Forenverzeichnisse

 title=


Open Directory Project  dmoz.de
Obacht: dmoz scheint nicht mehr gepflegt zu werden!


Weitere Links siehe unten



Internet-Kuriositäten


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Jäger der vergessenen Foren>
unregistriert

...   Erstellt am 20.01.2016 - 14:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Fotos, so wird machmal gesagt, seien geronnene Erinnerungen. Man könnte dies auch zu alten Briefen oder Tagebüchern sagen - und zu alten Foren. So richtig Sinn macht dies, wenn sich an das betreffende Forum noch der eine oder andere Ehemalige erinnert - was wir aber nur Ausnahmefällen feststellen können. Eine solche Ausnahme ist das Forum

Digidreamer


Ein Blick auf dieses Forum zeigt, dass es zu den untoten Foren gezählt werden muss: es gibt durchaus immer noch Postings, aber praktisch nur im Board Werbung, in allen anderen Boards (mit einer Ausnahme, auf die später eingegangen wird) stammen die letzten Postings bestenfalls aus den Jahren 2012, 2013, 2014 - und schon in diesen Jahren war - wie näheres Hinsehen zeigt - fast nichts mehr los.

Dabei hatte das digidreamer-Forum eine große Zeit, schon die Anzahl der Mitglieder und Beiträge zeigt das: 1437 Mitglieder und 254154 Beiträge - viel für ein razyboard-Forum! Die ersten Mitglieder meldeten sich 2003 an, viele dann 2004 und viele weitere in den folgenden Jahren. Es muss da ganz schön was los gewesen sein.

Die Mitglieder waren in der aktiven Zeit wohl ganz überwiegend Teenies, was schon durch das Thema des Forum bedingt war: Anime & Manga - aber warum wurde aus diesem aktiven Forum ein untotes? Warum kam keine neue Generation? Ein Grund mag sein, dass die Nachwachsenden schon so viel Schnick-Schnack von neueren Webpages gewohnt waren, den razyboard nicht bietet; ein anderer vielleicht, dass der Moloch "Facebook" alles Interesse aufsaugt.

Wie dem auch sei: Auffällig ist ebenfalls, dass immer eine Anzahl von Besuchern angezeigt wird - nicht viele, aber immer so zwei bis fünf. Immer, nicht manchmal! Ein Grund mag sein, dass "digidreamer" auf der Startseite von razyboard angezeigt wird (unter "chart" an immerhin fünfter Stelle); ein anderer vielleicht aber auch, dass einige ehemals aktive immermal wieder dort hineinschauen - womit wir auch bei oben erwähnter Ausnahme wären: dem Board Ankündigungen; genauer gesagt dem dortigen Thread Wer ist noch aktiv.

Das erste Posting dieses Threads stammt von 2011, was vermuten lässt, dass digidreamer schon damals ein (mehr oder weniger) untotes Forum war; das letzte aber vom 12.01.2016, ist also noch keine zwei Wochen alt! Und: es ist weder Werbung noch ein Trollposting! Werfen wir aber zunächst auf die unmittelbar vorhergehenden Postings in diesem Thread: sie sind vom Februar 2014, also fast zwei Jahre alt - lest sie selbst, und vielleicht auch die noch davor. Man sieht, dass digidreamer für viele eine "zweite Heimat" in einer Lebensphase war - eine Lebenphase, die vorbei ist. Und von dem in einem Posting erwähnten Versuch eines Neuaufbaus ist nichts weiter zu erfahren. Die Zeit dafür war wohl vorbei.

Das letzte Posting verdient es, ganz zitiert zu werden:
Miaka-chan schrieb
    Oh verdammt, ich hätte echt nie gedacht, dass ich mein Passwort noch weiß. Das liegt glaube daran, dass ich damals einen für mich wichtigen Teil meiner Jugend hier verbracht habe.
    Nun sitze ich hier, denke über meine Vergangenheit nach, frage mich wo all die Jahre hin sind. Und nun hocke ich hier und denke über mich und mein damaliges Handeln nach. Ich hatte die Gemeinschaft damals so dermaßen gespalten, was ich als den eigentlichen Grund für den Untergang des Forums ansehe. Entschuldigen werde ich mich nicht... es sind einfach über 10 Jahre vergangen. Es waren Handlungen einer 15-Jährigen.

    Ich frage mich aber, was aus euch überhaupt geworden ist?! Welchen Weg habt ihr eingeschlagen? Habt ihr immer noch eine tiefe Verbindung zum Thema Anime/Manga?

    Heute, in Zeiten von Facebook, Skype und WhatsApp, vermisse ich die zahlreichen Chatabende und die reine Wirkung von Geschriebenem.

    Falls mich hier überhaupt noch jemand kennt und darüber hinwegsehen kann, was damals geschehen ist, der kann mir gern mal ne Mail senden: XXXXXXX@XXX.XXX

Nostalgie, Wehmut, ja Trauer über die verlorene Jugend und die verschwundenen Freunde spricht aus diesen Zeilen. Und sie bestätigen auch, was eingangs behauptet wurde: Ja, auch Foren können geronnene Erinnerungen darstellen!




<Miaka-chan>
unregistriert

...   Erstellt am 20.01.2016 - 16:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank für diesen berührenden Post. Ein paar Tränchen bin ich nun doch losgeworden. Ich habe heute erst wieder in das Forum geschaut.

Da ich mehr oder minder zum Urgestein gehöre und mir irgendwann die Co-Leitung des Forums durch den Ausfall der Hauptleitung zufiel, versuche ich nun auf deine Fragen einzugehen, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.
Ich werde mich allerdings nicht mehr an alle Einzelheiten erinnern können. 10 Jahre sind schon eine wahnsinnig Zeit.

Das Digidreamer hatte eigentlich viel viel mehr Mitglieder, als überhaupt ersichtlich ist. Ich habe mir damals (immer in Zusammenarbeit) die Mühe gemacht die Leichen zu löschen. Das war eine wirklich lange Arbeit, da jeder einzelne angeklickt werden musste.

Warum das Forum nun schließlich unterging, lag an verschiedenen Dingen.
Zum einen war das Design des Forums damals sehr altbacken (dunkel in verschiedenen Lilatönen). Ich hatte damals schon gern mit Photoshop gearbeitet und wollte das Wesen des Forums vor allem auch grafisch ausdrücken. Da gab es natürlich schon den ersten Streit, ich hätte damit eigenmächtig gehandelt. Naja. Gib einem Menschen Macht und er macht halt was damit. Das ist wie in der Politik. Man will das Gute, aber bedenkt nicht, was das Gute für den Gegenüber ist. Es entstand ein zweites Digidreamer-Forum, wobei der Kern des Teams blieb und mir auch somit den Rücken stärkte. Da spaltete sich die Gemeinschaft zum ersten Mal und ist damit vorbelastet. (ich hoffe ich verdrehe keine Tatsachen)

Als ich Inaktiv wurde und die Verantwortung weitergab, wurde das Design abermals verändert. Vielleicht war das die Hoffnung auf einen Wiederaufbau. Aufgewärmte Suppe schmeckt allerdings nicht so gut, wie frisch gekocht.

Auf der anderen Seite wurden die Mitglieder des Forums ebenso älter, aus Jugendlichen wurden Erwachsene. Aus Schülern, Studierende oder Auszubildende. Die Prioritäten ändern sich. Die Tatsache, dass RTL2 und Co. die Ausstrahlung von Animes stark herunterdrosselte, hat ihren wesentlichen Teil dazu beigetragen.

Neues ''Futter'' gibt es nicht mehr im Überfluss. Es gibt immer weniger Animes, die die Allgemeinheit schauen. Sie sind nicht mehr so leicht zugänglich und wenn, dann nur in einer anderen Sprache. Mangas hingegen sind nach wie vor im Trend, aber hier merkt man, dass heute andere Genres im Trend sind, als damals.

Damals war auch der Digidreamer-Chat gut besucht. Da gab noch keine Smartphones mit Internetmöglichkeit, kaum DSL (ISDN war noch weit verbreitet), kein Skype, kein WhatsApp. Es gab vor allem noch keine Flatrates in dem Ausmaß, wie wir es heute gewohnt sind. Telefonate kosteten ganz schön viel.

Chats waren also DER Weg zur Kommunikation mit der Außenwelt und mit Gleichgesinnten.




<Jäger der vergessenen Foren>
unregistriert

...   Erstellt am 20.01.2016 - 16:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielen Dank für die Antwort!




<schneemaus310 (Rena)>
unregistriert

...   Erstellt am 22.01.2016 - 13:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja es zählt leider zu den Forums die verlassen wurden.

leider ich hätte damals auch nie gedacht das das DD mal zu grunde geht.

aber was mich echt wundert und ich erstaunt war das grade du Miaka den neusten beitrag gemacht hast.

ich hab so lange jeden tag ins DD geschaut versucht mit Momoko ein neues DD zu machen hab ja auch infos gepostet bei Ankündigung.Und jetzt postest du hätte ich nie gedacht, freut mich aber auch.

Meiner meinung nach als du dort warst lief das DD noch richtig gut.
als du dann den posten anderen übergeben hast ging es berg ab.
du hättest dir Verantwortungsvollere Modis suchen müssen die für das DD biss ans ende gegangen weren und icht einfach so zu gehen...
und das man zum schluss hin doch noch andere ins Boot noch geholt hätte wie einfach die machen zu lassen...


ist echt schade aber man sieht ja im internet es kommen und gehen foren die wenige können sich halten.
ausnahme BB (BisaBoard) da funktioniert alles..





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
digidreamer 0 mary_chan
Das Digidreamer - Kyoko Kyoko 12 sieg
Warum Zeitreisen nicht möglich sind oder Warum die Erinnerung Erinnerung bleiben sollte... wuestling 5 alaxy75
Digidreamer Host Club Momoko 0 hostclub
NEUES DIGIDREAMER Rena 3 digidreamer
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Links

Infos und Tipps zum Thema "Spam"

Hilfeportal und Infoseite zu Phishingmails und Spammails

Der Spamschlucker

Ein Mann.
Eine Mailbox.
Eine Herausforderung.


Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


"Wegwerf"-Adressen reduzieren den Spam:

 wegwerfen.org stellt Ihnen temporäre Wegwerf-E-Mail-Adressen zur Verfügung, die nach 60 Minuten verfallen. Sie können innerhalb des Zeitfensters eingehende E-Mails lesen und darauf antworten.




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank