Untitled Document Neues Hollandforum online! Jetzt noch besser und aktueller Hier geht zum neuen Forum Hier geht zum neuen Forum Hier geht zum neuen Forum Ferienwohnung in EssenDDR Forum

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Flocke 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 1
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.07.2008 - 08:01Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Guten Morgen Ihr Lieben,

bin ich froh, dass ich Euch hier gefunden habe....

Kurz zu uns:

Wurde von einem Holländer bezirct und werde wohl ganz sicher Deutschland den Rücken kehren - nein und traurig stimmt mich das überhaupt nicht.

Nur habe ich mich noch nicht um meine(unsere)finanzielle Absicherung kümmern können, weil ich leider kaum Infos finde.

Meine Problematik ist folgende:

War viele Jahre selbständig und lebe nun, wegen meiner kleinen Tochter, die zu 100& behindert ist, vom Pflegegeld/Kindergeld und erg. ALGII, da meine Gewerbe, wegen der Pflege meiner Tochter, nicht mehr zu schaffen war-hab es vorübergehend abgemeldet.

Nun meine vielen Fragen an Wissende:

....ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass ich in Holland mein Gewerbe nur ausüben kann, wenn ich es in D zuvor 3 Jahre ausübte.....ich hoffe nicht, denn es wäre eine Katastrophe.

In Deutschland habe ich KFZ-Steuerbefreiung, gibts das in Holland auch?- meine Tochter hat einen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen, die das möglich machen.

Dann interessiert mich die Leistung für Behinderte nach TOG oder nach dem Jugendbeihilfegesetz(Zulage zur Pflegeerstattung)
Auch kam mir zu Ohren, dass bei Pflege einer behinderten Person, man beim Staat angestellt ist und somit finanziell abgesichert wäre.

Meine Tochter ist noch sehr klein und ans arbeiten ist im Moment nicht zu denken, von zu Hause aus eher.
Wie läuft das mit den Krankenkassen, wir haben Hilfsmittel und Rehageräte, die ich in D lassen müsste, das wäre ganz schlecht. Gibt es in Holland KK, die evtl. mit den deutschen KK zusammenarbeiten?

So und vorerst letzte Frage soll ich meinen Käsemann heiraten oder ist das in Holland egal?

Um Wohnung muss ich mich nicht bemühen, wir kaufen demnächst ein Haus.....ach und ich werde mich in der Provinz Groningen niederlassen.

Ich danke Euch ganz herzlich und hoffe, Ihr seit mir nicht böse, dass ich Euch hier so zugedonnert habe, sorry......doch für Links und Tipps bin ich wirklich dankbar!!

Lieben Gruss Carola

[Dieser Beitrag wurde am 28.07.2008 - 08:04 von Flocke aktualisiert]




bastiego ...
Neu-Niederländer
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 18.09.2007
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.08.2008 - 22:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


herzlich willkommen hier bei uns im caht flocke, ich werde morgen mal schauen was ich so heraussuchen kann, bin jetzt gerade aus dem urlaub wieder gekommen und es ist alles schief gelaufen was nur schief gehen kann.
die patte weg, freund im krankenhaus usw.

also sei gegrüßt von mir.

grüße aus utrecht sendet dir der basti




carlos 



...

Status: Offline
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 2
Nachricht senden
...   Erstellt am 31.08.2008 - 18:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Flocke,
erstmal grossen Respekt das du den Schritt wagen möchtest, zu deiner Selbstständigkeit, vielleicht kannst du diverses bei der Handelskammer nachfragen, http://www.dnhk.org/ oder auch bei der Botschaft in Berlin , hmm finde die website grad nicht ,
viel erfolg und halte uns auf dem laufendem,




keyboxen ...
hollandfan
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.09.2008
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.09.2008 - 18:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


HI Flocke

Willkommen in NL ,, Ach soweit ist ja noch nicht . Aber dann willkommen hier auf der Seite.


Also Wie das genau läuft mit der Selbständigkeit kann ich dir auch nicht sagen aber ich verklinke dir mal ein paar seiten, wo du dich schlau machen kannst oder auch anrufen kannst ! Hier arbeiten nicht alle KK mit deutschen aber die CZ ja ! Ansonsten kann ich mal einen College fragen ob er nicht lust hat hier ins Forum zu kommen und euch die Infos zu geben , oder er gibt mir mal spezielle Infos !

Ich haben denn schritt vor 3 Jahren von Berlin nach NL gemacht .ich stehe also für Fragen jeder seit bereit , versuche dann zu helfen wenn ich es kann.


http://europa.eu.int/eures/main.jsp?acr … parentId=0

http://ec.europa.eu/index_de.htm

Vielleicht helfen sie dir oder auch anderen weiter.

Und hier noch die von der Krankenkasse in NL von der ich zu 100 % weis das sie mit Deutschen zusammen Arbeitet.

http://www.cz.nl/
Wenn dann noch was ist meldet euch

GR Keyboxen

[Dieser Beitrag wurde am 15.09.2008 - 18:54 von keyboxen aktualisiert]





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Frischfleisch Pr0nStar 7 emilieautumn
Frischfleisch ;) Rinoa 3 ridge_anna
Frischfleisch CeRex 2 mieleopa
Frischfleisch Yarrick 8 faoa
Frischfleisch Clem 8 fubar
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Ruwa Dellwig Juniorenfussball Geld Niederlande Unterkunft in EssenMonteurwohnungen im Ruhrgebiet

kostenloser Counter

billig Fliegen
StatistikenHaarausfall behandelnSweatshirts Modisch und Chick zu günstigen Preisen von führenden Herstellern Kfz & Auto Monteurwohnungen in EssenDDR Forum

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank