Bild



Mitmachen - Gastzugang

Einladung - Mitglied werden

Suchen


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Tagtraeumerin
unregistriert

...   Erstellt am 19.04.2009 - 11:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Dunkelrot, sonnengelb, kirschrot, lachsfarben, orange, mahagoni oder scharlachrot- Kapern im Garten. Ich spreche von der Kapuzinerkresse.




Sie wächst in jedem Bauerngarten, in vielen Schrebergärten und auf Baikonen.

Zu DDR-Zeiten legten meine Oma und meine Mutter die frischen Samenkapseln als Ersatz für echte Kapern, die es nicht gab, in Essig ein.

Heute macht man dies wieder, allerdings nicht aus Mangel, sondern aus Gründen des modernen Küchentrends - der Suche nach dem authentischen Geschmack.

Ursprünglich stammt die Pflanze- wie Kartoffeln, Tomaten & Co.- aus Amerika.

Sehr schnell erkannte man in Spanien und Holland, wo die ersten Pflanzensamen ausgebracht wurden, dass es sich um eine hochkarätige Gewürz- und Heilpflanze handelt, die nicht nur schön aussieht, sondern auch gut gegen allerlei Beschwerden ist, vor allem gegen Husten und Erkältungen.

Alle Teile der Kapuzinerkresse, also Blätter, Blüten und Samen, erzielen, das weiß man inzwischen, antibiotische Wirkung aufgrund des hohen Anteils eines Senföl-Glykosides.

Jeden Tag zwei, drei Blättchen und vier Samenkapseln Kapuzinerkresse sind gut für die Stärkung des Immunsystems, kein Wunder also, dass die Pflanze auch als Nahrungsergänzungsmittel und natürliches Antibiotikum im Einsatz ist.

Der Anteil an Vitamin C macht sie darüber hinaus zu einer wahren Alles-Könnerin.

Man genießt sie als Teeaufguss, im frischen Blattsalat, zur Dekoration.
Im peruanischen Hochland, wo die Kresse herstammt, legt man die Blätter bis heute zur Wundbehandlung auf, nutzt den Saft gegen Haarausfall und als Liebeskraut.

Woher der Name kommt? Die Blüten haben am Ende einen herunterhängenden Sporn, der Ähnlichkeit hat mit der Kapuze einer Mönchskutte.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Alles ist möglich Lavida 0 just_for_fun
Alles hat ein Ende 0 just_for_fun
Alles Aberglaube ? Tagtraeumerin 19 just_for_fun
Alles wie immer Mehiel 0 just_for_fun
Alles vorbestimmt? 13 just_for_fun
Neuer Thread ...





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
gegen alles ist ein kraut gew | für alles ist ein kraut gewachsen | echte kapern
blank