Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

FrlTrude 
Apprenti
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.09.2009
Beiträge: 120
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.03.2007 - 22:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite

Titel: Fischkebab mit Walnusssauce
Kategorien: Fisch, Grillen, Türkei
Menge: 4 Spiesse

============= KEBAB ===============================
500 Gramm Festes weisses Fischfilet
-- (in Würfeln 2,5 x 2,5 cm)
1 Zitrone; den Saft
4 Essl. Olivenöl
1 Teel. Paprika
Salz/Pfeffer frisch gemahlen
16 Lorbeerblätter (frisch,
-- nicht getrocknet)
1 Zitrone in Vierteln

=============================== SAUCE ===============================
100 Gramm Walnusskerne (blanchiert,
-- geschält)
3 Knoblauchzehen
1/2 Teel. Grobes Meersalz
2 Scheiben Weissbrot (Ciabatta, ohne
-- Kruste)
150 ml Olivenöl (extra virgine)
1 Zitrone; den Saft

=============== QUELLE ==============================
the ottoman kitchen,
Sarah Woodward, Conran
Octupus Ltd.


Für die Fischmarinade Olivenöl, Zitronensaft, Paprika und viel Salz
und Pfeffer zusammenrühren und aufschlagen. Mischung über die
Fischwürfel giessen und diese dann mindestens 4 Sunden oder über
Nacht kühlstellen. Kochendes Wasser über die Lorbeerblätter giessen
und 1 Std stehen lassen.

Für die Sauce:

Walnüsse, Knoblauch und Salz pastös pürieren. Die Brotscheiben in
Wasser einweichen und dann gut ausdrücken, dann sorgfältig mit der
Walnusspaste verrühren - empfohlen wird das Unterrühren mit der
Rückseite eines Holzlöffels, dabei wird das Brot feinkrümelig mit
dem Löffel zerdrückt und eingearbeitet. Olivenöl und Zitronensaft
mischen und nach und nach langsam in die Brot-Nusspaste schlagen bis
man eine schöne glatte Sauce hergestellt hat. Am Besten gelingt die
Sauce in einem grossen Mörser.

Grillen:

4 Fischwürfel abwechselnd mit 4 Lorbeerblättern auf die Kebabspiesse
stecken. Wenn die Kohle gerade anfängt zu glühen (also mittlere
Hitze)die Spiesse auf den Grill geben und 12-15 min grillen, dabei
mehrfach wenden und mit der übriggebliebenen Marinade bepinseln.

Fischspiesse mit der Walnusssauce und Zitronenvierteln servieren.

=====





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Eierravioli (61)


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank