 4.30 Uhr. Dann sind die beiden der Meinung, ich könnte so langsam aufwachen. Eine schnurrt mir ins Ohr (= Cindy) und die andere leckt mir die Nasenspitze (=Gina). Absolut unerbittlich.

LG
Doro




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.01.2005 - 14:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist das süß, beide in Deinem Bett, hast Du da eigentlich noch Platz?

Das nachts aufstehen, macht Flo auch , er meint gegen 5 Uhr, er müsse unbedingt nach draußen, also steh ich auf, tappe die Treppen runter, lasse ihn raus.

Trudi ist abends mit im Bett, meistens bei Maria, aber dann liegt sie im Flur auf dem Teppich und wartet brav, bis alle aufstehen.

Lachen könnte ich aber auch immer, sobald MAria ins Bett geht, kommt sie angerast und husch mit rein. Süß.

LG
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2005 - 07:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Im Augenblick ja. Da wir ein grosses Doppelbett haben und dieses ja nur von mir belegt war, hatten die Katzen richtig viel Platz.

Heute nacht wurde ich regelrecht eingequetscht. Ich glaube der Wettbewerb hieß: "Wer liegt dichter an Mama?"

Keine hat gewonnen.

LG
Doro




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2005 - 09:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heute nacht kam Trudi auch zu mir, was mich verwunderte, sonst schläft sie ja bei Maria, aber diese NAcht war ich dran.

Ich hatte kaum Platz und kaum Decke, weil es sich Madam ganz gemütlich gemacht hatte.
Heute früh kam dann auch noch MAria mit ins Bett, da war das Platzproblem noch größer.

Aber was tut man nicht alles, für Kind und KAtze.
Sie sind sich doch so ähnlich.

LG
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2005 - 18:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


bei euchin den betten wird es aber nie langweilig





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2005 - 19:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also Jen,

ich hoffe, bei Dir auch nicht.
Letztens bist doch auch mit Nepe zusammen ins Bett,
oder ?


LG
Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2005 - 21:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


oh ja da hast du recht

und gestern mit meiner asrael, eigentlich mit allen dreienaber in der nacht war nun noch asrael da bis sie mitten in der nacht würgend auf dem kopfkissen lag da hab ich sie rausgeschmissen das fehlte mir noch,
mitten in der nacht so ne ladung katzen-breche
auf meinem kisse odr neben meinem gesicht oder noch schlimmer miotten im gesicht ihhhhhhhhhhhh





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.01.2005 - 13:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Seit gestern mittag sitzt Andreas auf der Lauer. Er will unsere Kleine klettern sehen. Pustekuchen. Weder auf sein: "Zeig Papa wie du klettern kannst!" noch auf "Mein Schatz wie geht das mit dem Klettern?" reagiert sie.
Er geht hoch, wird von Cindy belagert und Gina klettert. Ob die sich abgesprochen haben?
Ich könnte quietschen darüber. Immer wenn er hinguckt: nichts.
Kaum dreht er sich rum: zack rauf gehts.
Er meinte sie wolle ihn ver..... .
Heute saß sie auf dem Esstisch. Er nimmt die Wasserpistole und sie guckt voll in den Lauf. Keine Anstalten runterzugehen vom Tisch. Er pumpt und pumpt, nichts passiert. Sie geht gemächlich runter und ....
.... die Pistole spritzt ins Leere.

LG
Doro




peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.01.2005 - 18:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei Euch wär ich doch gern mal Mäuslein, oh, lieber nicht, bei 2 Katzen.
Aber es geht immer ganz schön zu.
Das mit der Wasserpistole finde ich, ist keine schlechte Idee, muß ich vielleicht bei Trudi auch mal ausprobieren, weil sie auch ständig auf der Küche sitzt und nicht hört.

Peggy





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.01.2005 - 19:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also ich könnt mich schon wieder kringeln vor lachen. Unsere Stubentiger sind schon sehr eigenwillige und teilweise eigenartige Wesen.
Cindy liegt liebend gern bei mir im Bett unter der Decke und wärmt mir die Füße, manchmal meint sie zwar sie müsste mir die Zehen anknabbern und das nachts um 1 oder so. Dass ich da manchmal senkrecht im Bett bin könnt ihr euch bestimmt vorsellen.
Oder Madame kommt an meinem freien Tag morgens um 4 angeschnurrt und will schmusen und ist offenbar der Meinung, ich hätte nun genug geschlafen.

Neulich legte sie sich auf mein Gesicht, das fand ich überhaupt nicht komisch, weil ich beinah keine Luft mehr gekriegt hab.

Liebe Grüße weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
hi bin die gina Gina 53 maggielein
GINA 1 gestuetpferdetraum
By Gina Gigi 94 ninjalove
Wer ist Gina? Goobloy 0 goobloy
Gina? 12 vroller
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank