ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3] [4] [5]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Blue ...
The Black Fire Wolf (Admin)
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 4591
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.07.2008 - 20:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Es gibt sowohl Städte als auch kleine Siedlungen.
Die Namen sind frei wählbar.
Benenn sie doch nach einem Dorf oder einer Stadt aus einem Buch.
Na ja es sind jetzt nicht so viele, da die alle in nem Tal Platz haben.
Das Tal is relativ groß, also in Holy War ist Rom die größte aller Städte, Ellesméra kommt da nicht ran.
Also, so 2000 Elfen (kA ob das viel is oO eher nich oder? Ich habs nich so mit Zahlen^^") haben Platz oO

Also es gibt halt ne 'große' Stadt und da wohnen fast alle Elfen.
Die restlichen wohnen in kleinen Siedlungen.


Das is kein Problem, nur bin ich halt ne Niete im Erklären oO




Kibary ...
Mod out of the darkness
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 4160
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.07.2008 - 21:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


mir reicht das schon hast mir echt geholfen^^





Signatur

Blue ...
The Black Fire Wolf (Admin)
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 4591
Nachricht senden
...   Erstellt am 17.07.2008 - 21:04Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kein Problem, freut mich, wenn ich helfen konnte...iwie oO




Kibary ...
Mod out of the darkness
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 4160
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.01.2009 - 03:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


OMG

mir ist grade ne neue idee für ne RPG eigefallen^^

wider mal vamp styel^^

und zwar soll es im steyl von twilight sein.
die story hat mich so gefesselt, das ich voll lust habe ne RPG auf zu machen^^
muss nicht an die twilight story andocken, da warscheinlich nicht jeder hier die Bücher kennt, oder den film geshen hat...aber halt in der richtung...

wenn jemand intresse hat, einfach bei mir melden...oder hier schreien...

für fragen steh ich gern bereit.
bin ja fast schon experte in sachen twilight^^

will aber erstmal wissen, wer intresse hat, bovor ich mir hier die finger wund schreiben...

[Dieser Beitrag wurde am 20.01.2009 - 03:31 von Kibary aktualisiert]





Signatur

Blue ...
The Black Fire Wolf (Admin)
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 4591
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.01.2009 - 16:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Naja, sag mal, um was es gehen soll^^
Ich bin ja auch wieder im Vampir Fieber XD
Aber zu nem eher realistischen RPG würde mein Chara dann nicht passen^^"
Er wär eher mehr sowas wie n Jäger, der selbst ein Vampir ist.
Und da ich weder die Bücher noch den Film kenne, weiß ich jetzt nicht, ob er da reinpasst (ansonsten hätte ich noch "Die Nacht der Diebe" im Auge).




Kibary ...
Mod out of the darkness
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 4160
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.01.2009 - 00:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ok^^

also es geht darum, das einige vampiere versuchen unter menschen zu leben. sie trinken nur tierblut, weil sie keine monster sein wollen.

die vamps die kein menschenblut trinken haben honiggoldene augen. (die vamps aus dem buch, nenne sich selber vegetarier ihrer art XD)
vamps die meschenblut trinken, haben rote augen.

ich habe mir geadcht das wir dafür die selben orte nehmen wie ihm Buch/Film
also in der USA-staat Washington in der kleinen stadt Forks. Forks hat nicht viel einwohner. daher kennen sich fast alle dort.
Da es dort die meisten regenniderschläge gibt.
also es regenet da zimlich oft.
Warum?
ganz einfach erklärt.
Die Vamps aus dem Buch könne sich ohne bedenken am tage bewegen. die sonne kann ihnen nichts anhaben.
das einzige, warum sie die sonne doch meiden ist, das man sehen wirde, das sie keine menschen sind. Ihr haut schimmet wie diamanten, wenn das sonnen licht drauf fällt.
also kein sonne frei bewegen.

dazu haben sie eiskalte haut, sind etwas blas und man kann sie nur töten wenn man sie zertückelt und verbrennt.
also keine pflogs oder so....
sie verfügen dazu noch über übernatüliche sinne.
also extrem gut richen, sehen und so weiter, dazu sind sie noch extrem stark und sehr schnell.
einge vamps verfügen noch dazu über bestimmte kräfte.
z.B. Edward Cullen kann gedanken lessen, aber nicht von jedem. aber von fast allen.
seine 'schwester' alice kann in die zukunft sehen.
aber das heist nicht das ihre vorhersagen war werden, sie kann nur dassehen, was einer machte, wenn er sich für was endscheidet. endscheidet er sich um, verändert das auch die vohersagen. also muss nicht zu treffen, was sie vorhersagt.
dann gibt es noch jesper hat die gabe, das er die stimmung, von leuten die sich mit ihm in einen raum befinden zu verändern. meistens nutzte er sie um die leute zu berügen, wenn sie aufgebracht sind.
für vamps die anfangen kein meschenblut tirnken, ist es am anfang nicht leicht, das aus zu halten.
sie müssen sich stark beherschen.
jasper z.B. kann sich nur schwer beherschen.

das mal so als kleiner einbick in Bis(s) zum morgengraun.

natürlich ist es frei gestellt ob man eine vamp oder mensch spiel^^
es ist auch egal ob böse oder gut.



man chara wird Edward Cullen sein^^
er wird in die 11 klasse, der high school von forks gehen und ist 17 jahre. (jedfalls gibt er sich als 17 jahre aus, in wirklichkeit ist er 1918 geboren)
er hat 4 geschwister, es sind aber nicht sein leiblichen....
Jasper, Rosalie, Emmett, Alice.
seine eltern heißen Dr. Carlisle Cullen(arzt im krankenhaus von forks) und Emes Cullen. sind auch nicht seine leiblichen eltern.
sie sind alle 'vegetarier' (das ist so geil XD)

wenn jemand lust hat die geschwister spieln oder die eltern so soll er es tun^^
(namen kann man ändern)

aber wie ich schon sagte, die story wird nicht die aus dem Buch sein.
es geht eichfach darum, das sie versuchen unter meschen zu leben.

also wenn du eine vamp chara hast der ein jäger sein soll, dann play in rühig blue.
bloß was soll er den jagen?
weil die RPG soll doch schon im RL playen.

es gibt auch noch indanerstäme...
wenn fragen dazu sind, einfach fragen.

wenn du noch mehr infos willst dann sag bescheid.
weite fragen beantwort ich gern.





Signatur

Blue ...
The Black Fire Wolf (Admin)
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 4591
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.01.2009 - 16:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mein Chara könnte ja ein Vampir sein, der andere Vampire jagt bzw. tötet, weil er sie für etwas verantwortlich macht, das in seiner Vergangenheit passiert ist *böse grins*

Wobei ich dann das Problem hätte, dass mein Chara aus nem Anime stammt (wie hätte es auch anders sein können? *Black Blood Brothers liebe*)

Ich hätte dann noch die Idee, ihn bei "Die Nacht der Diebe" einsteigen zu lassen (wo er natürlich ne zweite Form hat und wahrscheinlich kein Vampir ist).
Dann könnt ich ihn auf Daiko und Black hetzen (XD).
Und in seiner "menschlichen" Form kommt er dann als neuer Schüler auf ihre Schule.
Irgendwann finden eben Riku/Black und Miako/Daiko heraus, wer er ist und es gelingt ihnen, ihn auf ihre Seite zu ziehen.
Von da an hilft er ihnen bzw. erledigt die Dämonen, die immer zahlreicher werden und sich in allen möglichen Gegenständen verstecken, wo sie dann den Menschen und den Dieben das Leben schwer machen.
Das wäre vielleicht auch ne schöne Möglichkeit, wo sowohl Miako als auch Riku einander ihre zweite Form zeigen müssen (z.B. wenn Jirou (mein neuer Chara^^ *ich liebe diesen Namen*^^) sie am hellichten Tag angreift).

Verdammt, ich träume grade vor mich hin XD

Für dein RPG würde ich mir dann was anderes einfallen lassen, das Problem ist nur, dass ich grade in den Anime "Black Blood Brothers" vernarrt bin XD
Das macht es halt ein bisschen schwierig, sich nen realistischen Chara auszudenken^^"




Kibary ...
Mod out of the darkness
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 4160
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.01.2009 - 19:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also ich finde es ne gute idee, das miako und riku gesälchaft bekommen sollen^^
wie du möchtest^^
trozdem werde ich dafür sorgen, das es miako miss ergeht...weißt ja, meine kleine nette idee mit Nora^^


also ich kann auch noch ein bischen warten mit der RPG, obwohl es warscheinlich schwer aus zu halten sein wird^^





Signatur

Blue ...
The Black Fire Wolf (Admin)
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 4591
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.02.2009 - 16:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey, Leute!
Ich hab mir mal wieder n neues RPG ausgedacht.
Jetzt hoff ich mal, dass sich jemand findet, der mitmacht, würde mich freuen^^
Ich hab schon nen Stecki für meinen Chara geschrieben.
Schickt mir ne PM und ich schick ihn euch, sozusagen als Vorlage^^
Hier die Story und ein paar Kleinigkeiten:

Das Geheimnis der dunklen Insel
The Dark Island


Die Story
Wir schreiben das Jahr 2009, es ist Sommer und die Ferien haben gerade begonnen.
Leider dämpft der viele Regen die Ferienstimmung, deshalb fliehen die meisten Leute in wärmere Länder, wo die Sonne beinahe jeden Tag scheint.
Manche fahren mit dem Auto, andere fliegen zu ihrem Ferienziel und wieder andere flüchten mit dem Schiff vor dem regnerischen Wetter.
Das Passagierschiff Claireline stach vor drei Tagen mit 200 amerikanischen Urlaubern an Bord in See, um den spanischen Hafen La Coruña anzulaufen.
Es war eine sehr lange Strecke bis dorthin, doch die Passagiere machten sich schöne Tage, während die Claireline den Atlantischen Ozean überquerte.
Eines Nachts feierten die Passagiere ausgiebig, während es draußen blitzte und donnerte, und der Regen auf das Schiff hinabprasselte.
Die Wellen wurden immer größer und prallten mit mehr und mehr Wucht gegen die Claireline.
Sie schienen mit dem Schiff zu spielen, während die Passagiere langsam Angst bekamen.
Immer größer wurden die Wellen und überspülten schon bald das Deck.
Plötzlich sank der Wasserspiegel rapide ab und ein paar mutige Amerikaner trauten sich an Deck.
Aber was sie am Horizont erblickten, versetzte sie in panische Angst.
Eine Welle, größer als jede andere, die zuvor das Schiff hatte schaukeln lassen, kam mit unglaublicher Geschwindigkeit auf sie zu.
Ängstlich rannten die Passagiere quer über das Deck und ließen die Rettungsboote ins Wasser, um zu fliehen.
Doch der Tsunami war schnell – zu schnell.
Noch am selben Tag wurde die Claireline mit riesigen Wassermassen auf den Grund des Meeres gerissen.
Und damit war auch das Schicksal der Passagiere besiegelt – auch sie wurden von der Welle erfasst und mitgerissen…

Doch das heißt nicht, dass alle tot sind.
Viele starben, aber von einigen fehlt jede Spur.
Nicht einmal auf dem Grund des Ozeans treiben ihre Leichen in einem nassen Grab.
Nein, was mit ihnen geschah, wohin sie kamen, war vielleicht schlimmer als der Tod.
Die wenigen Überlebenden strandeten bewusstlos auf einer riesigen Insel, auf der niemals die Sonne scheint, außer einmal im Jahr.
Auch wenn der Himmel wolkenlos ist, sieht man niemals die Sonne, ein dämmriges Licht, ist alles, was die Gegend erleuchtet.
Unbekannte Pflanzenarten sprenkeln die Insel, doch ihr grün ist sehr, sehr dunkel und man kann sich nie sicher sein, ob sie nicht giftig sind.
Alles auf dieser Insel, scheint dunkel zu sein, der Himmel, die Pflanzen, die Steine und Felsen und auch ihre tierischen Bewohner, die man jedoch nie zu Gesicht bekommt – es sei denn, sie sind hungrig.
Menschen kann man weit und breit nicht sehen, doch es sind welche hier gewesen:
Gebäude stehen als kleine, wenige Siedlungen irgendwo auf der Insel, aber sie sind nicht gerade primitiv.
In den meisten von ihnen befinden sich Telefone und Fernseher, in manchen sogar Computer.
Jedoch hat man weder einen Internetzugang, obwohl ein Modem und alles Dazugehörige vorhanden ist, noch kann man telefonieren, oder fernsehen.
Es scheint, als hätte jemand die gesamte Stromversorgung gekappt und auch die Handys sind hier nutzlos.
Aber nicht nur das.
Wenn man es schafft, ein seetüchtiges Floß zu bauen, um damit auf das offene Meer hinaussegelt, kommt man immer wieder zu dieser Insel zurück.
Es scheint, als gäbe es von dieser Insel kein Entkommen.


Die Charaktere
Spielbar sind hier vorerst nur die gestrandeten Passagiere und ihre Haustiere (sollten sie welche haben).
Bei Charakteren, die noch nicht 18 sind, sollten die Eltern entweder tot, oder verschollen sein, die älteren Geschwister (falls vorhanden) könnten Zuhause geblieben sein, oder ebenfalls bereits tot sein.

Sonstiges:
Zeit und Person sind wie üblich Präteritum und 3.Person.
Das RPG spielt in unserer Zeit, in unserer Welt.




Blue ...
The Black Fire Wolf (Admin)
.............................................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.06.2008
Beiträge: 4591
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.05.2009 - 19:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab mir mal wieder was überlegt.
In erster Linie möchte ich damit wieder Leben hier reinbringen, auch wenn ich gut nachvollziehen kann, dass einigen von euch die Ideen zu den RPGs ausgegangen sind.
Mir gehts nämlich genauso.
Deshalb bin ich dafür, dass wir ein neues RPG öffnen und ich hoffe, dass jemand Lust hat, mit mir in diesem RPG zu schreiben.

Ich weiß, Science Fiction ist nicht jedermanns Sache, aber das hier ist was Besonderes (finde ich zumindest).
Das ganze spielt in der Zukunft, so im Jahre 2966.
Es geht darum, dass die Menschen Roboter entwickelt haben, die sich dann gegen sie gestellt und die Erde erobert haben.
Da man jetzt schon ohne Probleme mit einem Raumschiff von Planet zu Planet reisen kann, gibt es auch Piraten.
Sie sind eigentlich so, wie die Piraten, die wir bereits kennen.
Es gibt aber auch solche, die für die Freiheit kämpfen und die Roboter (Metanoiden genannt) von der Erde vertreiben wollen.

Spielbar wär dann eigentlich alles, also Menschen und Außerirdische.
Bei den Menschen steht auch wieder alles zur Auswahl: Piraten; einfacher Bürger (der evtl. in einer Piratencrew aufgenommen wird); Schoßhündchen der Metanoiden; Captain eines Schiffes, der den Auftrag hat, Piraten festzunehmen oder zu töten; Kopfgeldjäger und was ihr euch halt so vorstellen könnt.

Die Außerirdischen sollten menschliche Merkmale aufweisen können, ansonsten gilt für sie dasselbe wie für die Menschen.

Was die Waffen angeht, so habe ich eine tolle Seite gefunden, wo einige aufgelistet sind und auch Bilder dort gezeigt werden (Beschreibung gibts auch, die ist halt auf Englisch, aber da kann ich gern den Übersetzer spielen^^).

Das RPG wird wahrscheinlich hauptsächlich auf irgendeinem Planeten stattfinden, da in Weltraumkämpfen nicht alle besonders viel schreiben können.

Das ganze ist im Anime-Stil gehalten, ihr kennt mich ja^^
Wens interessiert: Das RPG spielt in der Welt von "Captain Harlock", aber ich schätze mal, das kennt hier eh keiner *seufz*
Da verpasst ihr echt was, Leute.

Gegenvorschläge sind natürlich zugelassen ^^
Ich hoffe auf ein neues RPG.

[Dieser Beitrag wurde am 13.05.2009 - 21:22 von Blue aktualisiert]




More : [1] [2] [3] [4] [5]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
indanerstäme
blank