Noch Countdown bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bis zum CL-Highlight Bayern München - Red Bull Salzburg

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Formel1Fan ...
Ferrari, Admin
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 11639
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.07.2010 - 15:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Halbfinale II


Deutschland - Spanien







Fortsetzung des Deutschen 'Wintermärchens'?






Deutschland



Spanien




Spiel:


Mittwoch, 07. Juli:

Deutschland - Spanien 20.30 Uhr, Durban




Durban sieht mit mit dem WM-Halbfinale zwischen dem dreimaligen Titelträger Deutschland und Europameister Spanien eine Neuauflage des Endspiels der Euro 2008. Im Wiener Ernst-Happel-Stadion setzten sich die Iberer durch ein Tor von Fernando Torres mit 1:0 durch und feierten ihren größten Erfolg, die in den Ko-Spielen überragenden und zum Titelfavorit der Buchmacher aufgestiegenen Deutschen sind auf Wiedergutmachung aus. Die Löw-Elf wurschtelte sich mit einer Serbien-Niederlage (0:1) als glücklicher Sieger durch die Vorrunde (D), danach begeisterte und überraschte man gegen England (4:1) und Argentinien (4:0) mit absoluten Weltklassevorstellungen die versammelte Sportwelt. Auch der etatmäßige Topfavorit aus Spanien verbuchten keine makellose Gruppenphase: Zum WM-Auftakt unterlag man der Schweiz 0:1. Mit zwei folgenden Siegen gewann die Seleccion dann doch noch die Gruppe H. Im Achtelfinale warf die Mannschaft von Vicente del Bosque Nachbar Portugal 1:0 raus, mit dem selben Resultat zitterte sich 'Furia Roja' gegen Paraguay weiter. Der amtierende WM-Dritte Deutschland muss am Mittwoch auf den Gelb-Gesperrten Topscorer Müller verzichten. Spanien, das noch nie ein WM-Endspiel erreichte, kann aus dem vollem schöpfen.


[Dieser Beitrag wurde am 04.07.2010 - 16:38 von Formel1Fan aktualisiert]





Signatur
Forza Ferrari & Formel-Austria

Formel1Fan ...
Ferrari, Admin
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 11639
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.07.2010 - 23:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Deutschland geschlagen - Spanien erstmals im Endspiel!












Riesenjubel um 1:0-Goldtorschützen Carles Puyol



Die "Mission 4. Stern" ist gescheitert, das "Wintermärchen" vorbei: Deutschland unterlag in Durban Europameister Spanien verdient 0:1 und schied wie schon 2006 im Halbfinale aus. Die Iberer feiern hingegen den ersten Finaleinzug ihrer Geschichte und spielen am Sonntag gegen die Niederlande um den WM-Titel. Tags zuvor bleibt den Deutschen-Uruguay das Spiel um Platz 3. Die 61.000 im Moses-Mabhida-Stadion sahen zunächst eine durch oberste Vorsicht geprägte Partie mit Spanischen Chancenplus. Nach Lochpass von Torres-Ersatz Pedro Rodriguez kam Tormann Neuer gegen Villa heraus, ein Puyol-Kopfball strich über die Querlatte. Die äußerst defensiv eingestellten Deutschen wurden lediglich durch einen Trochowski-Fernschuss (31./für den gesperrten Müller) gefährlich. Kurz vor Halbzeit blieb bei einem Özil-Strafraumfoul die Pfeife des Ungarischen Schiedsrichters Kassai stumm. In Halbzeit zwei erhöhten die Seleccion den Druck, Villa rutschte an einem Iniesta-Stangelpass vorbei und Neuer musste sich mehrmals bei Distanzversuchen auszeichnen. In Minute 69. hatte der eingewechselte Kroos durch Podolski-Flanke urplötzlich die Führung am Fuß, wenig später schlug die 'Furia Roja' zu: Nach einem linken Eckball von Xavi Hernandes schlich sich Barcelona-Verteidiger Carley Puyol (73.) von hinten heran, und köpfelte den Ball vom Elfmeterpunkt unhaltbar ins Gehäuse. Danach vergab Pedro im Konter einen 100%er, was den Spaniern im Nachhinein aber herzlich egal sein wird.




Statistiken:



Deutschland - Spanien 0:1 (0:0)


Durban, Moses-Mabhida-Stadion, 61.000 Zuschauer, SR Kassai (HUN)


Tor: Puyol (73.)


Deutschland: Neuer - Lahm, Mertesacker, Friedrich, Boateng (52./Jansen) - Khedira (81./Gomez), Schweinsteiger - Trochowski (62./Kroos), Özil, Podolski - Klose


Spanien: Casillas - Ramos, Pique, Puyol, Capdevila - Busquets, Xabi Alonso (93. Marchena) - Pedro (85. Silva), Xavi, Iniesta - Villa (81. Torres)


Deutschland:

Torschüsse 2
Schüsse 5
Fouls 9
Eckbälle 6
Abseits 2
Ballbesitz 49 Prozent

Spanien:

Torschüsse 5
Schüsse 13
Fouls 7
Eckbälle 7
Abseits 1
Ballbesitz 51 Prozent

[Dieser Beitrag wurde am 07.07.2010 - 23:37 von Formel1Fan aktualisiert]





Signatur
Forza Ferrari & Formel-Austria


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Halbfinale I Uruguay - Niederlande Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Viertelfinale IV Paraguay - Spanien Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Finale Niederlande - Spanien Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Achtelfinale VIII Spanien - Portugal Formel1Fan 1 formel1fan
Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 - Achtelfinale III Deutschland - England Formel1Fan 1 formel1fan
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Kampfkugel (32)


Counter Besucherzähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank