Informationsforum für Gesundheit, Umwelt, Politik

Gospel - Puzzle

1 Teil sieht die Welt

aus vielen besteht sie, ist 1 in der Form

aus ausgeführten guten Beiträgen

macht ihr 1 Ensemble.


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

fitaround ...
Registrierter Member


...

Status: Offline
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 2446
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.12.2010 - 18:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen





Im Bauche der werdenden Mutter unterhalten sich zwei Embryos. Einer der Zwillinge ist ein kleiner Skeptiker, der andere voller Vertrauen, Glauben und Optimismus.

Der kleine
Skeptiker fragt:
"Und du glaubst tatsächlich an ein
Leben nach der Geburt?"

Sagt der kleine Optimist: "Selbstverständlich, ja. Für mich ist es völlig klar, dass ein Leben nach der Geburt existiert. Unser Leben hier dient nur unserem Wachstum, damit wir uns auf das Leben nach der Geburt vorbereiten. Damit wir stark genug sind für das, was uns dort erwartet."

Der kleine Skeptiker ist ärgerlich: "Das ist dummes Zeug! Es gibt kein Leben nach der Geburt.

Wie sollte ein solches Leben auch aussehen!?"


Der kleine Optimist: "Das weiss ich auch nicht.
Aber es wird sicher sehr viel mehr Licht sein als hier.
Und vielleicht werden wir sogar laufen, springen und mit dem Mund essen!"

Der Skeptiker winkt ab: "Völliger Unsinn! Laufen gibt es überhaupt nicht. Und mit dem Mund essen ist nun wirklich eine völlig lächerliche Idee – wir haben die Nabelschnur, die
uns ernährt! Schon deshalb ist ein Leben nach der Geburt völlig unmöglich: Die Nabelschnur ist viel zu kurz!"

Der kleine Optimist ist unbeirrt:
“Es ist sicherlich möglich“.

Es ist einfach alles ein wenig anders, als wir es hier gewohnt
sind."

Der Skeptiker verliert langsam die Geduld über so viel Naivität: "Niemand, aber auch niemand kam je zurück nach der Geburt! Sieh es ein: Die Geburt ist schlicht und einfach das Ende des Lebens. Punkt. Und überhaupt: Du und deine Traumgebilde! Das Leben ist eine einzige grosse Bürde in der Dunkelheit – und das war's!"

Der kleine Optimist mag dem nicht zustimmen: "Ich gebe zu, ich weiss nicht genau, wie das Leben aussehen wird nach der Geburt ... aber auf jeden Fall werden wir dann die Mutter endlich sehen und sie wird sich um uns kümmern!"

Der kleine Skeptiker verdreht die Augen: "Mutter!? Du glaubst an die Mutter? Lächerlich! Wo bitte soll die sein?"

Der kleine Optimist macht eine Handbewegung: "Hier ist sie – überall um uns herum! Wir leben in ihr und durch sie. Ohne sie können wir gar nicht existieren!

Der kleine Skeptiker kann es nicht fassen: "Meine Güte, das ist nun wirklich der Gipfel der Naivität. Ich jedenfalls kann deine Mutter nicht sehen! Nicht mal ein Stückchen
von ihr – es ist doch völlig offensichtlich, dass sie nicht existiert!"

Der kleine Optimist schüttelt den Kopf und schliesst die Augen: "Weisst du, manchmal, wenn wir ganz still sind, höre ich, wie sie singt. Oder unsere Welt streichelt… Ja,
ich fühle und glaube fest daran, dass die Geburt ein neuer grosser Anfang ist!"



Tschechisches Original von Míla Rejlková – Übersetzung und Textbearbeitung durch David Rotter








Signatur
Karl-Heinz aus dem Hause Häußinger , Spiritueller Wegbegleiter & ernährungstherapeutischer Berater
Geprüfter Berater Zellular-Medizin
Fax und AB: 03212-1099060
E-mail: neue-lebens-art@t-online.de

www.neue-lebens-art.beepworld.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Leben nach dem biologischen Tod DrmedHoppe 0 patientfuerpatient
CDU gibt zu: BRD steuert NPD fitaround 0 patientfuerpatient
Monsanto gibt nicht auf ! ubritt 2 patientfuerpatient
Gibt es ein ökologisches Wirtschaftswunder? lebenslust 1 patientfuerpatient
Es gibt auch andere Politiker fitaround 0 patientfuerpatient
Neuer Thread ...



Bitte anklicken AEVU (Allg. Europ. Verbund f. Umweltschutz)

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank