ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

ichbins ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2018 - 10:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Nochmal den Hinweis
auf das Bienensterben

Die Lügen der Chemiekonzerne

https://bewusst-vegan-froh.de/fakten-ue … nprodukte/


Bedrohung durch Gensoja

https://www.br.de/radio/bayern2/sendung … o-100.html


Genraps im Honig wurde in Deutschland noch nicht nachgewiesen ......
„Bisher ist die Freisetzung von Gen-Raps in Europa nur zu Versuchszwecken erlaubt. Doch Gen-Konzerne drängen darauf, den Anbau von Gen-Raps auch in Deutschland in großem Stil einzuführen. ABER: Sobald Gen-Raps in die Natur freigesetzt wird, kann dem Verbraucher Gen-Honig untergeschoben werden. Je mehr Versuchsfelder für Gen-Raps genehmigt werden, desto wahrscheinlicher wird es, dass Gen-Honig unerkannt auf dem Butterbrot des ahnungslosen Verbrauchers landet.“

https://www.region-aktiv-18.de/gen-raps-im-honig.html


Bayer AG – der neue
Gentechnik-Riese

https://www.greenpeace.de/sites/www.gre … ayer_1.pdf




Pessemitteilungen zu Gentechnik, Pestiziden, Bienenschutz …..

Etliche PDF https://www.mellifera.de/ueber-uns/pres … nik&ini=43


Europäisches Gericht bestätigt Rechtmäßigkeit des Verbots der Neonicotinoide
https://www.mellifera.de/blog/bienen-schuetzen/




Bienenforschung international

Auch die Agrarkonzerne BASF SE, DuPont und Bayer Animal Health waren vertreten, um die neuesten Entwicklungen an den anderen Forschungseinrichtungen mitzubekommen. In einigen Kurzvorträgen wurden von die von Instituten und kommerziellen Versuchswesen im Auftrag der Konzerne durchgeführte Halbfreiland- und Freilandversuche vorgestellt, in denen keine negativen Auswirkungen von Neonicotinoiden auf Bienenvölker, Hummeln und Mauerbienen festgestellt werden konnten.

https://www.beeobserver.org/2015/04/09/ … forschung/


https://100xhahaha.com/lustige-bilder/s … renDen.jpg





Chemophobie

Fazit: Individuelle Beurteilung
Die Frage was chemisch und was natürlich ist, was für einen als gesund oder ungesund gilt, muss jeder für sich selbst beantworten. Der Mensch ist genetisch so individuell, dass Inhaltsstoffe bei verschiedenen Personen völlig unterschiedliche Wirkung entfalten können. Bei allen heute zur Verfügung stehenden Auskünften über Chemikalien und Inhaltsstoffe, denen diverse gesundheitsschädigende Wirkungen nachgesagt werden, ist es jedoch nicht einfach, valide Informationen zu erhalten.
http://www.openscience.or.at/hungryfors … rem-essen/



Wie viel Chemie steckt in dem deutschesten aller Lebensmittel? – Brot
Ein sehr interessanter Artikel erschien im Oktober im Stern:
Wie viel Chemie steckt im deutschesten Nahrungsmittel überhaupt – dem Brot?
Bert Gamerschlag berichtet darin sehr anschaulich davon, dass in der deutschen Nahrungsmittelindustrie allein bei Mehlprodukten bis zu 200 Zusatzstoffe beigemischt werden dürfen.
https://www.heilpraktiker-salzgeber.de/ … ttel-brot/





Giftiges Essen
https://www.gesundheitstabelle.de/index … bensmittel

http://www.heftig.de/22-toedliche-lebensmittel/


+ dann auch noch das:
Nicht alles muss als Zutat in der Inhaltsangabe angegeben werden

+

„Immer wieder werden Grenzwerte erhöht oder verringert. So wurde die erlaubte Höchstmenge für Radioaktivität in japanischen Produkten nach der Atomkatastrophe von Fukushima heraufgesetzt, damit sie überhaupt noch in Europa verkauft werden können.“

http://www.weltderwunder.de/artikel/wie … erem-essen

Hauptsache es boomt + brummt .... diese Augenwäscherei ist zum Kotzen.


https://www.topkrimi.com/fileadmin/user … hlaege.jpg


>>> https://www.bertelsmann-stiftung.de/fil … d_TTIP.pdf
>>> https://bdi.eu/themenfelder/aussenwirts … ttlaender/




https://www.guenther-felbinger.de/wp-co … io.de_.jpg




Caro





Signatur
"Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmal reinkommen?"

ichbins ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.08.2018 - 08:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Querbeet




Fluor ist überall enthalten. Es ist völlig überflüssig dies in gesonderter Form zu sich zu nehmen oder gar staatlich verordnet wird, denn dadurch kann es eher zu einer Überdosierung und somit zu körperlichen Schäden kommen.
https://www.yazio.com/de/lexikon/fluor.html

Mangan
http://www.vitalstoff-lexikon.de/index. … eMenuNr=4&

Studie Oekopedologie III Uni Göttingen Sofortdownload www.uni-goettingen.de/de/94630.html

Spurennährelement Mangan
https://www.foeko.de/wp-content/uploads … mangan.pdf


Veriftungen + Belastungen
Metalle


Page not found
https://www.testyourintolerance.de/was- … e-metalle/

Alternative Auflistung habe ich leider auf die Schnelle nicht gefunden

ERGO:


Aluminium (AL)
Dies ist das dritthäufigste Metall auf Erden und eines der giftigsten. Es hat eine unglaublich niedrige Dichte und ist in der Lage, Verätzungen zu widerstehen. Es ist weich, langlebig und leicht und silber / mattgrau.
Es kommt meistens in Wasser vor (außer bei gefiltertem und in Flaschen abgefülltem Wasser). Sehr niedrige Anteile können in Pflanzen, Getreide, Obst und Gemüse aufgrund einer hohen Konzentration im Boden vorkommen, aber es kommt nicht in Kräutern, Gewürzen und Tees vor. In Teig und Schmelzkäse kommt es öfter vor.
Es kommt häufig in alltäglichen Gegenständen wie zum Beispiel beim Transport, Haushaltsprodukten, Verpackungen und Beleuchtungen. Es wird in einigen Deos verwendet, und viele rezeptfreie Medikamente enthalten ein hohes Maß an Aluminium.
Symptome der Aluminiumtoxizität sind unter anderem Gedächtnisverlust, Lernschwierigkeiten, Verlust der Koordination, Desorientierung, geistige Verwirrung, Schlafstörungen, Kolik, Sodbrennen, Blähungen und Kopfschmerzen. Derzeit werden auch Studien über einen möglichen Zusammenhang mit Alzheimer durchgeführt.
Antimon (Sb)
Dies ist ein glänzendes graues Metall und ist extrem flammhemmend. Es wird oft in der Kosmetik, für Militärprodukte und in Kabeln verwendet.
Symptome einer Antimonvergiftung sind unter anderem Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel und Depressionen. Große Dosen verursachen Erbrechen, Durchfall, Magenbeschwerden und ein Kribbeln in den Extremitäten.
Arsen (As)
Arsen kommt in vielen Mineralien vor und hat in seiner rohen Form eine metallisch graue Farbe. Es wird in Pestiziden und Holzprodukten verwendet und ist notorisch giftig.
Symptome einer Arsenvergiftung sind unter anderem Kopfschmerzen, Verwirrung, schwerer Durchfall und Benommenheit. Intensive Kontakte können tödliche Folgen haben.
Beryllium (Be)
Dies ist ein bivalentes Element, welches natürlich vorkommt, wenn es zusammen mit anderen Elementen in Mineralien verwendet wird. Es hat einen hohen Schmelzpunkt und eine höhere Elastizität als Stahl. Es wird normalerweise in Röntgengeräten, in der Fahrzeugelektronik und auch in Flugzeugen, Raketen, Raumfahrzeugen und Satelliten verwendet.
Symptome einer Berylliumtoxizität sind unter anderem Konjunktivitis, Hautreizungen, Hautgeschwüre, Übelkeit, Husten, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Augenreizungen und in ernsten Fällen Lungenentzündung.
Bismut (Bi)
Dies ist ein sprödes Metall mit einer silbrig-weißen Farbe im frischen Zustand, welches eine rosa Tönung bei der Oxidation gewinnt. Es ist auch leicht radioaktiv. Bismut hat eine geringe Toxizität und wird in Kosmetika und Pharmazeutika, unter anderem auch in Pepto-Bismol verwendet.
Zu den Symptomen der Bismut-Toxizität gehören Verwirrung, ein verminderter Appetit, Gewichtsverlust, Schwäche, Gelenkschmerzen, Hautausschlag, Zittern, Durchfall und Flecken auf dem Zahnfleisch.
Cadmium (Cd)
Ein sehr ähnliches Metall wie Zink und Quecksilber. Es ist etwas blau / weiß in der Farbe. Es kommt normalerweise in Batterien (hauptsächlich in wieder aufladbaren Batterien), Galvanik, Fernsehgeräten und Farben vor. Es kommt auch in größeren Mengen in einigen Lebensmitteln vor, so zum Beispiel in Spinat, Kartoffeln, Schalentieren und Innereien. Es ist eine der giftigsten Zutaten in Zigaretten.
Zu den Symptomen der Cadmiumtoxizität gehören Erschöpfung, Kopfschmerzen, Erbrechen, Anämie und in schweren Fällen Nierenfunktionsstörungen und Emphyseme.
Chrom (Cr)
Chrom ist ein steingraues Hartmetall mit einem hohen Schmelzpunkt. Es wird hauptsächlich verwendet, um Stahl und andere Legierungen zu härten, um Verätzungen widerstehen zu können.
Alle Chromverbindungen können Dermatitis verursachen und einige können auch zu Berufsasthma führen. Sie können auch Chrom-Geschwüre verursachen, die kleine Löcher in der Haut bilden.
Kobalt (Co)
Dies wird durch reduktives Schmelzen hergestellt und ist silber / grau. Es wurde früher als blaues Pigment für Schmuck verwendet, dies musste allerdings wegen der Anzahl an verursachten Reaktionen eingestellt werden. Es kommt häufig in Lithium-Batterien und Galvanik vor.
Zu den Symptomen der Kobalttoxizität gehören Magenprobleme, Tinnitus und Atemwegserkrankungen.
Kupfer (Cu)
Es ist weich und formbar und rot / orange. Es ist ein großer Leiter von Wärme und Strom. Es wird in vielen Haushaltsgeräten, wie zum Beispiel in elektrischen Verdrahtungen, Dachdeckungen und Rohrleitungen verwendet.
Die Symptome der Kupfer-Toxizität sind unter anderem Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Depression, Lernschwierigkeiten und Hautausschläge.
Zahnamalgam
Dies ist eine Legierung bestehend aus Quecksilber (50%), Silber (22-32%), Zinn (14%), Kupfer (8%) und weiteren Spurenmetallen. Es wird aufgrund der relativ niedrigen Kosten, einfachen Anwendung, Festigkeit und Haltbarkeit verwendet.
Zu den Symptomen gehören verschiedene chronische Atemstörungen, eingeschränkte kognitive Funktionen, extreme Stimmungsschwankungen, Halluzinationen und Depressionen.
Gold (Au)
Dies ist ein sehr dichtes Metall, welches glänzt und eine helle gelbe Farbe hat. Es wird oft in Schmuck verwendet, aber es ist auch essbar und wird in einigen Lebensmitteln und Getränken verwendet.
Symptome der Goldtoxizität sind unter anderem Kopfschmerzen, Erbrechen, Dermatitis, Ikterus und Pneumonitis.
Blei (Pb)
Dies ist ein weiches, schmiedbares Metall, welches eine mattgraue Farbe hat. Es kommt in Farben, Tinten, Batterien, beim Löten und in Autobenzin vor, sowie in vielen Pflanzen. Es wird in vielen Waffen und auch bei der Herstellung von Autos verwendet.
Symptome der Blei-Toxizität sind unter anderem Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Nierenversagen, Gedächtnisverlust und verschiedene Schwächen und Schmerzen, besonders in den Extremitäten.
Mein Enkel hat Ekzeme und ich wollte herausfinden, wodurch diese ausgelöst werden. Ich hatten den Verdacht, dass mein Pflegesohn an einer Laktose-Unverträglichkeit leidet, was er auch tut, und ich fragte mich, ob ich irgendwelche Unverträglichkeiten hatte. Die Ergebnisse waren sehr prägnant. Dank der Tests sind seine Ekzeme wirklich besser geworden, und sie breiten sich viel seltener und weniger aus. Mein Pflegesohn hat keine Bauchschmerzen mehr, was großartig ist und die Lösung war wirklich ganz einfach.
Nicolette Hughes
Kundin
Magnesium (Mg)
Dies ist ein Erdalkalimetall und das vierthäufigste Element. Es ist in Wasser löslich. Es wird bei Feuerwerkskörpern und fotografischen Glühbirnen verwendet und wird oft zu Raketenbrennstoff hinzugefügt. Die wichtigsten Symptome sind Durchfall und Übelkeit.
Mangan (Mn)
Es wird oft mit Eisen kombiniert und wird am häufigsten in rostfreiem Stahl verwendet. Es kann auch verwendet werden, um gegen Rost und Verätzungen in anderen Metallen vorzubeugen. Es wird häufig in Münzen sowie in den meisten Edelstahl- und Rostschutzmitteln verwendet. Mangan ist wichtig für den Körper und nur eine Aussetzung in hohem Maße kann zu Problemen für Menschen führen. Die Symptome der Mangan-Toxizität sind unter anderem Anämie, Zittern und verspannte Muskeln.
Quecksilber (Hg)
Dies ist das einzige Metall, welches bei Raumtemperatur flüssig ist, es ist silberfarben. Quecksilber kommt in vielen häuslichen Steckdosen vor. Es wird auch in einigen häuslichen Arzneimitteln verwendet und kommt immer noch in einigen Zahnfüllungen vor. Es wird in Neon-Zeichen verwendet und sogar in Mascara. Es kommt auch in vielen Meeresfrüchten und in einigen Süßwasserfischen vor.
Die Symptome der Quecksilbertoxizität sind vielseitig, da sie es sich auf alle Körperbereiche auswirken kann. So können zum Beispiel das Nervensystem, der Magenbereich, der Kopf und Hals und sogar das Herz-Kreislauf-System beeinträchtigt werden.
Molybdän (Mo)
Dieses Element verdankt seinen Namen dem griechischen Wort für Blei, da die beiden oft verwechselt wurden. Es ist extrem hart und metallfarben. Molybdän wird hauptsächlich in der gewerblichen und industriellen Industrie verwendet, wo es bei der Herstellung sehr wichtig ist. Symptome sind unter anderem gereizte Augen und Husten, aber bei einer chronischen Einwirkung kann es auch zur Magersucht, Durchfall und extremen Gelenkschmerzen führen.
Nickel (Ni)
Dies ist hart und verformbar und reagiert mit Sauerstoff. Es hat eine silberne / weiße Farbe, oft mit einer goldenen Tönung. Es wird in vielen Münzen verwendet, sowie bei der Herstellung von Magneten. Es kommt in einigen Lebensmitteln, wie zum Beispiel Bananen vor. Es ist einer der wichtigsten toxischen Inhaltsstoffe in Tabakwaren.
Symptome einer Nickeltoxizität sind Hautausschlag, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schmerzen in der Brust, Schwäche und Husten.
Palladium (Pt)
Dies ist ein seltenes Metall und hat eine silberne / weiße Farbe. Es hat viele Verwendungen, unter anderem für Schmuck, Zahnheilkunde, Uhren, Blutzuckerspiegelstreifen und in vielen Flugzeug- und medizinischen Produkten.
Zu den Symptomen der Palladiumtoxizität gehören extreme Müdigkeit, Verwirrung, Halsschmerzen, Migräne, Blasen am Körper, Schmerzen in den Zähnen und im Kiefer, sowie die Beeinträchtigung des Immunsystems.
Silber (Ag)
Dies hat die höchste elektrische Leitfähigkeit aller Elemente und ist weich mit einer silbernen / weißen Farbe. Es wird häufig in Schmuck verwendet und kann mit Quecksilber gemischt und in Zahnfüllungen verwendet werden. Es wird bei vielen Fotografieprodukten verwendet, sowie in vielen häuslichen Arzneimitteln.
Symptome der Silbertoxizität sind unter anderem Kopfschmerzen, starke Gelenkschmerzen, Ermüdung, Hautreizungen, Herzklopfen und übermäßiger Speichel.
Strontium (Sr)
Dieses gelbliche metallische Element ist hochreaktiv. Es ist nach Strontian, einem Dorf in Schottland, wo es entdeckt wurde, benannt. Es wird in Kathodenstrahlröhren verwendet. Symptome beginnen mit einem Hautausschlag gefolgt von heftigen grippeähnlichen Symptomen und einer erhöhten Anzahl an weißen Blutkörperchen. Die Leber-, Nieren- und Lungenorgane können bei einer fortgesetzten Aussetzung schwer beschädigt werden.
Zinn (Sn)
Dies wird oft als ein schwaches Metall eingestuft und wird verwendet, um andere Metalle zu beschichten und um Korrosionen zu verhindern. Es hat eine silberne Farbe. Es wird vor allem beim Löten verwendet. 52% des gesamten Zinns wird auf diese Weise verwendet. Es wird auch als Beschichtung und in der Lebensmittelkonservierung verwendet. Es kommt in vielen industriell hergestellten Fruchtsäften vor.
Symptome der Zinntoxizität sind unter anderem Krämpfe, Erbrechen, Durchfall, Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Darmbeschwerden.
Titan (Ti)
Dies ist ein sehr starkes Element und bekannt für seine Korrosionsbeständigkeit, auch gegen Meerwasser. Es kommt in den meisten Lebeformen, so auch in Felsen, Wasser und dem Boden vor. Es wird in Flugzeugen, Raumfahrzeugen und Raketen eingesetzt. Es wird auch bei der Herstellung von Autos, Fahrrädern, Sportgeräten und sogar bei Brillen verwendet. Es wird manchmal in Schmuck und bei medizinischen Vorgängen verwendet. Es wird mittlerweile auch in der Zahnheilkunde als Zahnersatzprodukt verwendet.
Symptome der Titantoxizität sind unter anderem Augenreizungen und Augenprobleme, Hautschmerzen, Halsschmerzen, Erbrechen, Mund- und Nasenreizungen und Kurzatmigkeit.
Vanadium (V)
Dies ist ein hartes, silbergraues Metall. Es wird selten einzeln aufgefunden, da es in der Natur chemisch kombiniert wird. Es ist korrosionsbeständig. Es wird in Kernanwendungen, Rostschutzfedern und Hochgeschwindigkeitswerkzeugen eingesetzt. Symptome sind unter anderem Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Husten, Anorexie oder Ohrentzündungen.
Zink (Zn)
Zink (manchmal auch als Spelter bezeichnet) wird in Farben, bei der Gummiherstellung, bei Fotokopien und als Holzschutzmittel verwendet. Es wird auch in Fernsehern und Röntgenstrahlen verwendet. Symptome sind unter anderem Brennen, Schüttelfrost, Krämpfe, Hautausschlag, Atemnot und Erbrechen.



Gentechnik
https://www.zeitenschrift.com/artikel/m … -krankheit

Bayern wills nur im Labor https://www.stmuv.bayern.de/themen/gent … endert.htm



Was wächst wo?

Nichts genaues weiß man nicht
https://www.keine-gentechnik.de/dossier … #gsc.tab=0



Monsanto: Von Saccharin und „Agent Orange“ (Entlaubungsmittel ) bis Glyphosat
https://www.epochtimes.de/politik/welt/ … 55761.html

Sojaproduzenten gehen über Leichen
https://www.agentorange-vietnam.org/age … d-gensoja/

Bayer
Die Geschäfte übernehmen wir gerne, das Image aber bitte nicht.

https://www.stern.de/wirtschaft/news/mo … 08962.html



Flohsamen

Diabetes, blutzuckersenkend, entzündungshemmend, erhöhte Blutfettwerte
https://heilkraeuter.de/lexikon/flohsamen.htm


+ folglich auch gut gegen Arteriosklerose


Flohsamen gegen Bluthochdruck
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/f … thochdruck




Flohsamen + andere Heilpflanzen, die man sich unbedingt merken sollte


https://bewusst-vegan-froh.de/10-sehr-w … lpflanzen/


Nehme seit 3Tagen Flohsamenschalen

Fazit:
wirkt
http://www.vitanet.de/f/37337s490x276c0 … _16zu9.jpg




Z.B:
Entweder
https://www.mycare.de/themenshop/x-besc … mtraegheit


oder

https://www.amazon.de/s/261-4498518-007 … efox-de-21


Caro





Signatur
"Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmal reinkommen?"

ichbins ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.09.2018 - 16:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


mal nachgedacht.....ists gedakenloses denken?

denn, wenn du denkst, denkst du nur du denkst aber denken tuste nie.....

ganz ehrlich : der spruch ist überaus schwierig zu verstehen




WHY?


nu isset fakt, dass viele menschen, trotz all dem fortschritt, auch wieder natürlich leben möchten + folglich frage ich mich: warum werden in berlin seit jahrzehnten wochenmärkte geschlossen?

verschlossene , feste standorte/flächen, wo es 2x die woche die unterschiedlichsten marktstände gab, gibt es ja seit meiner kindheit nicht mehr.
da gab es auch noch losen quark + butter, wie später dann nur noch bei einem laden in unserer ALTSTADT, wo es auch noch echt klasse krustenbrot gab.
alles mittlerweile wech
- einschliesslich krossem brot > alles althergebrachte wurde für ungesund gehalten > auch von wegen keime und später halt krebs….

nur gabs damals nicht so viele krebserkrankte wie heute + so viele schädliche + sogar resistente keime oder erkrankungen, wie heute, obwohl es seit jahrzehnten /jahrhunderten (wochen)märkte gab, die lose ware anboten…..

ich würde mich auch nicht wundern, wenn das kindbettfieber wieder auftreten ist/ würde – oder ist dies schon geschehen – nur erfahren wir evt. nichts davon?

seit ich seit den 80zigern in krankenhäuser war, egal ob als besucher oder erkrankte, hatte ich regelmässig von dort nen genitalpilz. in den letzten jahren wird auch gerne eine coliinfektion mit nach hause genommen…..


seit jahren turn(t)en kinder + erwachsene wieder auf den betten von wöchnerinnen herum + es gibt immer noch IMMER (zumindest kann ich die behaupten, denn selbst in der hochgelobten charite wars 2014 noch so)
gemeinsame toiletten/duschen für frisch operierte männer + frauen, die aber dann auch noch von besuchern genutzt wurden/ werden, weil halt besuchertoiletten zu weit weg sind oder die leutz nicht lesen lernen wollen…….?
>>>> obwohl, es gibt seit jahrzehnten nen gesetz, dass wenn ein imbis drinnen oder draussen sitzplätze hat, sowohl 1 männerklo, als auch ein weiberklo haben muß.
aber seit jahrzehnten ist das in krankenhäuser nicht uso?


anfang der 80ziger, als ich mitbegründer(in) des ersten staatlich geförderten eigeninitiativ gegründeten kindergartens berlins war, war die staatliche auflage, dass es kleine kindertoiletten geben musste jedch keine extra toiletten für die erzieher. damals fing es aber auch an, dass männer erzieher in nem weiberberuf werden wollten ….

da hakt/hakte doch etwas in den birnen unserer politiker + anderen gesetzesverdreher – oder sehe ich da was falsch?

im rahmen des allgemeinen genderwahnsinns gab es die auflagen sogar ne 3te toilette einführen zu müssen für leutz, die sich nicht sicher sind, wohin sie im notfall…… – mal abgesehen von den toiletten für schwerbeschädigte, was ich sehr begrüsste, welche besonders gross sein müssen/mussten, damit auch nen rollstuhlfahrer …. pjnkeln gehen kann/konnte, wenn er nen restaurant besuchen will/wollte.

allerdings war ich in den letzten jahren mal in notfällen auf sonen behindertentoiletten….. – lasst es sein, denn das sah genau so aus, wie auf ner toilette in frankreich, wo man in löcher pinkeln muß…… alles mit scheisse beschmiert
+ natürlich nix mit toilettenpapier …… dafür aber mit pornozeitschriften .



und nun geht die diskussion dahin, dass es für alle nur noch eine toilette geben soll? wegen gleichstellung ...

also, ich habe schon männerklos in den 70tigern sauber machen sollen + mich geweigert…., schrubbte lieber die frauenklos, denn da stank es nicht so erbärmlich nach pisse + war nicht alles vollgeschissen….

dass ich seit damals öffentliche toiletten nur im dringenden notfall besuche ist wohl klar, nur was soll man als kranker im krh tun, wo lfd. das SELBST organisierte desinfektionsmittel für den klogang immer wieder fehlt + man ne klopapierrolle am besten schon mit zurm aufenthalt bringen muss…., weil die kliniken ja so arm sind, dass sie die pflegekräfte seit jahrzehnten wie scheisse behandeln….

und ausserdem : aus aus meine kindheit/schule kannte ich keinen läusebefall – krätze – bettwanzen … aber seit anfang der 90ziger ists gang + gäbe seine kinder nach den grossen ferien daraufhin untersuchen zu müssen!


was unsere „ehemaligen oder dauerhaften pädoparteien“ seit ende der 80ziger + früher - nachher praktizierten geht auf keine kuhhaut, denn die stellenkürzungen im bereich jugendamt waren dramatisch und nachhaltig prägend.

aus erster hand weiss ich das, sowohl von jugendamtmitarbeitern, als auch von betroffenen familien….:
da rannte eine mutter das jugendamt ein, obwohls nachweislich zum himmelschreiende fakten gab, fand sie keine gehör + die liessen dies umgangsrecht dennoch zu, weil ja ein gerichtliches urteil noch aus stand….
die mutter war verzweiffelt, denn ihre tochter wurde nachweislich seit ihrem halben lj (mit 6 monaten!) sexuell vom vater missbraucht.

hernach gab es im jugendamt nicht nur stellenkürzungen, sondern alte stellen wurden gestrichen, wenn der mitarbeiter wegen alter ausgeschieden ist. dito ist ja die selbe scheisse bei den lehrern, die unseren kindern etwas beibringen + auf das leben vorbereiten sollen……

in späteren jahren spielten die kinder vater gegen mutter aus, um wenigstens materielles zu bekommen + sind heute hartz4 empfänger + psychisch krank.


bis mitte der 80ziger gabs staatliche fürsorgestellen, die säuglinge/ babys/kinder kostenlos untersuchten, hilfreich zur seite standen + in die haushalte kamen, um nach dem rechten zu sehen oder alterentsprechend hilfreiche tipps zu geben…..zu sehen, wo + wie ein kind aufwächst…..

anfang der 200ender jahre gabs irgendwann mal einen neuantrag darauf „fürsorgestellen“ einrichten zu sollen –wurde kurz mal in den medien erwähnt + für was ganz neues aufpoliert wurde + was als absoluter blödsinn …. irgendwo hin verschwunden ist.

hernach häuften sich die schlagzeilen noch massiver von wegen schütteltrauma – kind vernachlässigt + seinen misshandlungen erlegen - 8 säuglinge im blumenkasten ….

keine neueinstellungen gab es auchseit ca. 2000 bei den lehrern , so als ob man dies nicht hätte beim geburtenregister hätte berücksichtigen können, wann es denn hätte zu berücksichtigen hätte sein müssen.
stellenabbau + kürzungen auch bei der polizei es wurde in jedem staatlichen bereich -gekürzt – gekündigt- abgebaut …. auf deibel komm raus.


+ man könnte heute glatt meinen, dass es weder 2010 ne finanzkrise gab oder in deutschland je sparmassnahmen, um eine unterschiedliche glaubens- und kulturvermischung finanzieren zu können.

ich sage nicht, dass dem so gewesen ist, aber so ganz ausschliessen kann ich es eben auch nicht

jedoch hat mich mein leben wirklich gelehrt, dass es absoluter wahnsinn ist dinge zu verändern – zu erneuern – aus tauschen zu wollen …. absolute kacke ist + sein muß –

das weiss jeder gas-wasser-scheisse installateur : nichts erneuern, wenns nicht kaputt ist!
aber das gilt heute wohl kaum noch, wenn z.b. nen neues handy für 500ökken auf dem markt erscheinen wird, wo man 24 std vorher nen regelrechtes heereslager aufstellt, egal ob es regnet oder schneit > allzeit bereit, um einer der ersten sein zu wollen, so, als ob man im morgengrauen ne stadt wegen fressalien + land beackerndes überfallen muß, um überleben zu wollen.

die maßstäbe für ein zufriedenes leben oder gar fürs überleben haben sich heute völlig verdreht bis ins blödsinnige + völlig unsinnige + niemand bemerkt es.

aber derartige wird ja in der für alle gültigen pisstudie –oh sorry- pisa nicht abverlangt.

somit is für michdas wissen von nen gas-wasser-scheisse-installteur lieber, als nen dipeling (diplomingeneur).


und grad im tv wieder mal rechtzeitig vor der weihnachtszeit in deutschen nachrichten schon wieder mal : ach herrje die schweinegrippe kommt – ist ja für den menschen ungefährlich – aber andererseits fehlen impfstoffe…..
landwirte bangen + wildschweine werden vorsorglich dezimiert

also an die deutschen verbraucher, die noch schweinefleisch essen + sich wenisgtens das noch halbwegs leisten können, bis die nächste vogelgrippe auch einzug in deutschland hält : deckt euch ein mit schweinefleisch , denn es wird garantiert teurer .

wie schon mal irgendwann hier im forum gesagt: wer sich als mensch mit schweinegrippe infiziert hat sehr wohl beschwerden, die jedoch bis jetzt nicht zum tode führen…. man bekommt z.b. nur schmerzhafte afthen im mund + man kann nix mehr fressen, weils weh tut…… , denn schweine-grippe bedeutet ja auch: maul + klauen-seuche G*

caro

>P.S nichts nachgegoogelt - sind nur meine erinnerungen + heutige gedanken darüber
- fehler sind zu akzeptieren, ansonsten beule

[Dieser Beitrag wurde am 14.09.2018 - 16:33 von ichbins aktualisiert]





Signatur
"Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmal reinkommen?"

nomadatlan ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 5148
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.10.2018 - 04:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Heute frisch : Alles nur geklaut
Malwieder.........

Passt auf Euch auf und handelt weise:
„O göttliche Notwendigkeit, du zwingst alle deine Wirkungen, auf kürzestem Wege deinen Ursachen zu folgen!“
Leonardo da Vinci (1452 – 1519), italienisches Universalgenie, Maler, Bildhauer, Baumeister, Zeichner und Naturforscher


1. Glyphosat (malwieder, ist eh überall drin inzwischen) :
Es geht um sich verstärkende Wechselwirkungen - nichtnur mit den Zusätzen+Metallen, sondern mit den Leichengiftbazillen.
Diese kommen neuerdings auf die Äcker+Wiesen per Düngung aus den Groß-Biogasanlagen (worin eben auch Ratten +zerhäckselte Hasen landen +mitvergoren werden).
Botulismus bis chronischer Botulismus !
https://freijasthing.com/2018/05/11/schleichende-vergiftung-durch-pestizid-glyphosat/
(Sie verwechselt im Text die Bazille mit ihrem Toxin - egal)
Fast jeder von uns hat inzwischen das Pestizid Glyphosat im Körper!
Das Bakterium Botulinumtoxin lässt die Vergiftung ausbrechen, und Glyphosat begünstigt den Ausbruch. (Clostridium botulinum)

Bei dem umstrittenen Wirkstoff handelt es sich um eine wasserlösliche organische Phosphor-Stickstoff-Verbindung mit einer hohen elektrischen Polarität.

Glyphosat ist überall: in Äckern, auf Feldern und in Flüssen. Wir essen es im Brot, trinken es im Bier und tragen es im Körper. Macht aber nichts, beruhigen die Zulassungsbehörden und Hersteller: Der Unkrautvernichter sei bestens untersucht und sicher. Stimmt nicht! >>> hier weiterlesen >>>

Schleichende Vergiftung durch Pestizid Glyphosat
Das Bakterium Botulinumtoxin wirkt als starker Chelator. Das bedeutet, weil jedes Kation chelatiert wird, sind wichtige Spurenelemente wie Mangan, Calcium, Zink, Cobalt und Eisen für den Organismus nicht mehr verfügbar.

Lebenswichtige Proteine, Vitamine und Abwehrstoffe können nicht gebildet werden. Die Folge sind Mangelerscheinungen, die bei Pflanzen und Tieren zum Tod führen können.

Das Problem ist vor allem die Dauerbelastung. Nahezu eine Millionen Tonnen Glyphosat werden jährlich hergestellt und verbraucht. In der EU ist das Markenprodukt Roundup seit 2002 zugelassen. Das Mittel setzt sich aus Glyphosat und weiteren Hilfsstoffen und Netzmitteln zusammen, die ihm das Eindringen in die Zellen erleichtern.

Allein in Deutschland werden jährlich rund 5900 Tonnen gespritzt, vor allem vor der Ernte, um die Pflanzen vorzeitig reifen zu lassen – die so genannte Sikkation. Etwa ein Jahr lang können sich die Rückstände in Futter- und Lebensmitteln halten.

Währenddessen nehmen Resistenzen bei Unkräutern in den Hauptanbaugebieten Amerikas massiv zu, mit der Folge, das immer häufiger Glyphosat gespritzt wird. So wurden laut Greenpeace im Jahr 2011 weltweit rund 650.000 Tonnen glyphosathaltige Herbizide eingesetzt.
2018 werden sich diese Mengen sogar verdoppelt haben, sollte der Verbrauch nicht drastisch gesenkt werden. Glaubt man der Umweltorganisation, so nähme der Einsatz des Giftes bis zu 800 Prozent zu, würde der Anbau von Glyphosat resistenten Pflanzen in Europa zugelassen.

Bekanntermaßen wird mit Glyphosat behandeltes Soja aus Südamerika in riesigen Mengen importiert und an deutsche Milchkühe verfüttert. Und hier schließt sich der Kreis:
Nachweislich schädigt das Gift die Darmflora der Kuh und schaltet damit einen wichtigen Botulinumtoxin-Gegenspieler aus, so dass sich die Botulinumtoxin-Keime ungehindert vermehren können.

Der Grund, warum Hochleistungskühe häufiger an Botulismus erkranken, liegt also darin, dass diese mehr Soja-Kraftfutter fressen müssen. Aber auch nicht genverändertes Soja kann belastet sein, nämlich dann, wenn es kurz vor der Ernte gespritzt wurde, auch Sikkation genannt.

Glyphosat Vergiftung: Verharmlosen und Herunterspielen
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) betreibt nach eigenen Angaben eine von wirtschaftlichen Interessen unabhängige Forschungsarbeit. Den Wirkstoff Glyphosat hält das BfR zumindest in geringen Mengen für völlig harmlos.

Entsprechende Verlautbarungen äußert es in seinen Stellungnahmen:
Glyphosatspuren werden in Leber und Nieren von Rindern, Geflügel und Schweinen sowie im Urin von Menschen gefunden? – „Nicht so schlimm“, sagt das BfR, die Werte lägen “weit unterhalb des gesundheitlich bedenklichen Bereichs”.

In einer Untersuchung der Universität Leipzig wird Glyphosat im Urin von dänischen Milchkühen festgestellt. Schön und gut, nur erkennt das BfR keinen kausalen Zusammenhang zwischen dem Glyphosat und den veränderten Enzymaktivitäten bei den untersuchten Tieren.

Ein französisches Forscherteam wies anhand von Zytotoxizitäts-Befunden an neun Wirkstoffen, darunter Glyphosat, nach, dass etliche Pflanzenschutzmittel durch beigefügte Zusatzstoffe um ein Vielfaches toxischer sind, als offiziell angegeben.
Das mag sein – für das BfR ist die Studie im Hinblick auf die Re-Evaluierung von Glyphosat in der EU allerdings ohne Belang. Es sei normal, dass sich Glyphosat im Urin von Mensch und Tier befände, lautet der stets wiederholte Refrain.

In den geringen Spuren sei das Gift völlig unbedenklich. Als Bewertungsgrundlage für solche Ansagen dienen Studien, die zum Teil von der Industrie finanziert sind und häufig auch methodische Mängel aufweisen.

Zum Beispiel erwies sich die weit verbreitete Ansicht, der Stoff würde nicht in die Körperflüssigkeit übergehen, im Nachhinein als Irrtum.

Begünstigt Glyphosat Botulismus?
Glyphosat bringt die Bakterien in den Organismen von Mensch und Tier durcheinander. Es tötet gesundheitsfördernde Bakterien ab, während es pathogene Bakterien nicht beeinträchtigt.

Die Krankheitserreger können im Magen-Darm-Trakt an Masse gewinnen. Der Wirkstoff spielt im Hinblick auf die Erkrankung in den Rinderbeständen eine wesentliche Rolle.

So wurden bei zwei Drittel von 100 Probanden an der Uni Leipzig Spuren von Glyphosat nachgewiesen, wenn auch geringfügig. Bei Tieren fand ein Forscherteamwesentlich höhere Konzentrationen im Urin von Mastkaninchen sowie in Darm, Leber, Muskeln, Milz und Nieren von geschlachteten Kühen. Chronisch kranke Menschen zeigten signifikant höhere Werte im Urin als gesunde.

Die Vorschriften für den Umgang mit Glyphosat müssten weltweit neu bewertet werden, sagen die Wissenschaftler:
Glyphosat schädige Körperzellen, störe die Biosynthese von aromatischen Aminosäuren sowie die Darmbakterien, zu diesem Schluss kommen auch amerikanische Forscher in einer jüngeren Studie. Es sei ein Paradebeispiel für eine Störung der Homöostase durch Umweltgifte.

Was also tun? Gibt es überhaupt Wege, die Krankheit zu bekämpfen?
Ja, sagt Sievert Lorenzen. Verschiedene Maßnahmen können die Gefahr einer Ausbreitung von chronischem Botulismus bannen:

Erstens darf kein Glyphosat belastetes Soja mehr verfüttert werden. Zweitens ist die Anwendung von Glyphosat – auch zur Sikkation – in den heimischen Anbauregionen zu verbieten. Drittens ist die Bodenbelastung mit Chlostridium-Sporen zu senken.

Das bedeutet, dass weder Tierknochenmehl noch Gärreste aus Biogasanlagen auf Äcker mit Futtergras gelangen dürfen.

Außerdem wird die Gesundheit der Ackerböden verbessert, indem Mikroorganismen gefördert werden, die die Clostridien in Schach halten.

Ergänzend dazu sind die Abwehrkräfte der Tiere zu stärken.

Quelle: alpenschau
https://alpenschau.com/2018/04/23/schle … yphosat-2/

Arme mißbrauchte Rindviecher - die 4- & die 2-beinigen

2. Wald als Medizin, nichtbloß Anti-Streß + freie Elektronen gg Übersäuerung, sondern ätherische Düfte wirken aufs Immunsystem-etc!!
Ok, keltisch-alemannisch-germanische Religion sowieso !
https://www.tag24.de/nachrichten/ratgeber-gesundheit-sieben-gruende-warum-uns-der-wald-so-gut-tut-811184
Ratgeber - Der Wald ist wie ein großer, grüner Schalter: Geht man zu den Bäumen, wird der Schalter auf Ruhe und Entspannung umgelegt. Geht man wieder raus aus dem Wald, hat uns der hektische Alltag samt Stress und aller Sorgen zurück.

Aber wusstet Ihr schon, dass Waldspaziergänge auch eine natürliche Medizin gegen Schlafstörungen, Depressionen, Schlaganfälle sowie Herz- und Kreislauferkrankungen sind? Hier erfahrt Ihr, warum wir viel öfter den Wald-Schalter anknipsen sollten!

1. Wohlfühl-Oase
Kein Handyklingeln, keine Menschenmengen, keine Dauerberieselung mit Musik. Können Sie die Stille aushalten? Dann setzen die wohltuenden Effekte der Entschleunigung ein. Im Sommer ist es im Wald durch die höhere Verdunstung zudem angenehm kühl. Britische Studien belegen, dass Waldspaziergänge sogar das Selbstwertgefühl erhöhen. Waldluft nur fünf Minuten lang tief atmen und bewusst genießen. Das reicht.

2. Waldbaden schärft die Sinne
Der Wald will erobert werden - mit allen Sinnen: dem Gezwitscher der Vögel lauschen, die Rinde der Bäume erfühlen, Beeren am Wegesrand kosten, barfuß den Waldboden spüren und jetzt raschelnd durchs Herbstlaub laufen. Bewusst Ausschau halten nach Rehen, Wildschweinen, Eichhörnchen. Man muss einen Gang runterschalten und sich darauf einlassen.


3. Doktor Wald
Der Anteil der lungenbelastenden Staubteilchen ist im Wald bis zu 90 Prozent geringer als in der Stadt - Balsam für die Bronchien. Auch das Ohr wird entlastet. Wer nur 100 Meter in den Wald hineingeht, halbiert fast den Lärmpegel. Japanische Studien belegen: Der Kontakt mit Terpenen ("Düfte des Waldes" wie ätherische Öle) in der Waldluft steigert nachweislich unsere Abwehrkräfte, schützt damit zum Beispiel vor Erkältungen.

Wissenschaftler der Nippon Medical School in Tokio fanden heraus, dass ein Tag im Wald die Zahl der Krebs-Killerzellen im Blut um 50 Prozent erhöht. Das wird durch eingeatmete Phytonzyden ausgelöst, mit denen sich Pflanzen untereinander vor Krankheitserregern und Schädlingen schützen. Der Effekt hält zudem mindestens sieben Tage an.

Studien belegen sogar, dass die Sterblichkeit in Wohnlagen nahe von Waldgebieten geringer ist als in unbewaldeter Natur. Je mehr Bäume es außerdem in der Nähe von Wohnorten gibt, desto mehr gehen Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Diabetes und Herzkreislauferkrankungen zurück.

4. Grüne Psycho-Couch
Der Wald ist ein natürlicher Schutz gegen Reizüberflutung.

Spaziergänge aktivieren den Parasympathikus (Nerv der Ruhe), senken die Stresshormone Kortisol, Adrenalin und Noradrenalin. Psychologen "verordnen" Waldspaziergänge oder Gartenarbeit deshalb bei Depressionen, ADHS (Aufmerksamkeitsstörung), Burn-out, Panik- und Angststörungen.

Patienten genesen nach einer OP zudem schneller und brauchen kaum Schmerzmittel, wenn sie aus ihrem Krankenzimmerfenster auf Bäume statt auf Beton blicken.

5. Wald-Apotheke
Die duftenden Terpene, die beispielsweise im typischen Geruch von gemähtem Gras oder Blüten stecken, gelten als natürliche Stimmungsaufheller. Der Mix der fruchtigen Verbindungen aus Moosen, Bäumen Flechten, Mikroorganismen und Sporen gilt als gesundheitsfördernd. Tannennadeln enthalten wirksame ätherische Öle. Diese helfen als natürlicher Badezusatz, den Schleim aus den Bronchien zu lösen.

Für Ausdauer- und Krafttraining gilt gleichsam: draußen ist besser.
Für Ausdauer- und Krafttraining gilt gleichsam: draußen ist besser.

6. Wald als Ideengeber
Die angenehme Ruhe bei Waldspaziergängen aktiviert das Gehirn und hält das Gedächtnis auf Trab. Manche müssen Block und Bleistift mit in den Wald nehmen, um plötzlich einsetzende Gedankenblitze gleich notieren zu können.

7. Fitnessstudio Wald
Warum auf dem Laufband im Fitnessstudio strampeln? Joggen in freier Natur verstärkt die positive Wirkung von Sport, der im Grünen zudem als weniger anstrengend empfunden wird. Waldboden federt die Stoßbelastung auf Fuß-, Knie- und Hüftgelenke sowie die Wirbelsäule ab - ideal für Läufer mit Rückenschmerzen und Gelenkproblemen.

Waldspaziergänge senken auch signifikant Blutdruck und Herzfrequenz, erhöhen die Lungenkapazität und verbessern die Elastizität der Arterien. Pauschal gilt: Die gleiche Bewegung ist immer gesundheitsförderlicher, wenn sie im Wald passiert.






Signatur
Wir weisen Sie ausdrücklich auf das virtuelle Hausrecht hin! In Ausübung dieses Rechtes wird hiermit allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen und in dieser Weise beliehenen Personen sowie Anstalten des öffentlichen Rechts jeglicher Zutritt zu unseren Netzseiten verboten.

nomadatlan ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 5148
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2019 - 10:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Fundsache
http://denken-sie-selbst.blogspot.com/2013/06/ein-weg-aus-der-arteriosklerose.html
Ein "mit mir nicht !"
............
M-Eine Entscheidung wurde getroffen für den Einsatz von:

Diptam Pulver. beseitigt Stenosen und Ablagerungen in den Gefäßen
Wermut Trank: Verhütung und Beseitigung von Arteriosklerose
Galgant Pulver bei Schwindel, Herzschwäche
Petersilien Honigwein auch Herz Wein genannt.
M-Eine Kräuterpulver-Mischung nach den Empfehlungen der Hildegard wurde erstellt.

M-Ein persönlich gestaltetes Rezept nach dem eigenem Herzen wurde kreiert.

Die innere Stimme war der alleinige Ratgeber.

Die - Meine - Rezeptur sah wie folgt aus

10 Gramm Fenchelpulver
8 Gramm Galgantpulver
4 Gramm Diptampulver
2 Gramm Habichtkraut.

Diese Mischung ergibt ein Honigglas voll Pulver. Die Einnahme erfolgte täglich über Zwei Jahre hinweg jeden Morgen 1/2 - 1 TL voll eingenommen. In der selben Zeit wurde ein Malachit Edelstein getragen, der in vielen Bereichen eine Unterstützung ist. Ein Malachit tut dem Herzen zum Beispiel sehr gut.

Nach kurzer Zeit wurde eine Veränderung des gesamten Wohlbefindens auffällig.

Die Atmung bei Anstrengungen wurde leichter, Schwindel tauchte zunehmend weniger auf und Müdigkeit hielt sich in Grenzen.

ERGEBNIS NACH INSGESAMT 3 JAHREN.

Die Ablagerungen hatten sich aufgelöst. Alle Beschwerden gehörten der Vergangenheit an und das blieb so bis heute, d.h. 20 Jahre später. Das heutige Wohlbefinden fühlt sich besser an als vor 20 Jahren. Tanzen, Treppensteigen, Wandern, Rennen, Radfahren und einfach alle Aktivitäten. Medikamente im schulmedizinischen Sinne wurden nie mehr eingenommen zu dem besprochenen Thema.
.......





Signatur
Wir weisen Sie ausdrücklich auf das virtuelle Hausrecht hin! In Ausübung dieses Rechtes wird hiermit allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen und in dieser Weise beliehenen Personen sowie Anstalten des öffentlichen Rechts jeglicher Zutritt zu unseren Netzseiten verboten.

ichbins ...





Status: Offline
Registriert seit: 13.08.2005
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.03.2019 - 08:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Strophanthin wird nicht nur bei herzerkrankungen eingesetzt
http://www.semmelweis.de/pdf/69_kracke_ … anthin.pdf

www.bunkahle.com/Kraeuter/Pflanzenbesch … anthus.pdf


http://www.strophantus.de/mediapool/59/ … i_2018.pdf

ausführliche beschreibung der symptomatik + anwendungsmöglichkeiten https://www.globuli.de/einzelmittel/glo … ophanthus/

sogar in Schwäbisch Gmünd https://www.dr-ehrhart.de/category/strophanthin/ aber nicht in spandau obwohl mehr einwohner


ENDE


Pflege

von alten - kranken


nicht nur in den heimen mangelt es auch die ambulanten pflegekräfte sind unterbezahlt für diese schwere arbeit, welche sie innerhalb immer weniger zur verfügung stehender zeit, leisten, obwohl meist nach tarif + darüber hinaus werden sie oft selbst krank (psyche, rücken, burn out ……), so dass sie den pflegeberuf nicht mehr ausüben können oder selbst gar zum pflegefall werden


https://www.aerztezeitung.de/regionen/n … stieg.html


PSYCHIATRIE

https://www.berliner-kurier.de/news/pro … f-32240092

diese doku lief eigenartiger weise vorgestern auf dem verpönten schmuddel-sender RTL von 20:15 – 22:15 incl werbeunterbrechungen + nicht bei arte, phönix + co

wie immer hoch skandalös + menschenverachtend

In einem Video auf Facebook sagte Wallraff: "Es ist bisher noch nie in dieser Massivität versucht worden, die Sendung im Vorhinein zu verhindern. Aber wir senden jetzt erst recht." Das Thema der Sendung sei sehr brisant, sagte Wallraff. So viele Anwaltsschreiben habe man vor Ausstrahlung noch nie bekommen. https://www.watson.de/wissen/tv/9327639 … reaktionen

ganze doku gibt es bei voutube leider nicht https://www.youtube.com/results?search_ … ychiatrie+


interessant sind aber schon mal die wenigen kurzen zusamenfassende beschriebenen bild +

ausschnitte bei youtube https://www.youtube.com/watch?v=m6ua2Vlzb7Q 10: 21

+ die treppenhetze https://www.youtube.com/watch?v=U0h_X4uWQZ4 9:17

https://www.rtl.de/cms/team-wallraff-ju … 09848.html 18:44 oder

https://www.tvnow.de/shows/team-wallraf … en-1504359 27:04

https://www.rtl.de/cms/team-wallraff-ju … 09848.html 27:14

https://www.tvnow.de/shows/team-wallraf … en-1504359 27:04


https://www.tvnow.de/shows/team-wallraf … en-1504359 25:56


ich nehm mal an, dass es sich hierbei um die ganze doku handelt, was ich aber nicht nachgeprüft habe.









mir standen die haare zu berge + mein blutdruck empörte sich systolisch auf über 200 + später war an einschlafen nicht zu denken, denn ich habe/hatte im näherem bekanntenkreis leute, die mir ähnliches berichteten



aus dem im film erwähnetn psychiatrischen spandauer vivantes krh neue bergstr. (ehemals Lynar) interessante patientenbewertungen für die psychiatrische abteilung https://www.klinikbewertungen.de/klinik … _id=psycho

z.b. ne bekannte wurde 2015 dort zwangseingewiesen + sollte sogar entmündigt werden
sie hatte unerträgliche schmerzen, die sie fast verrückt machten aber sie wurde dort nur mit psychopharmaka zugedröhnt
bis
sich eine therapeutin nach ner woche mal die zeit nahm ihr wirklich zuzuhören
resultat: sie mußte an der wirbelsäule eine op vorgenommen werden, weil gefahr der querschnittslähmung bestand



die landesnervenklinik spandau griesinger str , welche sich auf einem riesigen gelände , sogar mit wildgehege + ein Freilufttheater , befand, wurde ja leider 2006 im zuge der sparmaßnahmen
als nicht betriebsfähige nervenheilanstalt geschlossen.

Nicht, dass es nicht genug psychisch kranke + süchtige …. gegeben hätte.aber zuerst wurden die beschäftigungstherapien gestrichen, weil eben kein geld für diese therapeuthen vorhanden war…..

ne grosstante von mir wurde da anfang der 90ziger in die geschlossene zwangseingewiesen + es wurde sich auch fast ne woche nicht um sie gekümmert – sie wurde nur ruhiggestellt , weil sie wahnsinnigen juckreiz hatte. diagnose im endeffekt blutzucker 600, (normal ist nüchtern 100 bis 125 mg/dl (5,6 - 6,9 mmol/l) und nach dem Essen (postprandialer Blutzucker) 140 bis 199 mg/dl (7,8 - 11,0 mmol/l > https://www.diabetes-news.de/wissen/unt … rglykaemie ) also, diabetes.

egal, war eben damals genauso katastrophal, wie jetzt
in der neuen bergstr. .

https://www.rbb888.de/themen/bauzombies … andau.html


diese nervenklinik gehörte zum waldkrankenhaus Stadtrandstraße 555 + befand sich NICHT auf diesem gelände – war halt durch die griesigerstr. vom waldkrankenhaus getrennt.

nebenbei bemerkt: : anstelle dieser riesigen anlage wurden dann nur einige häuser mit psychiatrischen behandlungsmethoden auf dem gelände der vivantes-klinik neue bergstr weg genommen, wo heute aber der platz für für die vielen kranken nicht mehr vorhanden ist . darum bauen sie jetzt eben nen neues haus

Der Neubau entsteht im Garten des Krankenhausareals
110 neue Komfortbetten sind geplant
https://www.morgenpost.de/berlin/articl … mfort.html

da soll das neue haus hin https://www.vivantes.de/fuer-sie-vor-or … m-spandau/


auf den bereits bestehenden die Station 21 mit 32 Betten und die Station 61 mit 33 Betten bekommen aber den gleichen fraß + die gleich wenig zuwendung + beachtung, wie auf den anderen stationen + häusern, weil das personal eben keinen bock mehr hat + mit verwaltungskram zugeschissen wird. + scheinbar auch ne miese ausbildunghaben
aber vivantes hat eindeutig bessere + modernere betten mit funktionen auf knopfdruck, was ich zumindest von der charité , diesem saftladen, nicht behaupten kann …..








vielleicht wird irgendwann auch mal diese ganze doku auf youtube gezeigt , so dass man sich deratiges auch mit

http://convert2mp3.net/
als mp4 herunterladen kann ? oder kennt einer eine möglichkeit, wie ich diese doku jetzt schon kostenlos herunterladen könnte?



Wallraff undercover, wie immer genial ob im pfegeheimen, altersheimen, krankenhäusern, behinderteneinrichtungen, im atomkraftwerk, bei mc donalds, im jobcenter, als obdachloser, als paketsklave, bei der bundeswehr ……


einfach mal gucken und ggf herunterlladen https://www.youtube.com/results?search_ … undercover
was youtube bietet

oder einfach mal wieder ein buch lesen z.B.
sehr günstige bei https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/A … r+Wallraff

oder eben von
https://www.ebay.de/sch/g%C3%BCnther%20wallraff ,

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_ … r+wallraff

…..


01.03.1991
http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelsp … 62450.html

Ein Psychiater in der Hölle

Seelenfinsternis: Die Depression eines Psychiaters Taschenbuch – 1. Mai 1995


15.03.1999
PSYCHIATRIE„Ich wurde untragbar“
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-10210081.html


Nervenheiler kämpfen oft selbst mit Depressionen
Veröffentlicht am 27.11.2010
https://www.welt.de/gesundheit/psycholo … ionen.html



Tabuthema Wenn der Psychiater selbst seelisch krank ist
2017 https://www.berliner-zeitung.de/wissen/ … t-28645068


Die Psychiatrie aus Sicht (ehemaliger) Patientinnen und Patienten ...

PDF https://www.journal-fuer-psychologie.de … ad/380/403


……..


Tödliche Fesseln: Zwangsfixierung in psychiatrischen Einrichtungen
Heute wie damals
http://www.cchr.de/cchr-reports/deadly- … ction.html 6:26

mehr : https://www.youtube.com/results?search_ … l=DE&hl=de



wer hilfe sucht ist verloren
https://thumbs.dreamstime.com/z/karikat … 828551.jpg

25.7.2018
https://verfassungsblog.de/freiheitsent … rbringung/

auch interessant https://www.elo-forum.org/threads/sozia … aus.86687/

das ist doch alles unfassbar + die BRD will ein sozialstaat sein?

wohl eher finsteres https://geschichte-wissen.de/wp-content … 70x200.jpg

http://www.spiegel.de/spiegelgeschichte … 13943.html

https://4.bp.blogspot.com/-tMDfjD6PNoU/ … witter.png

https://www.wandtattoo.de/images/produc … haffen.jpg

caro





Signatur
"Glaubt ihr an Liebe auf den ersten Blick - oder soll ich nochmal reinkommen?"

nomadatlan ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 5148
Nachricht senden
...   Erstellt am 11.04.2019 - 05:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kurz (oder lang?) - jedenfalls einfach erklärt :
(Ok, Wdh.., aber interessant !..)

https://www.youtube.com/watch?v=PVz6eA9Dwqc 10min
Typ erklärt bißchen was vom Borax (wir haben alle hier Bormangel)
Meine Borax Erfahrungen | Die Borax Verschwörung | Daniel Wörner

https://www.youtube.com/watch?v=uFvGalwAR7I 26min
Typ erklärt ..
Magnesium, Kalzium, Bor, DMSO – Beispiel Fuß
Bormangel beheben und dadurch Kalzium besser veranlagen, (einbauen) Magnesium einbringen und das alles mit DMSO unterstützen.

Mittendrin kurz ab 13min: Brustkrebsheilung - per Cäsiumchlorid(!) transdermal(!) mithilfe von DMSO.

Da sagte der Alte vom Berg:
“Und falls Du es noch immer nicht begriffen hast, Rechtsfragen sind Machtfragen, laß Dir das von keinem Ohnmächtigen ausreden.“


Kapuzinerkresse-Essig – natürliches Antibiotikum

Barfuß im Schnee - erdet,entsäuert+durchblutet

------------------------------------------+ed........................................................

Streß macht Tinnitus
Tinnitus macht Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, schlechte Nerven, langfristig bis Alzheimer
WLAN verstärkt Tinnitus
Was macht 5g "?" https://www.youtube.com/watch?v=PGiArIAXsN0 8min 5G : Informationen einer Betroffenen aus Berlin...
- man kann auch Stimmungen,Bilder+Töne dazu draufmodulieren -- auf Hirnfrequenzen direkt ins Hirn !
-
Streß auf zellulärer Ebene macht Krebs
5g schädigt Zellwände + DNA
--
Zirbeldrüsenverkalkung bis Arterienverkalkung + Herzschäden ...
Sehr schlecht sind außerdem oxidierte Fett-Stärke-Verbindungen, Zucker, klar.
---
Dagegen :
Es geht ums Zusammenspiel von Bor Mg D3 K2 C+E, Hilfsmittel DMSO - macht Kalk in die Knochen statt in die Weichteile, macht sogar Kalk (bzw die damit verbundenen Fett-Stärke-Oxidschlacken) aus den Weichteilen (zB Arterien) raus (ok,langsam..).
Noch Hilfsmittel sind OPC H2O2 NatriumchloriT Arginin+Citrullin
+ Knoblauch (+Knobi-Zitronenbrause)

- unregelmäßig dies + das oder jenes ..
+ ich latsch immernoch ..
bzw im Gegensatz zu vor paar Jahren da+dorthin ohne längere+öfterwerdende Sitzpausen...
in diesem Sinne


[Dieser Beitrag wurde am 14.04.2019 - 04:49 von nomadatlan aktualisiert]





Signatur
Wir weisen Sie ausdrücklich auf das virtuelle Hausrecht hin! In Ausübung dieses Rechtes wird hiermit allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen und in dieser Weise beliehenen Personen sowie Anstalten des öffentlichen Rechts jeglicher Zutritt zu unseren Netzseiten verboten.

nomadatlan ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 5148
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.05.2019 - 05:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Habs als wichtig erachtet :
Mikroplastik sammelt Gifte an + es ist überall.
- geht kurz um Nahrung + Zivilationskrankheiten, artgerechte Tierhaltung (eben die nicht-artgerechte Menschenhaltung),
+ dann um Mikroplastik....
http://blog.primomedico.com/schlusslicht-lebenserwartung-deutschland-und-kein-ende-in-sicht-es-wird-noch-schlimmer/
...Es ist ein gigantischer Feldversuch, der in unserer Natur mit uns, den Pflanzen und den Tieren abläuft: Tausende Substanzen, nicht nur Pestizide, deren Abbauprodukte, illegale Biozide sondern auch Plastik kursieren mittlerweile ubiquitär – im Staub, also unserer Atemluft, den Flüssen, Böden und im Essen sowieso. Die seit 70 Jahren laufende schleichende Vergiftung der Welt durch eingebrachte Chemikalien spitzt sich kristisch zu.
- Gleichzeitig bemerken wir eine deutliche Zunahme von Krebserkrankungen und zahlreichen Zivilisationserkrankungen.
Die Darmkrebsrate von jungen Männern ist in den letzten Jahrzehnten um 30% angestiegen. Das ist besonders fatal, weil niemand mit einem Darmkrebs in diesem Alter rechnet. Das verschlechtert die Prognose dramatisch. Auch der seltene Hodenkrebs nimmt deutlich zu. Steigerungen sehen wir auch bei Autoimmunerkrankungen wie rheumatischen Erkrankungen, die das Leben verkürzen und die Lebensqualiät einschränken. Immunerkrankungen wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn gibt es nur in Industrienationen. Depressionen gibt es in Städten, besonders dort, wo es kaum Natur gibt. Ursache? Rätselraten, Vermutungen und Schulterzucken bei den Wissenschaftlern und Medizinern – aber keine Beweise.....
.....Natürlich spielen Stress, städtische Umgebung, soziale Vereinzelung, Lärm, Bewegungsmangel neben der nicht angepassten Ernährung auch eine wichtige Rolle – übrigens alles Elemente einer nicht artgerechten Lebensweise......

Affen im Zoo leiden unter denselben Zivilisationskrankheiten - Arterienverkalkung uA -- wegen der auf "süß" gezüchteten Bananen...
Zum Mikroplastik :
.....Dass dieser Kampf jetzt noch umso dringlicher geworden ist, liegt an der Microplastikschwemme auf der ganzen Welt – in der Luft, dem Wasser, dem Boden, den Tieren, im Gemüse und in uns Menschen und sogar in der Milch und im Honig. Jeder von uns scheidet mittlerweile solche Partikel aus. Die Ausscheidung ist besonders stark, wenn in Plastik verpackte Lebensmittel gegessen werden, so Untersuchungen der Universität Wien und des Umweltbundesamtes des Alpenlandes. Tiere enthalten das Microplastik sogar im Darm, Blut, Lymphe und Leber....
.....Dieses Plastik überwindet sogar die Bluthirnschranke und gelangt über die Plazenta ins Kind. Zu allem Überfluß ist die Zugabe von Microplastik in Scheuermilch, Zahnpasta, Kosmetik immer noch nicht verboten. Die zunehmende Verwendung von Plastikkleidung erhöht den Abrieb und die Einbringung von Microplastik in die Gewässer beim Waschen zusätzlich. Hauptquelle unserer Plastikbelastung ist übrigens die Atemluft und noch nicht einmal die Nahrung!
- Dass die Microplastikschwemme zusammen mit der Biozidvergiftung unserer Umwelt zu einer ungeahnten Katastrophe führen kann, liegt an der Fähigkeit, Chemikalien wie ein Schwamm aufzusaugen. Krebserregendes PCB, DDT, bromierte Flammschutzmittel, der hormonelle Disruptor Bisphenol A oder Weichmacher (Phthalate) werden über die kleinen Plastikpartikel in unseren Körper geschleust. Damit hatte niemand gerechnet. Die Politik ignoriert das jetzt noch. Die Gefahr durch Pestizide wird dadurch potenziert. Die Zeit zum Handeln wird immer knapper.
- Dr. Matthias Riedl
NDR –Ernährungdoc
Ärztlicher Direktor
medicum Hamburg

Nochmal :
....liegt an der Fähigkeit, Chemikalien wie ein Schwamm aufzusaugen.....
Was kommt von was ..





Signatur
Wir weisen Sie ausdrücklich auf das virtuelle Hausrecht hin! In Ausübung dieses Rechtes wird hiermit allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen und in dieser Weise beliehenen Personen sowie Anstalten des öffentlichen Rechts jeglicher Zutritt zu unseren Netzseiten verboten.

nomadatlan ...
Administrator
...............



Status: Offline
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 5148
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.05.2019 - 05:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen




Dann gibts noch die Salbe der alten Wäldler - universal, eine für alles.
Baumharz, Fichte,Kiefer,Tanne,Lärche-egal, heilt,schließt,zieht.., gegen Eiter+Entzündung, gegen Pilze,Bazillen,Viren,..
Uralt-neu, besser als "Medizin", vergessen+verdrängt, weil unpatentierbar...
Herstellung :
Harz warm in Öl lösen + mit Bienenwachs zur Salbe machen.
https://www.kostbarenatur.net/rezepte/pechsalbe-aus-fichtenharz-herstellen-als-heilmittel-wunden-muskelschmerzen/
.....Die Pechsalbe wirkt entzündungshemmend, zusammenziehend sowie antibakteriell, antiviral und fungizid. Somit kann sie bei offenen und entzündeten Wunden, Hautirritationen, kalten Füßen und Entzündungen wie Gicht oder Rheuma eingesetzt werden. Sie kann auch als Zugsalbe Splitter aus der Haut ziehen. Haltbar ist die Salbe mindestens zwei Jahre......
+ https://www.celticgarden.de/2014/01/fichtenharzsalbe-zum-selbermachen/
...Euer gesammeltes Harz zusammen mit dem Speiseöl eurer Wahl (gleiche Menge wie das Harz) füllt ihr in den Topf und lässt es auf kleinster Flamme schmelzen. Anschliessend nach und nach das Bienenwachs zugeben. Bis alles schön flüssig ist. Ständig umrühren ist ganz wichtig. Danach giesst ihr die Flüssigkeit durch ein feines Sieb und lässt es erkalten. Ihr könnt es in kleine Töpfchen umfüllen.
- Fichtenharzsalbe ist durchblutungsfördernd, keimreduzierend, entzündungshemmend und hustenstillend. Diese Salbe kann bei Bronchitis, Husten, Halsbeschwerden verwendet werden. Auch bei Rheuma und Krampfadern soll sie gute Dienste leisten.....

+ https://www.celticgarden.de/2017/02/kiefernharzhonigsalbe-gegen-erkrankungen-der-atemwege/
Meistens wird bei Erkrankungen der Atemwege die Fichte genommen, wobei die Kiefer auch die Beschwerden lindern kann. Sie gilt als wundreinigend, hustenstillend, wassertreibend, auswurffördernd und schmerzlindernd. Auch bei Asthma und Rheuma hilft uns die Kiefer wunderbar. Für Salben, Inhalationen, Bäder und Kräutertees werden das Harz, Maitriebe und die Knospen verwendet. Wobei die Knospen die meisten Wirkstoffe enthalten sollen. Wenn ihr an einer Bronchitis, Erkältung oder Asthma leidet, sprecht mal mit eurem behandelten Arzt darüber, es begleitend mit der Kiefer zu versuchen. Hier möchte ich euch eine Salbe aufschreiben, die ihr euch vor dem Schlafen gehen auf die Brust schmieren könnt, um das der quälende Husten über Nacht ein wenig besser wird und ihr einen ruhigen Schlaf erhaltet. Weil diese Salbe Harz enthält, solltet ihr vor dem Gebrauch in der Armbeuge testen, ob eure Haut auf Harz allergisch reagiert, weil Harz als hautreizend eingestuft wird. Manche Menschen reagieren empfindlich auf Harz.
https://www.celticgarden.de/2015/02/laerchenharzsalbe-oder-auch-laerchenpechsalbe/
..Über Harzsalben im Allgemeinen werde wahre Wunderheilungen erzählt. Gerade von den Älteren unter uns. Diese Salbe durfte in keinem Haushalt fehlen. Die Lärchenharzsalbe ist ein altes Hausmittel bei Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen. Man kann mit ihr auch Wunden reinigen und gar auf die Wunden schmieren....
.....
*sorry, hab das alles vergessen, das naheliegendste ...
https://pbs.twimg.com/media/D6oJZGfWkAEkOQd.jpg
+weil ich selten.. ...egal...
- Nadelbaumharz geht mit diversen Ölen, geht von "Kaugummi" bis bloß ölig, mit+ohne Honig, Wachs, auch mit Rosmarin,Arnika,...,Johannisöl,..
- das Wirksamste ist dabei aber das Harz selber.

Erinnerung kam von https://www.youtube.com/watch?v=nxPhhU8Gtic&t=6783s
1:53:03 Die Heilkraft von Harz
(Ein 2-Stunden-Vortrag - der Rest ist auch sehr interessant !! "Erwin Thoma: Häuser wie der Baum, Städte wie der Wald")
Ok ?
Das Harz gibts auch im Ebay, die Salbe auch... - Pferdemedizin...

01. Der Wald ist ... das politisch Radikalste, was ich kenne.

02. Wir Menschen sind nicht in der Lage, so genial an die Grenze hinzupotimieren, das kennen wir nicht.
03. Wir Menschen sind nicht in der Lage, Dinge, die nötig sind, so einfach zu lösen, wie's die Natur macht.

04. (Die Mikroorganismen des Waldes) sind besser organisiert wie so mancher, der draußen den Mitgliedsbeitrag bei der Gewerkschaft zahlt.

05. Der Zucker ist die Währung des Waldes.

06. Diese Vernetzung (des Waldes) ist alles Leben einschließend.
07. Das Internet ist eine Erfindung des Waldes (deshalb heißt's www = wood wide web).
08. Wenn ein Baum eine Weltreise machen will, macht er sie.

09. Der Schulterschluß mit der Natur macht nicht nur unser Bewußtsein anders - der wird ganz konkret.
10. Das einzige, was ich irgendwann gemacht hab', ich habe irgendwann beschlossen "ich will und werde den Weg mit der Natur gehen" - und dann ist eine Regie in mein Leben hineingebrochen - wow.

11. "Au weia, jetzt kommt mir der Opa am Beginn unserer Reise mit Esoterik - das geht gar nicht!"

12. Ein Zimmerer, der einen Pinsel braucht, der ist kein Zimmerer. (Satz von Thoma's Opa)

13. Der Baum gedeiht am besten, der von seinem größten Schatz am meisten verteilen kann.
14. Der, dem's gelingt, von seinem Schatz am meisten herzugeben, der kriegt am meisten zurück.

15. Leben ist Fließen - niemals Festhalten und Klammern.
16. Ich will dem Leben dienen - und nicht dem nächsten Quartalsgewinn.

17. Energiewende ohne Baukulturwende geht nicht!

18. Es gibt bei den ganzen Umweltproblematiken, die wir behandeln, es gibt kein einziges Thema, wo wir nicht die Lösung in der Schublade haben. Aber es gibt so unglaubliche Machtinteressen, die die Lösungen verhindern, die gibt's schon.

19. Wenn einer sagt "wir haben Energieknappheit", diese Aussage ist an Dummheit nicht zu überbieten.
20. Wir haben ein echtes Problem, mit der Schöpfung umzugehen.
21. Mir kann keiner erzählen, daß wir Energiemangel haben. Wir haben Verteilungsthemen!

-

Der Wald ist der weiseste Lehrer, den die Schöpfung je hervorgebracht hat. Von seinem unendlichen Wissensschatz zu lernen, bedeutet nichts anderes, als sich am Leben und seinen natürlichen Spielregeln zu orientieren.

Wer sich im Wald aufhält, bekommt eine völlig neue Sicht auf die Dinge: Aus einer Welt des Mangels, wird eine Welt der Fülle. Aus einer Welt der Akkumulation, wird eine Welt des Kreislaufs. Aus einer Welt der Konkurrenz, wird eine Welt der Kooperation.

Der Mensch hat jedoch im 21. Jahrhundert die Fähigkeit weitestgehend verloren, die Botschaften und Geheimnisse des Waldes zu entschlüsseln. Indem er sich die Krone der Schöpfung aufsetzte, erhob er sich, Kraft seiner Arroganz, über seine Mitwelt, welche fortan zur Umwelt degradiert wurde. Die Lebenserfahrung des Waldes, die jene des Homo Sapiens um ein Vielfaches übersteigt, ist ihm seither verschlossen.

Glücklicherweise gibt es noch Menschen wie Erwin Thoma. Thoma ist ein Schüler des Waldes, der nie aufgehört hat, zur Schule zu gehen. Die Sprache des Waldes ist seine Muttersprache. Als jüngster Förster Österreichs gestartet, ist er heute ein erfolgreicher Unternehmer, der mit jedem seiner Produkte die Lehren, die ihm zuteilwurden, seinen Mitmenschen zur Verfügung stellt.

Mit seinen Holzhäusern lebt Thoma vor, wie eine Zukunft in der Baubranche jenseits von Betonklötzen und toxischen Dämmstoffen aussehen kann: Eine enkeltaugliche Zukunft, sich stützend auf dem Pfeiler der Nachhaltigkeit, statt auf jenem des endlosen Wachstums.

Thomas Vortrag „Häuser wie der Baum, Städte wie der Wald“ ist ein Waldspaziergang, der gleichzeitig eine Einladung darstellt, uns dieser Welt wieder zu nähern, sie zu verstehen und sie wieder zu einem Teil von uns zu machen. Denn keine Erkenntnis vermag eine abgehobene Gesellschaft mehr zu erden, als jene ihrer tiefen Verbundenheit mit der Natur.

Inhaltsübersicht:

0:01:26 Über die Entstehung und die Bedeutsamkeit von Holz und Wäldern

0:15:29 Wie funktioniert ein Baum?

0:25:09 Die Verbundenheit des Waldes

0:37:21 Die Wachstumsstrategien der Bäume im Vergleich zur menschlichen Wirtschaft

0:42:12 Die Verbindung zwischen Mensch und Natur

0:47:56 Thoma über seinen Weg zur Nachhaltigkeit

1:14:40 Was passiert wenn man sein Wissen verbreitet

1:25:22 Thoma über seine Unternehmensführung und die Probleme der Wirtschaft

1:27:24 Die Besonderheiten der Thoma Holzhäuser

1:44:51 Klimaschutz, Kriege und Baukultur

1:53:03 Die Heilkraft von Harz

2:02:52 Es gibt keinen Mangel in der Welt


Empfehlung !





Signatur
Wir weisen Sie ausdrücklich auf das virtuelle Hausrecht hin! In Ausübung dieses Rechtes wird hiermit allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen und in dieser Weise beliehenen Personen sowie Anstalten des öffentlichen Rechts jeglicher Zutritt zu unseren Netzseiten verboten.

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20]

Neuer Thread ...



Hail Schwaben-landis, Nomadistan, Amazonien & Hyperboreas
- und aller anderen lieben Leuts Kultur - - - zur Homepage - - -


- - - und zu etwas beispielhafter Kultur & "Bild"-ung - - -

Aktuelle Nachrichten weltweit: per Klick bis zur Auswahl eines einzelnen Ortes
Von Newstral.com – Nachrichten-Aggregator


salomonischer Spruch - - :
Um nicht in Verlegenheit zu kommen, distanziere ich mich hiermit von all dem was ihr auf dieser Seite sehen oder lesen könnt.
... ist nach "deutscher Justiz" so erforderlich ... "es lebe JUSTITIA".
... ich distanziere mich natürlich auch von "ihr" und ihren vom Winde gebeutelten Waagschalen.
***ggg***





"Weiße Sonne, über der Welt Erde strahlend –
Du gibst des Tages Licht.

Schwarze Sonne im Inneren von uns leuchtend –
Du schenkst Kraft der Erkenntnis.

Besinnend des Reiches von Atland,
das hoch bei der Himmelssäule lag
ehe des Meeres Wut es verschlang.

Besinnend der klugen Riesen,
die jenseits von Thule kamen und lehrten."










gehaltsrechner





Landgeborne , Seegeborne , Luftgeborne





brbres lebe JUSTITIA

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank