Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 18:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo ihr lieben

heute hat mich jemand gefragt und bescheide gesagt das hier bei uns eine familie weggezogen ist allerdings ohne die katzen

die katzen sind noch hier es sind drei stück die nun rumlungern und denen es nicht gut geht

ich habe gesagt das die katzen wenn man das ordnungsamt anruft ins TH kommen

nun eben ist mir aber noch eingefallen das man ja die leute sicher gleich noch mit anzeigen kann
oder?
man kann doch nicht einfach die tiere dalassen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

peggy 





Status: Offline
Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 367
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 18:16Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja wie furchtbar können doch Menschen sein, einfach die Tiere zurücklassen.
Also bei mir, wären es die ersten die mitkämen.

Ich weiß nicht, ob man das anzeigen kann, aber ich denke, ein Versuch wäre es wert.
Solchen müßte das Handwerk gelegt werden, ist genauso, wenn die Leut in Urlaub fahren und die Tiere an der Raststätte zurücklassen, schrecklich.

LG
Peggy.





Signatur
Peggy und ihre Rasselbande.

Jemand der nicht bereit ist seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 18:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Das ist eine gute Frage, kann man die Leute anzeigen ?
Wenn ja, kann man die Leute zwingen, die Katzen wieder aufzunehmen ?
Und wenn wieder ja, wäre das für die Katzen denn gut ?
Offensichtlich besteht da kein Interesse dem Tier gegenüber und in so einem Fall wäre es für die Katzen bestimmt besser, wenn sie ins TH kommen und dort nochmal eine Chance auf ein neues (dann hoffentlich gutes) zuhause bekommen.
Oder über eine ansässige Katzenhilfe, oder aufnehmen und selbst vermitteln.

Ich würde mal im TH nachfragen, wie das rechtlich zu handhaben ist.

Ist schon eine Schweinerei, was manche Leute sich so denken (oder auch sich nichts denken)!!





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




doro 



...

Status: Offline
Registriert seit: 28.10.2004
Beiträge: 307
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 18:57Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ich glaube die Tiere zurückzulassen ist eine Form des Aussetzens und dies wird strafrechtlich verfolgt. Den Tieren ginge es wahrscheinlich dann echt schlecht, wenn sie zu der Familie zurück müßten. Gibt es bei euch einen Katzenhilfeverein oder kennst du jemanden vom Tierschutzverein?
Ich habe zwar auch schon gehört, dass Tiere wieder nach hause laufen, wenn sie umziehen, glaube aber nicht dass solch ein Fall hier vorliegt. Die Familie wird bestimmt versuchen, sich hierüber herauszureden. Aber die Tiere nicht mitnehmen ist nichts anderes wie sie auszusetzen, zumindest in meinen Augen. Ich würde versuchen sie anzuzeigen.

LG
Doro




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 20:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


bei uns gibt es das TH und dort werden sie dann auch hinkommen

die leute sollen sie ja gar nicht zurücknehmen
aber mal nachdenken was sie da gemacht haben

sie hätten sie doch selbst ins TH bringen können


man müsste die selbst mal irgendwo aussetzten ohne etwas zu essen................





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.02.2005 - 20:45Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also versuchen würde ich auch denen eine Erinnerung zu verpassen. Ich würde mal mit dem Ordnungsamt telefonieren, den ich glaube, Doro hat mit dem Aussetzen recht.

Halt uns mal auf dem laufenden, das interessiert mich nämlich auch rein rechtlich.

Gruß
Daggi





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2005 - 08:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Also so etwas ist wirklich eine Schweinerei!!!Einfach die Tiere zurücklassen!!!!

Ich würde mich der Meinung von Doro anschließen, dass es eine Form von Aussetzen ist und beim Ordnungsamt anrufen und zusehen, dass man die Leute anzeigt und wenn die sich drauf hinausreden, die Tiere seien zurückgelaufen, dann sollte man denen mal klarmachen, dass so etwas zwar vorkommt, aber wohl kaum bei 3! Katzen!!!!

empörte Grüße weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.02.2005 - 21:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


so meine bekannte hat die gemeinde angerufen die sagten ruft das TH an

und die ich ´glaub ich spinne

stellen eine falle zur verfügung die muss aber selbst abgeholt werden und dann sollen die katze für katze einfangen und ins TH bringen

also die frau hat auch 3 kinder und genug zu tun

ich dachte das ist aufgabe vom TH





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2005 - 14:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


so, Jen - das ist genau das - ich halte NULL von den Institutionen, die ich kennen gelernt habe!!! Es mag andere geben, aber da hatte ich noch nicht das Vergnügen!

Ich für meinen Fall weiss nur dass ohne eigenen Hilfe nichts zu bewegen ist. Manchesmal sitzen da einfach nur Leute, die Geld verdienene wollen und/oder müssen aus - Ende ....

Gruß
Daggi

s c h a d e .... für die armen Katzen....





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dreamfaith007 ...





Status: Offline
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 230
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.02.2005 - 16:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 



Scade wollte gestern schon Posten, aber Broswer streikte. Das ist ja wohl eine Schweinerei hoch 10..

Mit den TH stimmt leider, die sind nicht gerade sehr hilfsbereit. Wenn man ein Tier dort kauft sind sie sehr freundlich (wir haben alle unsere Nager immer aus einem TH geholt) aber hilfe bei Tieren die draußen verwarlosen gibt es nicht. Ich habe mal eine Familie beim TH angezeigt die ihren Hasen in einem normalen Käfig ohne Schutz bei Wind und Wetter draußen stehen ließen. Keine Hilfe...was habe ich gemacht...zu den Leuten hin beschimpft und bedroht und Kaninchen mitgenommen. Hab es selber behalten. Es war ein Mädel und ein Schwarz-loh-Rassekaninchen.Total lieb und hatt noch glücklich und gesund bei uns weitergelebt, bis es in den Hasenhimmel gekommen ist...

Aber hilfe vom TH nöhhhh
dreami





Signatur
Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Freundin ist weggezogen... Mausi 10 c_und_k
...weggezogen... TroublemakerAC 0 corsanationwest
Mike Ist weggezogen KatLeitstern 3 ligacenter
Familie Gless | Familie Tahl | Familie Bergdorfer - Blickt noch jemand durch? Friederike 5 abgedreht
Katzen haben die Köpfe meiner Pflanzen abgebissen! Kann man die noch retten? Debo90 4 headshop_grow

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
leopardus (56)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
streunerfamilie | streunerf | katze nach hause laufen
blank