Noch Countdown bis zu einem bestimmten Zeitpunkt bis zum Champions League Play-Off-Rückspiel von Red Bull Salzburg gegen Maccabi Tel Aviv

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Formel1Fan ...
Ferrari, Admin
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 11535
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.05.2012 - 23:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


4 Jahre nach der Heim-Euro: Ankick in Polen und der Ukraine









Wer wird 2012 beste Mannschaft Europas? Titelverteidiger Spanien und Deutschland Favoriten



Europa und die Welt blicken gen Osten: Heuer gibts wieder einen Sommermonat Fußball total. Vier Jahre nach der Österreichisch-Schweizer Heim-Euro rollt von 8. Juni bis 1. Juli 2012 der Ball zur 14. UEFA Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Dies wird zugleich die letzte Endrunde mit 16 Teilnehmern, 2016 sind 24 Nationalmannschaften dabei. Die 31 Spiele werden wie gehabt in je vier Polnischen (Eröffnungsort Warschau, Posen, Danzig, Breslau) sowie Ukrainischen (Finalstätte Kiew, Donezk, Charkiw, Lemberg) Städten und Stadien ausgetragen. Titelverteidiger und Favorit ist Weltmeister Spanien sowie 2008-Finalist und Rekordsieger Deutschland. Letztere gewannen als erste Mannschaft überhaupt alle Qualifikationsspiele. Heiße Außenseiter sind die DFB-Gruppengegner Niederlande und Portugal sowie die ewigen Mitfavoriten England, Italien und Frankreich. Dazu können natürlich die beiden Gastgeber über sich hinaus wachsen. Prominenteste Abwesende sind die Türkei, Schweiz und Serbien - leider klar gescheitert ist Österreich. Auch Spieler aus der Tipp-3-Bundesliga werden diesmal keine vertreten sein; Kroatiens Schildenfeld und Jelavic spielten früher bei Sturm bzw. Rapid. Die meisten Teilenehmer stellen einmal mehr Bayern München sowie die Englische Premier-League.

Im Vorfeld der EM gab es aufgrund der 'Timoschenko-Saga' heftige Kritik an der Ukraine: Nachdem kurzfristig gar eine Spiel-Verlegung im Raum stand, sagten zahlreiche Europäische Politiker ihre Besuche ab. Offizieller Spielball ist der klassisch schwarz-weiße "Tango 12". Das Turnierlogo zeigt in polnisch und ukrainischen Farben aufblühende Tulpen (Emotionen, Leidenschaft) sowie einen Stiel (strukturgebendes Element der UEFA) - generell soll "gemeinsam Geschichte geschrieben werden". Die hochgegeelt-grinsenden EM-Maskottchen tragen in Nationaltrikots den Namen Slavek (Polen/20) und Slavko (Ukraine/12). Ein Fauxpas der Amerikanischen Herstellerfirma, denn jene Namen gibt es in keinem der beiden Länder. Dafür gibts als offiziellen EM-Song und Trailer eine eingängige Pophymne: Die Hamburger Fernseh-Moderatorin Oceana besingt einen "Endless Summer". Der sportliche Anpfiff ertönt am Freitag 08. Juni (18:00 Uhr) in Warschau, wenn Heimteam Polen Griechenland empfängt. Das große Finale steigt am Sonntag, den 1. Juli (20:45 Uhr) in Kiews Olympiastadion.






Teilnehmer und Spielplan:



Gruppe A:



Polen


Griechenland


Russland


Tschechien




Freitag, 08. Juni, 18:00 Uhr; Warschau:

Polen - Griechenland

Freitag, 08. Juni, 20:45 Uhr; Breslau:

Russland - Tschechien


Dienstag, 12. Juni, 18:00 Uhr; Breslau:

Griechenland Tschechien

Dienstag, 12. Juni, 20:45 Uhr Uhr; Warschau:

Polen - Russland


Samstag, 16. Juni, 20:45 Uhr; Warschau:

Griechenland - Russland

Samstag, 16. Juni, 20:45 Uhr; Breslau:

Tschechien - Polen



Gruppe B:



Deutschland


Niederlande


Portugal


Dänemark




Samstag, 09. Juni, 18:00 Uhr; Charkiw:

Niederlande - Dänemark

Samstag, 09. Juni, 20:45 Uhr; Lemberg:

Deutschland - Portugal


Mittwoch, 13. Juni, 18:00 Uhr; Lemberg:

Dänemark - Portugal

Mittwoch, 13. Juni, 20:45 Uhr Uhr; Charkiw:

Niederlande - Deutschland


Sonntag, 17. Juni, 20:45 Uhr; Charkiw:

Portugal - Niederlande

Samstag, 16. Juni, 20:45 Uhr; Lemberg:

Dänemark - Deutschland



Gruppe C:



Spanien


Italien


Kroatien


Irland




Sonntag, 10. Juni, 18:00 Uhr; Danzig:

Spanien - Italien

Sonntag, 10. Juni, 20:45 Uhr; Posen:

Irland - Kroatien


Donnerstag, 14. Juni, 18:00 Uhr; Posen:

Italien - Kroatien

Donnerstag, 14. Juni, 20:45 Uhr Uhr; Danzig:

Spanien - Irland


Montag, 18. Juni, 20:45 Uhr; Danzig:

Kroatien - Spanien

Montag, 18. Juni, 20:45 Uhr; Posen:

Italien - Irland



Gruppe D:



Ukraine


Frankreich


England


Schweden




Montag, 11. Juni, 18:00 Uhr; Donezk:

Frankreich - England

Montag, 11. Juni, 20:45 Uhr; Kiew:

Ukraine - Schweden


Freitag, 15. Juni, 18:00 Uhr; Kiew:

Schweden - England

Freitag, 15. Juni, 20:45 Uhr Uhr; Donezk:

Ukraine - Frankreich


Dienstag, 19. Juni, 20:45 Uhr; Kiew:

Schweden - Frankreich

Dienstag, 19. Juni, 20:45 Uhr; Donezk:

England - Ukraine




Objekt der Begierde: Der Coupe Henri Delaunay




KO-Phase:


Viertelfinale:

Donnerstag, 21. Juni, 20:45 Uhr; Warschau:

Erster Gruppe A - Zwieter Gruppe B

Freitag, 22. Juni, 20:45 Uhr; Danzig:

Erster Gruppe B - Zweiter Gruppe A

Samstag, 23. Juni, 20:45 Uhr; Donezk:

Erster Gruppe C - Zwieter Gruppe D

Freitag, 24. Juni, 20:45 Uhr; Kiew:

Erster Gruppe D - Zweiter Gruppe C


Halbfinale:

Mittwoch, 27. Juni, 20:45 Uhr; Donezk:

Sieger VF1 - Sieger VF 3

Donnerstag, 28. Juni, 20:45 Uhr; Warschau:

Sieger VF 2 - Sieger VF 4


Finale:

Sonntag, 01. Juli, 20:45 Uhr; Kiew:

Sieger HF 1 - Sieger HF 2


----------------------------------------------




Weiß-Rot und Gelb-Blau: Die EM-Maskottchen Slavek und Slavko





Statistik: Alle Europameister


Österreich und Schweiz 2008: Spanien - Deutschland 1:0


Portugal 2004: Griechenland - Portugal 1:0


Belgien und Niederlande 2000: Frankreich - Italien 2:1 n.GG


England 1996: Deutschland - Tschechien 2:1 n.GG


Schweden 1992: Dänemark - Deutschland 2:0


Deutschland 1988: Niederlande - Sowjetunion 2:0


Frankreich 1984: Frankreich - Spanien 2:0


Italien 1980: Deutschland - Belgien 2:1


Jugoslawien 1976: Tschechoslowakei - BR Deutschland 2:2 n.V. (5:3 n.E.)


Belgien 1972: Deutschland - Sowjetunion 3:0


Italien 1968: Italien - Jugoslawien 1:1 (Nachholspiel 2:0)


Spanien 1964: Spanien - Sowjetunion 2:1


Frankreich 1960: UdSSR - Jugoslawien 2:1

[Dieser Beitrag wurde am 30.05.2012 - 15:03 von Formel1Fan aktualisiert]





Signatur
Forza Ferrari & Formel-Austria


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Fußball-EM 2012 Polen/Ukraine - Gruppe A Formel1Fan 5 formel1fan
Fußball-EM 2012 Polen/Ukraine - Gruppe B Formel1Fan 3 formel1fan
Fußball-EM 2012 Polen/Ukraine - Austragungsorte Formel1Fan 9 formel1fan
Fußball-EM 2012 Polen/Ukraine - Gruppe D Formel1Fan 3 formel1fan
Fußball-EM 2012 Polen/Ukraine - Gruppe C Formel1Fan 4 formel1fan
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Counter Besucherzähler

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
irland flagge | slavek polen | england pokal 2012
blank