Informationsforum für Gesundheit, Umwelt, Politik

Gospel - Puzzle

1 Teil sieht die Welt

aus vielen besteht sie, ist 1 in der Form

aus ausgeführten guten Beiträgen

macht ihr 1 Ensemble.


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.11.2011 - 21:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jörg Bergstedt -
Monsanto auf Deutsch - Die Seilschaften der Gentechnik


www.youtube.com





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2012 - 12:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Genmanipulierte Pflanzen - Streitpunkt Gen-Mais

Gen-Mais: Was ist Gen-Mais eigentlich und wo liegen die Gefahren?

Die Gentechnik ist eine noch relativ junge Wissenschaft. Sicherlich mit vielen Chancen, wenn da nicht die Schattenseite wäre. Schattenseite in der Form, weil diese Chancen auch unzweifelhaft mit sehr hohen Risiken verbunden sind. Hierbei darf man vor allen nicht die Langzeitrisiken vergessen, die bis heute nur schwerlich abschätzbar sind.

Die Einführung genmanipulierte Pflanzen einschließlich Gen-Mais liegt etwa 10 Jahre zurück (Stand 2005/2006), doch genmanipulierte Pflanzen werden seither bereits von etwa 8,5 Millionen Landwirten in 21 Ländern angebaut, wobei die Anbaufläche genmanipulierter Pflanzen im Jahre 2005 weltweit cirka 90 Millionen Hektar betrug. Führend im Anbau von Gen-Mais und weiteren genmanipulierte Pflanzen, wie Gen-Reis, Gen-Raps, Gen-Soja und Gen-Weizen, sind die USA, gefolgt von Argentinien, Brasilien, Kanada und China. Gen-Mais findet man aber auch in Ländern der EU. Hier sei Spanien, Deutschland, Portugal und Frankreich genannt. Auch in der Tschechei wird zunehmend Gen-Mais angebaut...

weiter im Text





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2012 - 12:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Studie: Ratten werden nach Genmais-Futter schwer krank
19.09.2012

Paris/Brüssel - Tumore, Nierenschäden, Leberschäden: Genmais kann nach einer französischen Studie Ratten krank machen. Die Forscher fütterten die Tiere zwei Jahre lang mit der in Europa zugelassenen Sorte NK 603 des Agrarkonzerns Monsanto und mit Kontrollmais...

lesen Sie hier





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2012 - 12:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Wieviel Beweise brauchts denn noch ???
Oder ist Gendreck das Mittel zur Eindämmung des Bevölkerungswachstums oder Sanierungsprogramm der Rentenkassen über die Hintertür ?

Sarkastisch oder doch nah an der Wahrheit - Sie dürfen auch spekulieren und eine eigene Entscheidung treffen.





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.02.2013 - 08:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gentechnik Desinformation
11.2.2013
Toleriertes mediales Übel - Eine ANSICHTSSACHE von Daniel Hackenberg: klick hier





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.02.2013 - 11:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Erneut kritische Studie zu Monsanto veröffentlicht

25.2.2013
Wann kommt das Ende der Gentechnik ?

EFSA-Mitarbeiter entdeckt verstecktes virales Gen...
weiter





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.07.2013 - 13:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Via STOP Monsanto/Gen-Technik in Deutschland:

"Der Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen hat in den USA zu einem deutlichen Anstieg des Herbizidverbrauchs geführt – und nicht etwa zu einer Reduktion, wie Hersteller argumentieren. Das zeigen die offiziellen Zahlen des Landwirtschaftsministeriums und einer Umweltbehörde. Ausgewertet hat sie die Organisation Food and Water Watch. Ihr Fazit: Biotech-Pflanzen lohnen sich nur für die Agrochemie-Industrie."

weiter


[Dieser Beitrag wurde am 07.07.2013 - 13:07 von lebenslust aktualisiert]





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.07.2013 - 21:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Aus für Monstertechnologie

PARIS (AFP)--In Frankreich ist der letzte noch laufende Gentechnik-Freilandversuch eingestellt worden. Das Agrarforschungsinstitut Inra teilte am Montag in Paris mit, keine Genehmigung für eine Fortsetzung des Versuchs mit gentechnisch veränderten Pappeln im Département Loiret südlich von Paris erhalten zu haben...

weiter: klick hier





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.08.2013 - 09:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gefährlicher Gen-Mais darf keinesfalls angebaut werden

+ 01.08.2013 + Striktes Verbot von SmartStax in Europa.

Dass der Anbau von Gen-Mais in Deutschland verboten ist, erachtet der LNV als wichtige gesetzliche Hürde. Doch dieses Schutzschild könnte bald gefährdet sein. Der besonders resistente, genmanipulierte Mais „SmartStax“ soll als Futtermittel innerhalb der EU erlaubt werden und könnte dann - zwar auf Umwegen, aber legal - ins Essen gelangen. Der Vorsitzende des Dachverbands der Natur- und Umweltschutzverbände Reiner Ehret ist empört und pocht auf ein striktes Anbauverbot.


weiter: Sonnenseite





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

lebenslust ...
Administrator


...

Status: Offline
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 8787
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.10.2013 - 09:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bei Gen-Patenten sind BASF und BAYER führend
Nicht nur Monsanto!

Von der Coordination gegen BAYER-Gefahren

Eine Recherche der Initiativen "Kein Patent auf Leben!" und "Coordination gegen BAYER-Gefahren" belegt, dass deutsche Unternehmen zu den weltweit führenden Anbietern der „Grünen Gentechnik“ aufgeschlossen haben. Die Gentechnik-Kritiker haben hierfür alle Zulassungs-Anträge untersucht, welche in den vergangenen zwanzig Jahren beim Europäischen Patentamt (EPA) in München eingereicht wurden...

www.nrhz.de





Signatur
Andre Voigt, Freiberger Strasse 10b, 09544 Neuhausen
Tel: 037361 49991 mobil: 0173 378 25 18
Umweltschutz ist die größte Herausforderung an die Menschheit - AEVU-Umweltschutz

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Gentechnik marwal 2 patientfuerpatient
Gentechnik Robin 19 patientfuerpatient
Gentechnik robin 0 patientfuerpatient
Gentechnik robin 0 patientfuerpatient
Gentechnik der Mächtigen fitaround 2 patientfuerpatient
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gentechnik neuigkeiten | neuigkeiten gentechnik | neuigkeiten über gentechnik | neuigkeiten in der gentechnik | neuigkeiten zu gentechnik | neuigkeiten der gentechnik | gentechnik neu
blank