Jetzt hier: forum.kdtroeger.de

Das Forum ist mit allen Inhalten auf einen neuen Server umgezogen.

Dieses Forum bleibt zunächst als Archiv in einer Nur-Lese-Version erhalten. Neuanmeldungen werden nicht mehr freigeschaltet, neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden. Bereits registrierte Benutzer können sich weiterhin einloggen und so auf ihre privaten Mitteilungen zugreifen.

Hier registrierte Mitglieder können sich im neuen Forum mit ihrem gewohnten Mitgliedsnamen einloggen.
Für den ersten Login bitte die dortigen Hinweise beachten!



ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Reliktenexperte ...
M-Member
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 456
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.01.2018 - 20:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Am 1.10.2017 wurde ein weiteres Altmark-Geheimnis endlich gelüftet - die Mauer der Laderampe an der ehemaligen Holzverladestelle Forst Vier.

In den letzten Jahren haben ein Hochstand und seit gut einem halben Jahr ein mysteriöser Bauwagen (warum er hier steht, ist bis heute noch ungeklärt, aber vielleicht soll er als Orientierungshilfe für ratlose Besucher dienen), die Bahnhofsanlage ein wenig bereichert:



Eigentlich hätte das Rätsel schon längst gelöst werden müssen, denn die Mauer befindet sich in unmittelbarer Nähe des Fotografen - versteckt zwischen den hinteren Bäumen im obigen Bild. Wenn man es erstmal weiß (mit Hilfe von erfahrenen Eingeweihten), ist alles ganz einfach ....

Wegen ihrer Länge verdient sie gleich vier Bilder (links Richtung Diesdorf, rechts Richtung Waddekath):









Das linke Ende - kaum sichtbar - liegt im Gestrüpp begraben ....



Hinweis:

Wenn man die Mauer aufsuchen möchte, muß man einfach den Weg, der vom Forsthaus an der Diesdorfer Chaussee in nördlicher Richtung durch den Wald führt, ca. 400 Meter hochlaufen bzw. mit dem Fahrrad hochfahren, dann sieht man gleich auf der rechten Seite am quer verlaufenden Forstweg den Hochstand und den Bauwagen (angenommen, letzterer bleibt noch eine Weile da ....).

[Dieser Beitrag wurde am 02.02.2018 - 22:12 von Reliktenexperte aktualisiert]





Signatur
Wenn Du etwas Aussergewöhnliches, Spannendes, Absurdes entdeckst, dokumentiere es jetzt! Beim nächsten Besuch könnte es weg sein ....


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wittingen-Diesdorf aktualisiert und ergänzt (2009) - 2: Durch Forst Vier/4/IV Reliktenexperte -1 delegatic
Gardelegen - Letzlingen - Haldensleben zum zweiten: Wannefeld-Roxförde - Letzlinger Forst (1) Reliktenexperte 0 delegatic
Gardelegen - Letzlingen - Haldensleben zum zweiten: Wannefeld-Roxförde - Letzlinger Forst (3) Reliktenexperte 0 delegatic
Gardelegen - Letzlingen - Haldensleben zum zweiten: Wannefeld-Roxförde - Letzlinger Forst (2) Reliktenexperte 0 delegatic





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank