Willkommen im Fruchtwein- und

Honigwein-Forum!

Der Link zum neuen Forum:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de

Unter "Neuigkeiten" ist beschrieben wie sich "alte User" im neuen Forum mit ihrem alten razyboard-Account anmelden können.

Dieses Forum ist GESCHLOSSEN! Wirklich! Neuregistrierung ist hier zwecklos! Kommt ins neue Forum!

 

 


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

fliegenpilzler
unregistriert

...   Erstellt am 19.09.2009 - 16:53Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,
Hier mal ein paar Bilder meiner 2er Seitz Sprühstella.
Hab ich mal anstatt Lohn für Schweissarbeiten vom Winzer erhalten. Sehr effektiv. Überschüssige schweflige Säure fließt in einen Sammelballon.
Ist dieser voll. werden die Ballons einfach gewechselt. Braucht allerdings einiges an Platz.
Da ich aber auch Bier braue, kommt er jahrum zum Einsatz.
Grüße vom
fliegenpilzler










JasonOgg ...
5000 Liter Wein
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.08.2007
Beiträge: 5539
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2009 - 21:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Für den Nichteingeweihten ist es immer wieder spannend, was es alles gibt.





Signatur
Was lange gärt wird gut.
1.Tim. 5,23: Trink nicht nur Wasser, sondern nimm auch etwas Wein, mit Rücksicht auf deinen Magen und deine häufigen Krankheiten.

Josef ...
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 3996
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2009 - 21:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Mit der Ausstattung kratzt man schon leicht an der Profiliga.




fliegenpilzler
unregistriert

...   Erstellt am 20.09.2009 - 22:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,
Es gibt heutzutage viele ältere Kleinwinzer, die aufhören. Sie selbst werden langsam zu alt für die Weinberge und ihre Kinder sind meist in die Städte verzogen, weil es vor Ort keine Arbeit gibt.
Dann werden die Weinberge verpachtet und die Gerätschaften verkauft.
Hierbei handelt es sich meist um hochwertige Ware aus einer Zeit, wo es das Plastikgelumpe aus Fernost noch nicht gab.
Ich persönlich kaufe gerne von diesen älteren Mitbürgern.Die Preise sind meist so zivil, daß man sich fast schämen muss.
Was aber noch viel schöner und spannender ist, sind die Unterhaltungen, die man dann auch führt.
Wer interessiert ist, kann eine Menge lernen. Und bis jetzt haben mir grade diese Leute eine Menge beigebracht. Liebend gerne weisen sie einen in alle möglichen Kniffe ein und können es vor Ort demonstrieren.
Für diese Sprühstella habe ich einen Traubenwagen schweisstechnisch repariert und die Lager der Förderschnecke gewechselt.
Es hat mich also kein Geld gekostet. Dafür habe ich aber noch das gesamte Ersatzteillager zu dem Gerät erhalten, plus 2 Kisten @6 Flaschen von ihrem eigenen Wein.
Das alte Ehepaar war so nett und freundlich, daß ich die Arbeit auch umsonst getan hätte.
Was ich damit sagen will - es muss nicht unbedingt viel Geld kosten, an ausgezeichnete Geräte ranzukommen.
Grüße vom
fliegenpilzler




Fruchtweinkeller ...
Administrator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 20344
Nachricht senden
...   Erstellt am 20.09.2009 - 23:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Gute Sache, aber da muss man in der richtigen Gegend wohnen und am Besten etwas ländlich.

Wir sind Großstädter aus einer Nicht-Weingegend, da sind die Möglichkeiten beschränkt.





Signatur
Das Leben ist für das Prozac ein guter Test.
(Tony Soprano)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

fliegenpilzler
unregistriert

...   Erstellt am 20.09.2009 - 23:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,
Ich lese regelmässig die Kleinanzeigen in dhd24 oder Quoka.
Dort findet man oft Annoncen, die auch in den örtlichen "Käseblättern" simultan geschaltet werden.
Und meine Süsse hat ganz und gar nichts dagegen, mal ein Wochenende irgendwo an der Mosel, Ruwer, Ahr oder in sonstigen Weinbaugebieten zu verbringen.
Die wird dann sofort von der Hausherrin unter die Fittiche genommen, während ich mich mit dem Winzer in den Keller, Werkstatt oder Lager "verdünnisiere" um "Shop" zu reden oder vorhandenen Problemen auf den Grund zu gehen.
Wir sehen dies jedesmal als einen Kurzurlaub im eigenen Land an und haben dadurch schon viele schöne Landschaften erkunden dürfen.
Auf alle Fälle ist es schöner als vor der Glotze oder in irgendwelchen Kneipen zu hängen.
Grüße vom
fliegenpilzler




Josef ...
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 3996
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.09.2009 - 21:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Garnicht so blöd die Idee mit dem Kurzurlaub.
Dafür könnte ich sogar meine GG begeistern.
Und wenn man dabei noch was brauchbares ergattern kann, warum nicht.





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Flaschen sterilisieren Sowilo 98 fruchtweinkeller
Flaschen sterilisieren chocolatefreak7 35 fruchtweinkeller
KD zum Sterilisieren von Flaschen und Filter Deichfermenter 5 fruchtweinkeller
Neue Flaschen - Reinigen? Sterilisieren? volkerzwo 6 fruchtweinkeller
IPA zum sterilisieren?! dinayn 4 fruchtweinkeller



Regeln im Forum

Impressum, Kontakt, Haftungsausschuss, Copyright

kostenlose Counter bei xcounter.ch Besucherzähler http://counter.foren.de/count.phptext/javascript

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
sprühstella 2er | bier flaschen sterilisieren | sprühstella | seitz sprühstella | bierflaschen sterilisieren | sprüh stella 2 | wein sterilisieren | traubenwagen
blank