ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!




ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

DJTommy ...
Administrator
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 05.10.2007
Beiträge: 377
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.04.2008 - 10:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Weil das neue Nasenloch des F2008 schon beim Barcelona-Test vorige Woche eingehend geprüft werden konnte, ging es für die Ferrari-Piloten in den beiden heutigen Trainings auf dem Circuit de Catalunya in erster Linie um Reifenvergleichstests.

Ganz nebenbei waren die roten Renner aus Maranello auch sehr schnell unterwegs.

Wenn man die Überraschungskandidaten des Nachmittags einmal außen vor lässt, dann war Bestzeithalter Kimi Räikkönen heute um eine halbe Sekunde schneller als der beste McLaren-Mercedes und um eine Sekunde vor dem besten BMW Sauber F1.08.

Das stimmt optimistisch, auch wenn es am Freitag noch nicht viel zu bedeuten hat. Was war der Anteil der neuen Nase daran? "Wir würden sie nicht verwenden, wenn sie nichts bringen würde", grinste Räikkönen.

Räikkönen ohne jedwede Probleme

"Ich bin zufrieden mit diesem ersten Tag", meinte der Finne weiter.

"Wir haben die geplante Arbeit erledigt und hatten keine Probleme, was das Positivste ist. Die Balance ist gut, auch wenn man sie immer noch verbessern kann, und auch das Handling beider Reifentypen scheint in Ordnung zu sein. Wir immer am Freitag ist es aber sehr schwierig, Vergleiche mit der Konkurrenz zu ziehen. Wir stellen uns auf einen harten Kampf ein."

Teamkollege Felipe Massa sorgte zumindest am Vormittag durch zwei unnötige Dreher für Aufsehen - von der Souveränität von Bahrain war nichts mehr zu sehen: "Es war am Limit, man konnte sehr leicht Fehler machen", rechtfertigte er sich.

"Als ich mich heute Morgen gedreht habe, handelte ich mir einen platten Fleck links hinten ein, daher fuhr ich nicht viele Runden. Es war es nicht wert, einen weiteren Reifensatz zu verschwenden."

Ansonsten habe es aber keine Schwierigkeiten gegeben: "Es war ein guter Tag", rapportierte der Brasilianer. "Von dem, was wir bisher gesehen haben, wird es ein umkämpftes Wochenende, aber wir sind schnell und arbeiten in die richtige Richtung. Am Nachmittag hätte ich eine schnellere Zeit fahren können, aber ich hatte auf meiner ersten Runde mit weichen Reifen Verkehr. Heute habe ich Geburtstag - natürlich möchte ich mir am Sonntag selbst einen Sieg schenken!"

Teamchefs mit dem Auftakt zufrieden

"Alles in allem können wir mit diesen drei Stunden Training zufrieden sein", fügte Teamchef Stefano Domenicali an.

"Wir arbeiteten uns durch unser Programm und hatten keine technischen Probleme. Für den Rest des Wochenendes sind wir vorsichtig optimistisch, aber wir wissen, dass wir starke Gegner haben." Ob das eher McLaren-Mercedes oder das BMW Sauber F1 Team sein wird, ist im Moment freilich noch nicht einschätzbar.

Abschließend zog noch Chefingenieur Luca Baldisseri Bilanz: "Wir hatten dank der Tests in der vergangenen Woche eine gute Ausgangsbasis. Auf diese Informationen konnten wir uns verlassen. Es gab keine Probleme, dadurch hakten wir alle Programmpunkte erfolgreich ab. Es ist immer schwierig, am Freitag Prognosen abzugeben, aber ich denke, dass wir für den Rest des Wochenendes optimistisch sein können."

© Motorsport-Total.com GmbH


http://magazine.web.de/de/themen/sport/ … IdO0J.html
http://magazine.web.de/de/themen/sport/ … age=1.html





Signatur
Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Spätester F1-Auftakt nach Baku-Absage Formel1Fan 0 formel1fan
Fünf Punkte zum Auftakt – Bad Tölz weist Ligareife nach KufiChrille 0 kufi
AUF NACH BARCELONA redangel 4 regman
Kuturreise nach Barcelona Atilla 0 vtabonn
Klassenfahrt nach Barcelona Jouley 6 binag

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank