Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.11.2004 - 14:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


FIP-Imfung
sie werden oft bei Wohnungskatzen nicht verarbreicht. Interessante Infos über diese bösen Krankheiten gibt es übrigens innerhalb der Rubrik "Krankheiten Eurer Stubentiger" LIO und FIP oder FIP.

Geimpft werden können nur Tiere, welche vom Coronavirusfrei nicht befallen sind. Erfahrungsgemäß führen Tierärzte dazu einen FIP-Antikörper-Test durch. Wenn dadurch die Sicherheit entstanden ist, dass das Tier bisher noch nicht an diesem Virus erkrankt ist, kann eine Impfung durchgeführt werden.

Innerhalb dieses Tests werden Antikörper gesucht, die nach einer Infektion mit Coronaviren im Körper gebildet werden würden. Ob aus diesen jedoch jemals FIP entstehen würde wäre jedoch eine reine Un(Glücks-)Sache. Dieser Test ist übrigens nur geeignet vor einer Impfung - er ist im Regelfall nicht geeignet die Krankheit FIP nachzuweisen. Dazu wäre eine ganze Reihe weiterer Untersuchungen erforderlich.

Diese Impfung wird zumeist angewand bei Katzen, die viel Kontakt mit anderen Katzen haben, das können Katzenzuchten, Katzenpensionen aber auch Regionen mit vielen frei lebenden Katzen sein. Eine solche Impfung Impfung ahmt den natürlichen Weg einer Tröpfcheninfektion nach und wird in die Nase geträufelt. Dadurch entsteht ein Schutz der Schleimhäute, der das Eindringen der Coronaviren in den Körper verhindern soll.

Gruß
Dagmar


[Dieser Beitrag wurde am 24.11.2004 - 18:11 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.11.2004 - 19:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Da dieser Virus durch Speichel oder Blut übertragen wird ist die Impfung bei Freigängern absolute Pflicht !





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




Sheytan ...





Status: Offline
Registriert seit: 14.01.2006
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.01.2006 - 19:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich kann meine 2 Kater leider nicht impfen lassen, da beide schon den Coronavirus haben wie ca. 50-80 % aller Katzen.

Alter meiner beiden: 16 Monate und 8 Monate




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 15.01.2006 - 10:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


uihh, das ist schade - aber wie Du schon sagst, dass haben sehr viele Katzen und deren Lebenserwartung muss nicht darunter leiden.

Das Thema IMPFEN ist wirklich auch ein zweischneidiges - schau mal auf http://forum.katzenstube.de das neue Katzenforum da findest Du viele gegensätzliche Meinungen zum Thema - wer weiß also, was Du den beiden vielleicht - man weiss es ja nie - erspart hast.

Gruß
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Impfung MissM 5 evilrobson
Impfung Lucy 3 black_arrow
Impfung Jette 3 ziva
HPV-Impfung robin 5 patientfuerpatient
Impfung Amanda 24 peterkandora
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
zoe18 (31)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
fiv impfung | fip impfung | katzenimpfung fip | impfung fiv | fiv impfung katze | fiv impfen | fiv | katzenimpfung ja oder nein
blank