ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Timo ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 10303
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.01.2015 - 03:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da es nun offiziell ist - und zwar so offiziell wie noch nie - machen wir einen neuen Thread auf.

Sony Pictures hat vor ein paar Minuten den US-Kinostart verlauten lassen:



Kurz vorher wurden die Hauptdarstellerinnen durchgesagt:



Kate McKinnon, 31, Leslie Jones, 47 (beide aus "Saturday Night Live"), Melissa McCarty, 44 (gerade neben Bill Murray in "St. Vincent" im Kino), und Kristen Wiig, 41 ("Brautalarm").

[Dieser Beitrag wurde am 21.09.2015 - 13:58 von Timo aktualisiert]





Signatur
"My characters aren't losers. They're rebels. They win by their refusal to play by everyone else's rules." — Harold Ramis

www.ghostbusters-deutschland.de
facebook.com/ghostbustersgermany

Rain ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 08.04.2005
Beiträge: 5444
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.01.2015 - 11:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Big News.

Tja, wie finde ich das? Zunächst mal bin ich tierisch aufgeregt, dass überhaupt mal konkretes passiert nach Jahrzehnten in der Vorproduktionshölle mit halbgaren Aussagen von Aykroyd, die sich wieder in Luft auflösen. Wie Timo das schon sagt, anderswo.

Nach Ramis Tod, Murrays Desinteresse (was wohl hauptsächlich mit der Qualität der Skripte zu tun hatte) und Reitmans Ausstieg (der Zug an GB2 anzuknüpfen, ist abgefahren, auch aus anderen Gründen) ist ein Neuanfang wohl das gescheiteste, das man machen kann. Besser es passiert etwas neues mit der Marke, das mit etwas Glück sogar gut wird, anstatt gar nichts mehr.

In einem weiblichen Cast sehe ich kein Problem. GB ist für mich nicht geschlechtergebunden, Männer nicht Grundvoraussetzung. Da gibt viele andere Elemente, die ich für wichtiger halte, und die für mich da sein müssten um GB zu sein. Im Gegenteil, bei aller Ähnlichkeit, die ein "Reboot" zu Ghostbusters mitbringen würde, wäre ein weiblicher Cast eine "andere", frische und mutige Entscheidung. Chick-Flicks sind zwar derzeit auch Modeerscheinung und Hollywood-Kalkül - ob allerdings das Publikum, diesen Cast in einem ehemaligen "Männerfilm" annehmen wird, weiß keiner.

Im Detail bin ich froh, dass der neue Frauencast auf junge Vorzeige-Püppchen verzichtet. Das ist schon mal gut, denn Wiig und Co sind nicht nur weit über 30, sondern wohl auch eher Darsteller (mit Comedy-Talent und Erfahrung!) als wohlproportionierte Megan Fox.
Kirsten Wiig - mag ich total. Die hab ich in Brautalarm geliebt. Hat da wohl auch eine Oscarnominierung bekommen?
Melissa McCarthy - naja, mir meist etwas zu derb. Und von den Darstellern wohl die unüberraschenste.
Leslie Jones - wie der damalige Cast mit SaturdayNightLive Erfahrung. Evtl. aber ähnlich "derb" wie McCarthy.
Kate McKinnon - Ebenfalls aus SaturdayNightLife. Sympathisch und talentiert.

Paul Feig - Brautalarm war super. Taffe Mädels leider nicht. Abwarten. Komödiantisches Talent für einen GB-Film habe ich in Ansätzen aber oft gesehen.
Die meisten Sorgen habe ich noch bei Katie Dippold als Drehhbuch-Autorin. Taffe Mädels fand ich skripttechnisch sehr mau. Ob sie die Raffinessen von GB durchschaut??

Bleibt nur noch die Frage wie der Film nun als Reboot funktionieren wird. Wie die meisten Leute, sehe ich bisher auch nicht den Sinn darin die Story KOMPLETT neu zu starten. Dann sollte es nicht "Ghostbusters" heißen, wenn es nicht anknüpft. Das Logo steht ja schon für die alten Filme... Toll wäre es wenn sie indirekt weiter erzählen würden und Teil1 und 2 nicht ignorieren würden. Aber das soll es wohl nicht werden... Hmm.





Signatur
"I want people to laugh. When they feel good, I feel good. It's a way of commenting on the world." – Harold Ramis

Timo ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 10303
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.01.2015 - 00:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




Dan Aykroyd überaus erfreut über den neuen Film



[Dieser Beitrag wurde am 29.01.2015 - 04:15 von Timo aktualisiert]





Signatur
"My characters aren't losers. They're rebels. They win by their refusal to play by everyone else's rules." — Harold Ramis

www.ghostbusters-deutschland.de
facebook.com/ghostbustersgermany

seplkoch ...
Rookie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.10.2013
Beiträge: 174
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.01.2015 - 09:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich finds toll, dass was passiert. klar der angesprochene "emotionale Bezug" ist futsch, aber das war er ja irgendwie die ganze Zeit schon. An sich ist´s ja wirklich nur noch das Logo und der Rest ist neu.
Von daher, was wollen wir erwarten. Sollte man wirklich alles neue torpedieren, nur um nicht vielleicht enttäuscht zu werden? Sony kann zwei Sachen nicht. Erstens, nach so langer Zeit alle heroisierten Erwartungen erfüllen, erst recht, da die Filmindustrie fast verlernt zu haben scheint, wie man Filme mit Charme macht. Zweitens kann Sony GB nicht die Würde nehmen! Da hilft auch die Zeitspanne, aber vor allem das Herz der FAns. Auch wenn es der aller letzte Mist wird, keiner von uns wird sein GB zeug nehmen, es brenend auf den See raustreiben lassen und heulen das es vorbei ist. Es wird nie vorbei sein und den Stolz, den Charme, das Herz und die Würde von GB kann auch PAul Feig und Co nicht zerstören.

Huck ich habe gesprochen!


aber ich mag auch Melissa McCarty nicht, Thema zu derb

[Dieser Beitrag wurde am 29.01.2015 - 09:13 von seplkoch aktualisiert]





Signatur
Er schleimte mich voll!

Simson-das Leben ist zu kurz um 4 Takte auf den Zündfunken zu warten!

Timo ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 10303
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2015 - 01:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ernie Hudson findet neue Filmpläne "phänomenal"





Signatur
"My characters aren't losers. They're rebels. They win by their refusal to play by everyone else's rules." — Harold Ramis

www.ghostbusters-deutschland.de
facebook.com/ghostbustersgermany

Rain ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 08.04.2005
Beiträge: 5444
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2015 - 09:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Anstatt McCarthy hätte ich übrigens lieber Emma Stone dabei gehabt. Die war ja lange im Gespräch.
Die hätte die Mädels-Mischung etwas bunter gemacht und ist sympathischer als McCarthy. Find ich...





Signatur
"I want people to laugh. When they feel good, I feel good. It's a way of commenting on the world." – Harold Ramis

Timo ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 10303
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.01.2015 - 13:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich mag Emma Stone und Jennifer Lawrence beide, aber mit beiden hab ich das Problem, dass sie zum einen schon oft zu sehen waren. SSollheißen, ich würde nicht wen immer sie spielen auf der Leinwand sehen sondern Emma Stone oder J.Law... und zum anderen entspreche sie dem heute typischen Eye Candy, das kann ich nicht mehr haben. Alle Frauen und Männer sind wunderschön und kommen aus der Retorte...

Insofern gefällt mir die Wahl gut, ich würde sogar sagen, es ist eine klassische Ghostbusters-Besetzung:

- wie die Originale sind sie die zur Zeit besten ihres Fachs und kommen aus der "Saturday Night Live"-Talentschmiede

- wie die Originale sind sie in den USA allesamt große Namen, hierzulande aber angenehm unverbraucht!

- Wie die Originale sind sie nicht die befuerchteten Hollywoodpüppchen, sondern "echte" Menschen...

McCarthy mag ich auch nicht... mag irgend jemand sie? Lieber hätte ich Rebel Wilson gehabt, die auch im Gespräch war... Aber zumindest macht McCarthy nur ein Viertel aus, und ich kann auch nur ihre bisherigen zwei Rollen beurteilen, die ich bisher gesehen habe. Vielleicht wird es ja eine angenehmer geschriebene Person. Ich glaube schon, dass sie das kann.

[Dieser Beitrag wurde am 30.01.2015 - 13:26 von Timo aktualisiert]





Signatur
"My characters aren't losers. They're rebels. They win by their refusal to play by everyone else's rules." — Harold Ramis

www.ghostbusters-deutschland.de
facebook.com/ghostbustersgermany

GBLuxemburg ...
Rookie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 170
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2015 - 21:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So jetzt möchte ich auch mal meinen Senf dazu abgeben.

Die erste News die ich gelesen habe, als es offiziell wurde, war Ghostbusters Comming June 2016. Und ich muss sagen ich war extrem begeistert.
Dann habe ich den Cast gesehen und dachte mir Ok, interessant.

Ich bin ehrlich gesagt im Zwiespalt. Einerseits freue ich mich auf den Reboot, andererseits weiß ich nicht so richtig was ich davon halten soll. Es soll sich von den ersten zwei Filmen entfernen und trotzdem mit GB zu tun haben. Ich finde das ist sehr schwierig zu lösen.

The Videogame fand ich als "dritten Film" sehr gelungen und hatte extrem viel Spaß dran. Und sie nahmen Bezug zu den ersten beiden Teilen auf. Aber sich ganz zu distanzieren. Ich weiß nicht. Ich finde eine kleine Verbindung muss es geben.

Zum Cast kann ich nichts sagen, da ich keine der Damen irgendwie mal irgendwo gesehen habe.

Demnach lasse ich mich überraschen und hoffe, dass er uns nicht enttäuscht.





Signatur
Haben Sie Probleme mit Geister? Wohnen Sie in der Saar-Lor-Lux-Region? Dann zögern Sie nicht und rufen sofort Ghostbusters Luxemburg. Wir sind immer bereit Ihren Worten glauben zu schenken

Rain ...
Ghostbusters Deutschland
.............................................



Status: Offline
Registriert seit: 08.04.2005
Beiträge: 5444
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.02.2015 - 21:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


GBLuxemburg schrieb


    Zum Cast kann ich nichts sagen, da ich keine der Damen irgendwie mal irgendwo gesehen habe.


Dann empfehl ich mal an dieser Stelle definitiv den Film Brautalarm mit Kirsten Wiig. (Nicht vom Titel täuschen lassen...)
Am besten direkt auf BluRay - da ist nämlich im Bonusmaterial noch ein Riesenhaufen alternativer Szenen, die fast sogar noch besser als der Film sind.





Signatur
"I want people to laugh. When they feel good, I feel good. It's a way of commenting on the world." – Harold Ramis

Valek ...
Rookie
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 241
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.02.2015 - 11:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@Rain
Ja, "Brautalarm" hat tatsächlich was. Ohne die fast obligatorische, zeitgenössische Fäkalhumor-Szene im Brautkleidgeschäft hätte der Film durchaus noch etwas besser abschneiden können.

Bleibt nur zu hoffen, dass man es sich beim Ghostbusters Reboot in Sachen Komik nicht auch so einfach zu machen versucht.




More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
The Real Ghostbusters Starring In Ghostbusters II (US-Comic, 1989) EctoMan 11 slimer
SPOILER! SPOILER! SPOILER! ___Wird Bella schwanger?!?!__SPOILER! SPOILER Diamond 6 bellacullen
New Ghostbusters vs. Ghostbusters 2016 stefangeidel 2 slimer
GHOSTBUSTERS Premiere im Kinopolis in Sulzbach - 4. August 2016 ab 17 Uhr Kathy 23 slimer
Ghostbusters Deutschland auf der EpicCon 2016 Hannah 10 slimer
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank