Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.09.2004 - 19:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Vielleicht ein Quatsch, den ich da rausgesucht habe, aber ich habe mal versucht mich kundig zu machen zum Thema Katze, Schock und fressen.

Leider habe ich ausser der Aussage, dass die Tiere unter Schock mehr trinken nichts gefunden. Es gibt so manches im Bereich Bachblüten, aber das dauert zu lange, bis da was anschlägt.

Ich suche weiter, aber nach nunmehr einer halben Stunde bin ich kurz vor dem Aufgeben....

Viel Glück Euch beiden

Dagmar






Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.09.2004 - 20:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Jennifer,
habe grade erst Deinen Bericht entdeckt !
Es ist fürchterlich, wenn so etwas passiert....... das sind meine Alpträume !

Ich wünsche Euch Beiden alles Gute und hoffe ganz fest, daß alles wieder gut wird !

In die Tierklinik würde ich an Deiner Stelle sofort gehen, die haben doch mehr Möglichkeiten als beim TA.

Ich halte die Daumen .....
LG Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2004 - 07:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


guten morgen


nachdem freitag ja gestern etwas gegen die schmerzen bekomen hat hat sie ja ein wenig gefressen.
sie hat allerdings gestern abend alles erbrochen.
und heute morgen als sie weider erbrach auch ganz viel rot ( blut?) damit bei.

wir fahren gleich los zur tierklinik

mal schauen was sie sagen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2004 - 09:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Viel Glück - ich würde hoffen, dass es "nur" die Nachwirkungen des Schocks sind!

alles gute wünscht Euch
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2004 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo
ihr lieben

leider keine gute nachrichten. freitag musste in der tierklinik bleiben und es sieht nicht gut aus. aber der reihe nach.
es wurde blut abgenommen und gesehen das etwas mit der bauchspeicheldrüse nicht stimmt. dann wurde eine ultraschalluntersuchung gemacht wobei dann deutlich zu sehen war das die bauchspeicheldrüse an der rechten seite verändert ist.
freitag liegt dort nun am tropf und bekommt hochdosiertes antibiotika da die gefahr wohl besteht das die bauchspeicheldrüse sich zersetzt..
wären wir morgen hingefahren wäre freitag wohl schon tot.
das alles hat aber wohl nichts mitdem unfall zu tun. evtl hat der nur dazu begetragen das es so schlimm geworden ist.

desweiteren wurde nochmal das becken geröngt es war gebrochen damals ist schief zusammengewachsen und hat nun so einen knorpel gebildt. das muss aber noch nicht operriert werden.

sie muss auf jeden fall 2 tage am tropf bleiben wenn sie dann wieder frisst ohne zu erbrechen kann ich sie wohl zu uns holen und hier weiterbehandeln lassen.

die kosten haben mich allerdings umgehauen.
heute 360 euro gestern 80 euro.
und es werden mindestens noch mal 300 dazu kommen

ich hoffe es geht ihr bald besser lasse sie nur ungern da so allein





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2004 - 19:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach Jennifer, das tut mir so leid .....
Ich hoffe, daß noch alles gut wird.

tröstende Grüße
Mo.





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2004 - 19:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Jetzt muss Freitag bis Montag ganz dolle durchhalten und ganz viel Kraft aufbringen, damit es ganz, ganz viele Sonntage gibt....

Die Katze meiner Mutti hat auch Probleme mit der Bauspeicheldrüse. Das liess sich über ein Futterzusatz in den Griff bekommen.

So grausam der Unfall war, aber das mit der Bauchspeicheldrüse wäre sonst vielleicht nicht rausgekommen. So gibt es vielleicht noch eine Chance - was wir hier ganz sicher alle mit Dir hoffen. Bestimmt bin ich nicht die einzige, die zuerst in diesem Thema nachsieht ob etwas neues von Dir da ist.

ausser Daumen drücken können wir Dir nicht helfen, aber das tun bestimmt viele von uns recht kräftig!!!!

Das mit den Kosten tut verdammt weh, kenne ich zwar weniger von meinen Tigern, aber von den Asylanten! Ich hoffe einfach für Dich, dass dann ganz lange nichts mehr passiert. Vielleicht haben die Docs ein Einsehen und können die geringstmögliche Rechnung ausstellen, auch hier wünschen wir Dir alle Glück!

Lieben Gruß und denk dran, dass sie jetzt weg ist ist traurig, aber gibt ihr hoffentlich die nötige Kraft!

Gruß
Dagmar

p.s.s wenn ich es erlebt habe dass Menschen knapp vor 100 durch INfustionen 103 wurden, dann muss es doch Freitag auch schaffen!!! Die ist noch keine 100!!!





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2004 - 20:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


freitag liegt weiterhin auf der intensivstation und liegt am tropf.
es geht ihr nicht besser und auch nicht schlechter.
sie war allerdings pipi machen-also keinen künstlichen ausgang zum glück.
sie sollte wohl bis monatg dort bleiben aber ich habe ja mit meiner tierärtzin gesprochen das ,wenn freitag keinen tropf mehr braucht, wir die behandlung hier bei uns weitermachen.

die sagen auch das es ok ist ih habe auch ehrlich gesagt ein geld mehr sie dort noch weiter zu behandeln lasen wnn wir es auch hier machen können( es geht dann darum schmerzmittel und antibiotker zu spritzen)
naja morgen rufen sie nochmal an dann erfahr ich neues.
der ta aus hannover hat auch gesagt das katzen nicht so lange am tropf bleiben sollen da sie es nicht so gut verkraften wie zum beispiel hunde.......wenn ich es richtig verstanden habe.

ich hoffe das es ihr morgen besser geht. da alls sie am wochenende auch dableibt niemand hier anruft von der klinik samstag und sonntag und das halte ich nicht aus.

drückt die daumen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.09.2004 - 15:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


2. anruf der kkeine guten nachrichten.

freitag ging es heute morgen schlechter sie hatte untertemperatur.
sie haben sie unter eine wärmelampe gesetzt.
sie sitzt wohl nur im katzenklo oder in ihrem korb mit geschlossnen augen und hat schmerzen.
ihre bauchspeicheldrüse hat durch den schock beim unfall ihre arbeit verlangsamt und sie ist zusätzlich geprellt,
alledings dürfen katzen nicht so langean den tropf da sonst die leber schaden nimmt
deshalb haben sie sie heute kurz vom tropf losgenommen um ihr ahrung an´zubieten. sie hat etwas gegessen jedoch ohne appetit.

desweiteren haben sie endeckt das im auge hinter der netzhaut in den gefässen eine infektion vorliegt. und ihre linse getrübt ist( das war sie aber schon immer) heute abend guckt sie ein augenspezialist an .
sie dachten erst noch das sie an toxoplasmose oder fip erkrankt ist das konnte aber ausgeschlossen werden. zu mindest fip.
ach ds andere weiss ich alles nicht mehr.

ich wollte sie ja morgen nach hause holen weil ich kein geld mehr habe, aber er sagt sie wird warscheinlich sterben wenn ich sie morgen schon hole.

ich bin nun wirklich am ende ich stehe nun schon bei 700 euro und weis echt nicht mehr weiter.
ich kann nicht mehr schlafen nichts mehr muss nur an meine arme katze denken. und leider auch wie ich ds geld zusammenbekomme
und das sie nicht noch länger bleiben muss da ich es mir nicht mehr leisten kann.
ich habe immer gedacht ich kann alles für meine tiere tun aber ich hätte nie gedacht das es so teuer sein kann, zumal sie ja keine op hat oder so. das alles macht mich wirklich fertig
also daumen drücken

jennifer

[Dieser Beitrag wurde am 30.09.2004 - 15:55 von jennifer aktualisiert]





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.09.2004 - 17:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Du weißt bestimmt dass wir Dir die Daumen halten, mir ist auch klar, dass Ratenzahlung Dir nicht sehr hilft, denn sie ändert nichts an der Endsumme - aber ich denke, sie würde zumindst die Chance geben alles überhaupt in den Griff zu kriegen!

Auch wenn es verlixt schwerfällt, halte durch:
Immer, wenn Du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.... auch Deines wird angehen, aber Du darfst nicht jetzt aufgeben!

Halt Dich wacker,
auch wenn es verdammt schwer ist!

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
mikel angefahren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! blacklady 360 mallie
Es wurde weiter erforscht bis zum Durchbruch, mit dem der Beweis erbrachte wurde, Dog 0 kaly
angefahren Spitzmaus 16 gtsbiker
Wir sind 'angefahren' Corazon 7 nachtigall94
Bin eben angefahren worden Renate 5 itancana
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank