Noch Countdown bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bis zum CL-Highlight Bayern München - Red Bull Salzburg

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Formel1Fan ...
Ferrari, Admin
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 11639
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.06.2010 - 15:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Viertelfinale II


Uruguay - Ghana







Afrika hofft auf die 'Black Stars'






Uruguay



Ghana




Spiel:


Freitag, 02. Juli:

Uruguay - Ghana 20.30 Uhr, Johannesburg (SC)




Im Soccer-City von Johannesburg stehen sich zwei Mannschaften gegenüber die man eher nicht auf der Viertelfinal-Rechung gehabt hätte. Uruguay gewann die Gruppe A und schmiss damit Gastgeber Südafrika und die völlig enttäuschenden Franzosen raus. Die letzte Afrika-Hoffnung Ghana (D) zitterte sich hinter Deutschland weiter, danach besiegten die 'Black Stars' 2009-Fed-Cup-Finalist USA 2:1 nach Verlängerung.


[Dieser Beitrag wurde am 30.06.2010 - 16:14 von Formel1Fan aktualisiert]





Signatur
Forza Ferrari & Formel-Austria

Formel1Fan ...
Ferrari, Admin
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 11639
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.07.2010 - 23:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Uruguay ringt Afrikas Ghana im Elferschießen nieder!











Die 'Celeste' bejubeln den Halbfinaleinzug



Ein Kontinent trauert mit seinen 'Black Stars': Premieren-Weltmeister Uruguay bezwang im zweiten Viertelfinale in Johannesburg Afrikas letzten Teilnehmer Ghana mit 4:2 (1:1 n.V) und steht erstmals seit 1970 in einem WM-Halbfinale. Dort treffen die 'Celeste' am kommenden Dienstag auf Favorit Niederlande. Die Urus nahmen im Soccer-City erwartungsgemäß das Zepter in die Hand, bei einem Fast-Eigentor und Suarez-Schuss rettete Wigans Nr. 3 Kingson. Danach wurden die Ghanaer stärker: Vorsah per Kopf, Gyan im Konter und Kevin Prince Boateng mittels Fallrückzieher liesen gute Möglichkeiten aus. In der Nachspielzeit fasste sich Inters Muntari (45+2) aus gut dreisig Metern ein Herz und versenkte Jabulani unter Mithilfe des sich verschätzenden Uruguay-Keeper Muslera im rechten unteren Eck. Nach Seitenwechsel glückte Superstar Forlan (55.) per direkten Freistoß der Ausgleich - auch hier sah der Handschuh-Mann nicht allzu gut aus. Darauf scheiterte Ajax-Stürmer Suarez mehrere Male am Außennetz. Unglaubliche Dramatik dann in den finalen Sekunden der Verlängerung: Zunächst wehrte Suarez (120.) in Handballermanier einen Ghana-Kopfball auf der Linie ab und wurde mit Torraub-Rot vom Platz gestellt, dann brachte sich Ghana selbst um die Riesenchance zur Entscheidung. Stade-Rennes-Angreifer Asamoah Gyan versagten vom Punkt die Nerven und knallte die Kugel genau an die Querlatte. Mit dem psychologischen Pluspunkt im Rücken wurde schließlich Fernando Muslera zum Helden im Elferkrimi: Nachdem alle bisherigen Uru-Schützen getroffen hatten, hielt der Lazio-Rom-Keeper Mensahs verhungerten Schuss sowie den Versuch des jungen Adiyiahs. Den entscheidenden Strafstoß verwandelte schließlich der eingewechselte "El Loco" (Der Verrückte) Sebastien Abreu mit einem Heber in bester Manier Antonin Panenkas.




Statistiken:


Uruguay - Ghana 1:1 (0:1) n.V., 4:2 i.E.


Johannesburg, Soccer-City-Stadion, 84.017 Zuschauer, SR Benquerenca (POR)


Tore: Muntari (45.+2) bzw. Forlan (55.)


Gyan vergab in der 121. Minute einen Elfmeter.


Rote Karte: Suarez (120./Torraub)


Gelbe Karten: Fucile, Arevalo, Perez bzw. Pantsil, Sarpei, Mensah


Elferschießen:

1:0 Forlan verwertet sicher
1:1 Gyan ins rechte Kreuzeck
2:1 Victorino trifft
2:2 Appiah gleicht aus
3:2 Scotti flach ins Eck
3:2 Mensah vergibt
3:2 Pereira über das Tor
3:2 Adiyiah vergibt
4:2 Abreu verwertet Matchball


Uruguay: Muslera - M. Pereira, Lugano (38./Scotti), Victorino, Fucile - Perez, Arevalo, A. Fernandez (46./Lodeiro) - Cavani (76./Abreu), Forlan, Suarez


Ghana: Kingson - Pantsil, John Mensah, Vorsah, Sarpei - Annan - Inkoom (73./Appiah), Asamoah, K.-P. Boateng, Muntari (88./Adiyiah) - Gyan

[Dieser Beitrag wurde am 03.07.2010 - 00:40 von Formel1Fan aktualisiert]





Signatur
Forza Ferrari & Formel-Austria


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Achtelfinale II USA - Ghana Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Viertelfinale III Argentinien - Deutschland Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Viertelfinale IV Paraguay - Spanien Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Viertelfinale I Niederlande - Brasilien Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Achtelfinale I Uruguay - Südkorea Formel1Fan 1 formel1fan
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Kampfkugel (32)


Counter Besucherzähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank