Das größte und beste James Bond-Forum im deutschsprachigen Raum

WIR SIND UMGEZOGEN! Weiter geht es in Zukunft HIER!


Ein neuer deutscher James Bond Club wurde ins Leben gerufen! Alle Infos dazu auf dieser Seite!


00-Agenten
Übersicht
Q-Sells
Login
Anmelden
Du bist ausgeloggt oder nicht angemeldet. Wenn Du Dich hier im Forum registrierst, stehen Dir viele weitere Features zur Verfügung und Du kannst an der Welt von James Bond teilhaben! Also: Anmelden lohnt sich!

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

roblud ...
Status: 00-Agent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 621
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2008 - 18:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Blofeld2 schrieb

    Wie meinsch des? (Sorry für die dumme Frage!)


Du zitierst dich selber aus dem vorigen Beitrag. In nem anderen Thread beantwortest du deinen eigenen Beitrag. Ist nicht böse gemeint, ich finds nur lustig...

Hier auf der 14 Seite der zweite und dritte Beiträg:

Blofeld2 schrieb
    Ja ok, aber die "Bösen" kommen ja aus Russland!


Blofeld2 schrieb

    Blofeld2 schrieb
      Ja ok, aber die "Bösen" kommen ja aus Russland!

    Ok, gut danke!


Ist wie schon gesagt nicht böse gemeint...





Signatur
Bond und Lynd in Montenegro vorm Fahrstuhl:
Vesper:"Nehmen sie den nächsten, dieser ist nicht groß genug für mich und Ihr Ego."

Invincible1958 
Status: Premierminister
..................



Status: Offline
Registriert seit: 17.10.2002
Beiträge: 5163
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2008 - 18:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


MisterBond schrieb

    Ich bin der Meinung, dass man nun ALLE Bondfilme im Nachhinein ab 12 freigeben sollte.
    QoS ist mit LTK der deutlich härteste und brutalste Bondstreifen.
    HALLO FSK, habt ihr das gelesen?


Das sehe ich anders.
In LTK gibt es viele Szenen, die viel brutaler rüberkommen. In QOS passiert ja vieles so schnell, dass man die Brutalität nicht wirklich so spürt wie in LTK.

Wenn jemandem der Kopf platzt oder man sieht wie jemand zerschreddert wird, sind das schon intensivere Bilder.
Bond sticht Slate in die Halsschlagader. Aber das geht so schnell, dass man es gar nicht richtig sieht.
Die Szenen in LTK sind viel intensiver.




Brokenclaw 
Status: Agent




Status: Offline
Registriert seit: 22.04.2004
Beiträge: 99
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2008 - 18:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


LTK und CR/OAS sind IMO bei weitem nicht die brutalsten Bondfilme.
Feuerball ist hier der Sieger IMO. In der Unterwasserschlacht werden Arme, Hälse und sonstewas mit Haprunen durchbohrt und anderswo Typen blutig aufgespießt.




Invincible1958 
Status: Premierminister
..................



Status: Offline
Registriert seit: 17.10.2002
Beiträge: 5163
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2008 - 19:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Brokenclaw schrieb

    LTK und CR/OAS sind IMO bei weitem nicht die brutalsten Bondfilme.
    Feuerball ist hier der Sieger IMO. In der Unterwasserschlacht werden Arme, Hälse und sonstewas mit Haprunen durchbohrt und anderswo Typen blutig aufgespießt.


Da hast du Recht.
Aber es kommt ja immer darauf an wie eindringlich die Brutalität gezeigt wird.
Die Roger Moore Filme sind auch unheimlich brutal. Nur wird nach jeder Graultat gleich ein flotter Spruch hinterhergeschickt, der alles wieder ins Lot bringt.

Aber wenn man nur die Aktionen ansich vergleicht, dann sind alle Bondfilme gleich brutal.

Bei Filmen wie "Feuerball" oder "Ein Quantum Trost" ist es halt so, dass der Zuschauer nicht wirklich "geschockt" ist, weil die Szenen eben nicht so intensiv sind.
Da ist die "Ich schneide Bond gleich den kleinen Finger ab"-Szene in LALD viel brutaler, weil jeder Zuschauer mitfühlt. Das erinnert mich gleich an eine Szene aus "Syriana", wo George Clooney die Fingernägel mit einer Zange rausgezogen werden. Sowas schlägt den Zuschauern viel mehr auf den Magen als wenn man teils unrealistische, hektische Kampfszenen sieht.




Blofeld2 ...
Status: 00-Agent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 622
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2008 - 19:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


roblud schrieb

    Du zitierst dich selber aus dem vorigen Beitrag. In nem anderen Thread beantwortest du deinen eigenen Beitrag. Ist nicht böse gemeint, ich finds nur lustig...

    Hier auf der 14 Seite der zweite und dritte Beiträg:

    Ich weiß, aber des kommt auch daher, dass mein PC zur Zeit ein bissl spinnt! Außerdem dauert es oft lange bis ein Beitrag zu sehen ist! Dann hab ich auch mal mein Satz verbessern wollen und wurde irgendwie zitiert...


    Blofeld2 schrieb


      Ok, gut danke!


    Ist wie schon gesagt nicht böse gemeint...





Signatur
[...]
M: "Bond, I need you back."
007: "I never left."

Blofeld2 ...
Status: 00-Agent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 622
Nachricht senden
...   Erstellt am 12.11.2008 - 19:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Brokenclaw schrieb

    LTK und CR/OAS sind IMO bei weitem nicht die brutalsten Bondfilme.
    Feuerball ist hier der Sieger IMO. In der Unterwasserschlacht werden Arme, Hälse und sonstewas mit Haprunen durchbohrt und anderswo Typen blutig aufgespießt.


Schon, trotzdem würde ich LTK als brutaler bezeichnen!





Signatur
[...]
M: "Bond, I need you back."
007: "I never left."

stromberg_Zwo 
BKD-Headquarters
...



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2004
Beiträge: 964
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2008 - 01:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Brokenclaw schrieb

    LTK und CR/OAS sind IMO bei weitem nicht die brutalsten Bondfilme.
    Feuerball ist hier der Sieger IMO. In der Unterwasserschlacht werden Arme, Hälse und sonstewas mit Haprunen durchbohrt und anderswo Typen blutig aufgespießt.

Wie welche Art von Gewalt eingeschätzt wird, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Es kann durchaus passieren, daß scheinbar harmlose Szenen geschnittten werden müssen. Die Engländer haben z.B. immer ein Problem mit nachahmungsfähigen Sachen. Kopfstöße bei Schlägereien gelten als "immitierbare Gewalt" und müssen für eine 12er-Freigabe geschnitten werden. Bei einem zerplatzenden Kopf in der Druckkammer oder Menschen die von Haien aufgefressen werden, werden hingegen nur die größten Unappetitlichkeiten moniert, aber das wird ein 15jähriger kaum nachmachen können. Daß manchen Menschen bei zuviel ekligem Glibber schlecht wird, interessiert eher weniger.

Worauf jetzt aber unsere hiesigen Freunde von der FSK besonders scharf sind, das weiß ich allerdings auch nicht.

[Dieser Beitrag wurde am 13.11.2008 - 01:04 von stromberg_Zwo aktualisiert]





Signatur
Mr. Stromberg is a very busy man. His time is precious.

misterbond ...
Status: Sir Frederick Gray
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.11.2006
Beiträge: 3608
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2008 - 13:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Invincible1958 schrieb

    MisterBond schrieb

      Ich bin der Meinung, dass man nun ALLE Bondfilme im Nachhinein ab 12 freigeben sollte.
      QoS ist mit LTK der deutlich härteste und brutalste Bondstreifen.
      HALLO FSK, habt ihr das gelesen?


    Das sehe ich anders.
    In LTK gibt es viele Szenen, die viel brutaler rüberkommen. In QOS passiert ja vieles so schnell, dass man die Brutalität nicht wirklich so spürt wie in LTK.

    Wenn jemandem der Kopf platzt oder man sieht wie jemand zerschreddert wird, sind das schon intensivere Bilder.
    Bond sticht Slate in die Halsschlagader. Aber das geht so schnell, dass man es gar nicht richtig sieht.
    Die Szenen in LTK sind viel intensiver.

Geht so. Blut fließt hier und da. Dominic Greenes Axt im Fuß ist auch nicht gerade was für jüngere...oder Mathis Beseitigung in der Müllhalde. Es geht nicht nur um einige Szenen, sondern um den Gesamteindruck des Films.
Die gesamte Härte ist nur noch in LTK so zu spüren.

Invincible1958 schrieb

    Da ist die "Ich schneide Bond gleich den kleinen Finger ab"-Szene in LALD viel brutaler, weil jeder Zuschauer mitfühlt.

Im Endeffekt passiert aber nichts!
In Winnetou-Filme wird auch gedroht den ein oder anderen zu skalpieren (oder ähnliches). Wird das aber auch dann getan oder gezeigt? Nein. So ein Fall ist LALD. Ich glaube der ist nur wegen der "Voodoo"-Thematik noch FSK 16.





Signatur
Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder,
böse Menschen lachen immer wieder.

chiffre ...
Status: MI6 Staff
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 105
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2008 - 19:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


misterbond schrieb

    Invincible1958 schrieb

      Da ist die "Ich schneide Bond gleich den kleinen Finger ab"-Szene in LALD viel brutaler, weil jeder Zuschauer mitfühlt.



    Im Endeffekt passiert aber nichts!
    In Winnetou-Filme wird auch gedroht den ein oder anderen zu skalpieren (oder ähnliches). Wird das aber auch dann getan oder gezeigt? Nein. So ein Fall ist LALD. Ich glaube der ist nur wegen der "Voodoo"-Thematik noch FSK 16.

Ob im Endeffekt etwas passiert oder nicht ist wohl nicht das Entscheidende. Die Problematik bei Jugendlichen ist, wie stromberg_Zwo es schon gesagt hat, viel mehr die Nachahmungsmöglichkeit und wie die Gewalt, ob nun ausgeübt oder nur angedeutet, dargestellt wird. Wenn jemand gefoltert wird, dann ist das meistens schon genug für eine 16-Jahre Freigabe, auch wenn keine schlimmen Bilder zu sehen sind. Wird in Filmen gedroht, jemandem die Zunge abzuschneiden oder die Nägel auszureissen, dann finde ich das schlimmer als wenn einer in die Flugzeugdüse gerät.
Bei QoS waren aber weder extrem brutale Bilder zu sehen, noch kann ich mich an irgendwelche bösen Absichten erinnern, welche die Grenze überschreiten.




Blofeld2 ...
Status: 00-Agent
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 23.08.2007
Beiträge: 622
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.11.2008 - 20:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


chiffre schrieb

    misterbond schrieb




      Im Endeffekt passiert aber nichts!
      In Winnetou-Filme wird auch gedroht den ein oder anderen zu skalpieren (oder ähnliches). Wird das aber auch dann getan oder gezeigt? Nein. So ein Fall ist LALD. Ich glaube der ist nur wegen der "Voodoo"-Thematik noch FSK 16.

    Ob im Endeffekt etwas passiert oder nicht ist wohl nicht das Entscheidende. Die Problematik bei Jugendlichen ist, wie stromberg_Zwo es schon gesagt hat, viel mehr die Nachahmungsmöglichkeit und wie die Gewalt, ob nun ausgeübt oder nur angedeutet, dargestellt wird. Wenn jemand gefoltert wird, dann ist das meistens schon genug für eine 16-Jahre Freigabe, auch wenn keine schlimmen Bilder zu sehen sind. Wird in Filmen gedroht, jemandem die Zunge abzuschneiden oder die Nägel auszureissen, dann finde ich das schlimmer als wenn einer in die Flugzeugdüse gerät.
    Bei QoS waren aber weder extrem brutale Bilder zu sehen, noch kann ich mich an irgendwelche bösen Absichten erinnern, welche die Grenze überschreiten.


Naja, ich weiß nicht. Irgendwie kam mir CR brutaler vor als QOS. das kann aber auch daran liegen, dass CR nach DAD eben ganz anders war!
Außerdem: Nachahmung???





Signatur
[...]
M: "Bond, I need you back."
007: "I never left."

More : [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26]


Geburtstagsliste:
Heute haben 2 User Geburtstag
SchnickSchnack90 (30), 007nullnullsieben (30)


Am 007-Gemeinschaftsforum beteiligte Webseiten: all time high | Der Name ist Bond, James Bond | Hallalla's Bondseiten
Weitere 007 Partnerseiten: 007 News | Bond & Beyond | Bondklub Deutschland & Friends (FB) | James Bond XXL

Gründer: Tim Roth (all time high)
Administrative Tätigkeit: Laura Jung, Thorsten Beckmann
Moderatoren: Fabian Stufft, Patrick Völkner, Tim Roth, Thomas Stephan
In Memoriam: Mirko Backes



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
axt druckkammer
blank