Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

sonnenblume76 ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 467
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.03.2006 - 21:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo zusammen,

ich war heute noch einmal bei meinem FA. Ich hatte einen Termin zur Blutabnahme, damit die Schilddrüse noch einmal untersucht wird. Ich war dann auch noch beim FA drin und konnte ihn von meiner immer noch ausbleibenden Mens berichten. Obwohl er vor 3 Wochen gesagt hat, daß die Mens nun kommen müßte, sagt er heute das kann nach so einem Eingriff 12 Wochen dauern. Tja ansonsten hat er noch nach Beschwerden gefragt und mir noch einmal (? ) mitgeteilt,daß bei der Untersuchung des Schwangerschaftgewebes nicht festgestellt wurde. Irgendwie war der Termin heute unbefriedigend....

Aber der OBER-HAMMER war ja, daß die Sprechstundenhilfe nach meinem Mutterpaß fragte. Ich war natürlich verwirrt und sagte, dass ich ihn nicht dabei habe. Dann sagt sie doch glatt: Na wenn sie schwanger sind, müssen sie ihn immer bei sich haben..... Peng !!! Ich habe ihr dann natürlich mitteilen müssen, daß ich nicht mehr schwanger bin !! Heul ! Nun es war ihr sichtlich unangenehm und sie entschuldigte sich. Am besten ganz schnell vergessen ! Ist Ding oder ?

Nun kann ich Ende der Woche anrufen und die Ergebnisse der Schilddrüsenuntersuchung erfahren. Hoffentlich ist alles in Ordnung, ich bekomme meine Mens und wir können wieder zu herzeln anfangen.
Upss nun ist der Beitrag doch sehr lang geworden. Liebe Grüsse sonnenblume





Signatur
Sabrina mit David und einem Sternchen im Herzen !




Borsti ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 4230
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.03.2006 - 22:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Oha 12 Wochen soll das unter Umständen dauern?Na ich hoffe mal Deine Mens tritt früher ein.Mein Arzt hat auch gemeint die Mens wär in Sicht.Hatte auch schon Anzeichen und war mir soo sicher sie würde gleich loslegen.Pustekuchen!!!Waren noch zwei Wochen hin(nach 6 Wochen seit AS).Ist wohl nicht so leicht zu erkennen.Bei mir wurde überhaupt keine Untersuchung vorgenommen bezüglich Embryo,wenn mich nicht alles täuscht.Auch nicht so toll.Hat die Sprechstundenhilfe denn am Diagnosentag was mitbekommen von Deiner FG?War sie da.Klar ist das total daneben.Ich finde man sollte extra einen dicken Verweis auf der Karteikarte machen,damit solche Situationen nicht entstehen.Immerhin war es der Sprechstundenhilfe sehr unangenehm.Solch einen Fehltritt haben sie bei mir nicht begangen,sondern waren sehr mitfühlend.

Lass Dich mal drücken.So ein Gang zum FA ist immer hart.





Signatur
Liebe Grüße Borsti mit Pünktchen im Herzen und einen aktiven Kickbaby auf dem Arm!!!!



sonnenblume76 ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 467
Nachricht senden
...   Erstellt am 21.03.2006 - 22:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ja das hoffe ich auch, dass ich nicht so lange warten muß. Irgendwie komisch , oder ?
Ja die Sprechstundenhilfe war am Diagnosetag da und hat sogar noch den Termin in der Klinik zur Ausschabung gemacht. Ich frag mich auch was sie da in meiner Akte nicht gesehen hat. Ich hoffe es passiert ihr nicht noch einmal bei einer anderen Patientin... Was man alles erlebt ist schon der Hammer.





Signatur
Sabrina mit David und einem Sternchen im Herzen !




Geco ...
Bronzener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.10.2005
Beiträge: 1210
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 07:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Als ich 4 Monate nach meiner FG bei meiner FÄ angerufen habe um nen Termin wegen SB zu machen hat die Sprechstundenhilfe gesagt, na im 7. Monat sei das aber merkwürdig, die hatten den Ticker nicht zurückgestellt, tat ganz schön weh!





Signatur
Jana mit Lea (9) und Florian (6) an der Hand, Surprise* (24.2.05; 12 SSW) und Hampelchen* (28.9.05; 8 SSW) fest im Herzen

Das Seil ist gerissen, wir können es knoten, aber es ist gerissen

Lindchen ...
Bronzener UserAward
...



Status: Offline
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 2266
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 07:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Sonnenblume,
meine FÄ meinte nach der AS dass die Mens 6-8 Wochen später kommen müsste. Bei mir war das auch der Fall. Aber 12 Wochen und länger kommt mir schon sehr lange vor.
Sehr einfühlsam von der Sprechstundenhilfe. Ist echt schlimm wenn man so unvorbereitet blöd angeredet wird. Müsste sie doch wissen oder wirklich in die "richtige" Akte reinschauen/reinschreiben. Unsensibles Volk.
Drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass am Freitag alles in Ordnung ist.





Signatur
Liebe Grüße
Heidi mit * * * * (13.12.05, 16.02.06, 02.10.06, 30.08.08) ganz tief und fest im Herzen und unserem süßen Lukas auf dem Arm und einer großen Hoffnung im Bauch!






Borsti ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 4230
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 08:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Das spricht wirklich nicht für eine Sprechstundenhilfe,wenn sie sowas sagt.Grad weil sie selbst auch noch aktiv werden mußte an Deinem Horrortag.Boah das ist wirklich übel!!!





Signatur
Liebe Grüße Borsti mit Pünktchen im Herzen und einen aktiven Kickbaby auf dem Arm!!!!



Fussl ...
Rettungsschwimmer
...



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 751
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 13:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also das ist wirklich hart...

Aber ich find 12 Wochen auch ziemlich lang. Ich hatte bei der 1. AS 5 1/2 Wochen warten müssen und dieses Mal waren es 4 1/2 Wochen. Mein FA sagt, dass zwischen 5 und 6 Wochen normal ist.





Signatur
Liebe Grüße
Fussl mit 3 * im Herzen und Hannah Sophie auf dem Arm

Lilli ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 3098
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 15:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Sonnenblume,

meine AS ist jetzt genau 4 Wochen und 2 Tage her.
War letzten Mittwoch zur 2. Nachuntersuchung und da war alles in Ordnung, die Eierstöcke arbeiten auf Hochtouren und meine Ärztin meinte, es müsste demnach bald zum Eisprung kommen. Ja und jetzt warte ich halt auch auf meine Mens, mittlerweile schon ziemlich sehnsüchtig und ungeduldig. Wenn der Eisprung letzte Woche noch nicht war (sofern sie das überhaupt feststellen kann???) dann kann es ja noch lange dauern. Sie hat mir 6 - 8 Wochen nach der AS mit auf den Weg gegeben, 12 Wochen erscheinen mir auch sehr lange.

Das mit der Sprechstundenhilfe ist ja auch daneben, aber ich musste zu der 1. und 2. Nachuntersuchungen auch immer meinen Mutterpass vorzeigen und da wurde auch immer fest was eingetragen. Jetzt habe ich ihn gut verstaut, dass ich ihn nicht ständig vor Augen haben muss.

Liebe Grüße Lilli





Signatur
Lilli mit Valentin (20.6.2008) überglücklich im Arm,




einem * (20.2.2006) für immer im Herzen



und einer kleinen Hoffnung im Bauch


Fussl ...
Rettungsschwimmer
...



Status: Offline
Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 751
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 16:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Meinen MuPa hat der FA direkt behalten, als sich herausgestellt hat, dass ich ne FG habe.

Bei der 2. FG hab ich ihn behalten und einfach nicht mitgenommen zur nächsten Nachuntersuchung, da ich eh den FA wechseln will und da nehm ich den direkt mit zum neuen hoffentlich besseren FA.





Signatur
Liebe Grüße
Fussl mit 3 * im Herzen und Hannah Sophie auf dem Arm

starlet ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 859
Nachricht senden
...   Erstellt am 22.03.2006 - 20:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sprechstundenhilfen können echt unsensibel sein!!!
Mir hat man an 2 Terminen hintereinander beim FA ein Becherchen hingehalten!! Ich musste dann immer fragen, warum....ja wegen SS (!!!) war dann die Antwort! hab jedesmal dagestanden wie gelähmt...
Also ich finds echt hart, daß die nicht vorher in die Akte schauen, oder Info kriegen oder sowas...
als ob es nicht so schon hart genug wäre





Signatur
Liebe Grüße, starlet
mit einem * immer bei mir (15.02.06, 14. SSW)




More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Alles ok nach FA -Besuch und Buchtipp babsi -1 knalli
Alles ok nach FA -Besuch und Buchtipp babsi 3 knalli
FA-Besuch nach 2. FG - bin nicht glücklich damit Ariane 7 knalli
Erst nach 12 Wochen erster Gyn-Besuch? Dorna 12 knalli
FA-Besuch leni 5+2/Frage wegen MTFHR-Mutation leni26 3 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
mutterpaß | schilddrüsenuntersuchungfehlgeburt | schilddrüsenuntersuchung wann nach fehlgeburt | wann schilddrüsenuntersuchung nach fehlgeburt
blank