Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login

More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

desmosps 
Elfer GTR Club Member
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2006
Beiträge: 19
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2008 - 16:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Ihr,beschäftige mich mit einem Gasumbau.
Habt ihr bereits Erfahrung mit diesem Thema?

Gruß aus dem verregneten Polch, Martin





Signatur
"Kann denn Leistung SÜNDE sein"...

black993cab ...
Elfer GTR Club Member
.....................



Status: Offline
Registriert seit: 14.04.2006
Beiträge: 2104
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2008 - 16:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hi Martin,

für einen ???



Fragende Grüße
Arno




Andreas
unregistriert

...   Erstellt am 19.05.2008 - 18:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Martin,


ein, vor ca. 12 Monaten noch oft belächeltes Thema.
Heute????

Kann man nur den gratulieren, welche auf ein neuartiges Gas-Einspritzverfahren gesetzt hatten.

Ich selbst habe da nur wenig Fachkenntnisse, aber schwirre mit den Gedanken immer öfter um dieses Thema.

Ich habe in der direkten Bekanntschaft 2 Volvo Fahrzeuge aus Bj. 2002 und aufwärts, mit ganz neuer Gastechnik.
Inzwischen sind dort 40.000km völlig problemlos und ohne Leistungsverlust abgespult

Ob Ventilsitze, Kolben usw. in einem 993 geeignet sind???

Nicht bzw. noch nicht für den 993, aber wer weiß....
Das Ende der Preistreiberei und Spekulation soll noch längst nicht am Ende sein, so dass der 993 vielleicht für einige zum Luxus und nicht mehr zum Spaß werden kann.

Wenn du schon Info`s hast, dann bitte gerne her damit.

Gruß
Andreas




mkone ...
Elfer GTR Club Member
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2346
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.05.2008 - 20:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen,

ich denke, das grösste Problem wird sein, den Gastank zu platzieren - ich jedenfalls, wüsste nicht wo - ihr ???


Gruß Michael




targajim1 ...
Elfer GTR Club Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 203
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.05.2008 - 21:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Interessantes Thema.

@Michael
In der Reserveradmulde würde ich sagen.
Heute hat ja kaum noch ein Auto ein Reserverad an Board.

Gruss
Axel

[Dieser Beitrag wurde am 19.05.2008 - 21:39 von targajim1 aktualisiert]





Signatur
Life is short and then you die!

AndreasH ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 179
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.05.2008 - 20:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

wenn mam die Rechnung bis zum Ende führt, relativiert sich für mich der hohe Spritt-Preis wieder, zuminest für den 993.

Was kostet die Gas-Anlage inklusive Einbau und ab wieviel km rentiert sich der Umbau.
Der Grossteil von uns wird den 993 wohl nicht als Alltags-Auto fahren, sondern nur zum Spass mit geringer Jahreslaufleistung.

Über den Kaufpreis von einem mehr als 10 Jahre alten Auto, den Ersatzteil-Preisen, Versicherung und Reifen jammert doch auch keiner.
Zudem möchte ich mir meine Strecken selber aussuchen und nicht durch das Gas-Tankstellen-Netz fremdbestimmen lassen.

Dazu kommt noch, dass wahrscheinlich keiner weiss, ob der Motor gasfest ist.
Habe mich letztes Wochenende mit einem Motoren-Instandsetzer in Aachen über die Gas-Umrüstung unterhalten. Seitdem die Leute umrüsten, hat er einen neuen Kundekreis und zwar schlagen die Einlassventilsitzringe ein und nicht wie üblich die Auslassventilsitze, bis der Hydrostössel nicht mehr nachstellen kann.

Um was kostet es dann den Motor überarbeiten zu lassen.

Ich für meinen Teil kompensiere mein Spritt-Budget mit sparsamerem/langsamerem Fahren mit meinen Alltagsautos.

Am 993 wird nicht an Spritt und Reifen gespart nach dem Motto:
Auf die Dauer hilft nur Power.

Grüsse

AndreasH


PS:
Subaru denkt darüber nach, einen 6-ZyL.Boxer-Diesel-Motor auf den Markt zu bringen.
Wenn ein 993-Motor in einen VW-Bus geht, geht der Subaru-Motor bestimmt auch in den 993.




Andreas
unregistriert

...   Erstellt am 20.05.2008 - 21:46Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hey Namensvetter,

wie man hört und liest gibt es viele Gesichtspunkte und schon Reaktionen auf den verstärkten Gasumbau in der PKW-Branche.........

Mir gefällt der letzte Satz besonders gut.........

Gruß
Andreas




993Dieter ...
Elfer GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 296
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.05.2008 - 22:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,

wir fahren bereits seit 5 Jahren als Alltagsauto für die Fahrt zur Arbeitsstelle einen Erdgasbetriebenen Opel Zafira (ca. 100t km) mit besten Erfahrungen. Ölwechsel jeweils nach 30.000 km, und das Motoröl ist sauber und klar. Keine Verbrennungsrückstände.Mit diesem Auto sparen wir mehr als 1.000 EUR/Jahr an Treibstoffkosten, damit fahre ich

Wenn wir über Gas als Energieträger reden: es gibt LPG - Liquid Petroleum Gas (Propan, Butan) und CNG-Compressed Natural Gas (ca. 250bar, gasförmig)
LPG ist schwerer als Luft, daher dürfen diese Fahrzeuge nicht in die Tiefgarage. CNG ist leichter als Luft, diese Fahrzeuge sind vom Verbot in öffentl. Tiefgaragen ausgenommen. Es sei denn, ein privater Garagenbesitzer hat etwas dagegen.

Wir hatten im Unternehmen diverse Marken VW, BMW, Volvo, Saab die auf CNG umgestellt und ausgerüstet waren. Nachdem diverse Hersteller Serienfahrzeuge mit CNG liefern werden diese Fahrzeuge geordert. Bei der Nachrüstung geht ein großteil des Kofferraumes verloren, oder gar die hintere Sitzbank. Man will ja nicht bereits nach 100km an die Tankstelle. Bei umgerüsteten Benzin-Motoren besteht meines Erachtens ein Leistungsverlust. Dieser tritt bei Gasoptimierten Motoren nicht auf.

Hier ein Link zu einem Umrüster.
http://ecomobil.eu/modules/myalbum/inde … tion_id=54

Gruß aus Hessen

993Dieter





Signatur
Hinterher weiß es jeder besser.
Afterwit is everybody\'s wit.

CS993
unregistriert

...   Erstellt am 20.05.2008 - 23:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen!

Lange hab ich mit mir gerungen...
Jetzt schreib ich doch was dazu!

Einen 11er auf Gas umrüsten - ja gehts noch, Männer?

Sollte der Tag kommen, an dem mir das Geld leid tut - oder gar fehlt, was der 993 an Sprit verbrennt, verkauf ich ihn einfach!

Für den Erlös schaffe ich dann einen Neuwagen an, der mit Gas fährt.

Stellt euch doch mal die Frage, ob ihr einen 993 kaufen würdet, der einen Gasanlage inne hat?

Erst Geld versenken für den Umbau...
Dann 50% Wertverlust beim Verkauf, weil ihn keiner haben will...

Was ist daran nun schlau - frage ich mich???

Hinzu kommt, dass der Fiskus bestimmt nach alter Sitte verfahren wird - wenn genug umgerüstet haben, gibt es dann eins ins Genick!

Siehe Dieselpreis
Siehe Kat Nachrüstung
Siehe etc.

Gerechnet hat sich langfristig keine dieser Aktionen!

Ciao
Peter




targajim1 ...
Elfer GTR Club Member
............



Status: Offline
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 203
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.05.2008 - 08:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Auch auf die Gefahr hin als Spinner zu gelten, will ich die Sache einmal so beleuchten:
@Peter,
ja und nein. Für die nächsten ca. 5 Jahre wird es sicher noch steuerlich funktionieren, dann bahnt sich das nächste Problem so oder so an: Euro2 wird dann nicht mehr ausreichen um z.B in Umweltzonen etc. zu fahren.
Die Politik ist leicht durchschaubar. Alte Fahrzeuge sollen von der Straße und die 30 Jahresgrenze für Oldtimer ist bei unseren 993ern noch weit weg.

Mal abgesehen von möglichen technischen Schwierigkeiten bei PAG Fahrzeugen, einen Wertverlust bei Verkauf muß nicht sein, denn einen Gasanlage läßt sich vor verkauf auch leicht wieder ausbauen.

Die Frage stellt sich im Übrigen ob durch weitere politiche Maßnahmen ein Wertverlust zukünftig nicht so oder so eintreten wird und damit der Höhenflug der VK Preise deutlich gedämpft wird.
Bei EURO 2 und mehr den Liter wird es dann schon enger. Nicht nur für die bestehenden Eigentümer, sondern auch für die potentiellen Käufer. Und wenn es dir, Peter, zu teuer wird, wem willst du dann deinen Elfer verkaufen?

Also wenn technisch nichts dagegen spechen sollte, warum soll man nicht zum halben Preis unterwegs sein? Man muß ja nicht mit aller Gewalt dem Staat sein Geld hinterher tragen.

Für die nicht Rennstrecken fahrenden Piloten macht es fahrmäßig kaum einen Unterschied im Fahrbetrieb.

So, und jetzt könnt ihr über mich herfallen.

Gruss
Axel, der lieber einen gasgetriebenen 911 als keinen fahren würde





Signatur
Life is short and then you die!

More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
272PS vs 286PS gecko911 2 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...

993-Club: Impressum | Datenschutz




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
einstellen von gasgetriebenen fahrzeugen in tiefgaragen | subarumotoren abmaße | cng porsche 993 | gasumbau für porsche | porsche gasfest | porsche lpg 993 | gasumbau anleitung | subaru gasumbau zafira | gasumrüster aachen | unterschied porsche 993 mit 272ps gegen 286ps
blank