Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.10.2004 - 06:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Felicur Gel - Wurmkur für Katzen von der Firma cp pharma 31303 Burgdorf

Es handelt sich dabei um 3 Injektionen, die einmal täglich an drei aufeinanderfolgenden Tagen verabreicht werden sollten. Es steht zwar auf der Tube “mit feinem Fleischgeschmack”, aber unserem Mini war der Geschmack wohl zu fein....

Als Nebenwirkung bei der Einnahme kann es in Einzelfällen zu Erbrechen oder leichtem Durchfall kommen. Diese gemeinen Mischinfektionen mit Rund- und Bandwürmern sind für die Tiere ausgesprochen unangenehm und dürften bei Nichtbehandlung zum Tod führen!!!! Das Tier zerfällt immer mehr durch seinen Durchfall und kann bald nicht mehr auf die Beine kommen. Unser jüngster Asylant, vom Oktober 2003, dürfte von allen diesen Gemeinheiten etwas abbekommen haben.... Leider keine Besitzer, die das interessiert.....

Nahrung bei Durchfall - speziell bei Jungkatzen: Katzenmilch verdünnt mit Eigelb (bitte nur das Eigelb), Joghurt, fettarm 0,5% rechtsgedreht - und Trockenfutter für den sensiblen Magen.Was bei unserem Mini half war eine Umstellung der Fressgewohnheiten, zusätzlich zu Felicur-Gel, welches ziemlich schnell für eine Besserung sorgte.

Morgens gibt es statt Frischfutter erst einmal eine Dosis Trockenfutter für den sensiblen Magen, dann - erst nach einer gewissen Zeit - das Frischfutter. Unser Allesfresser hat mit Sicherheit alles so schnell heruntergeschlungen, dass dieses einer guten Verdauung kaum förderlich war.

Gruß
Dagmar




[Dieser Beitrag wurde am 04.12.2004 - 19:23 von dagmar aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
felicur | felicur katze
blank