Rosen und Katzen

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

donauwalzer ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 3862
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.03.2008 - 21:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Irgendwie bin ich letztes Jahr auf die Euphorbien gekommen.

Hab bei Gaissmayer Euphorbium amygdaloides var. Purpurea gekauft. Bei Sarastro Euphorbium saravshanica und beim Dehner ist mir dann noch Euphorbia dulcis Chamaeleon über den Weg gelaufen.

Naja ... ich weiss leider noch viel zu wenig über Wolfsmilchsorten.

z.B. wird Euphorbia Chamaeleon bei mir so staksig... verliert die unteren Blätter.

ich vermute, dass ich sie hätte zurückschneiden sollen, aber bloss wann ???

Welche Sorten habt Ihr?
Schneidet Ihr Eure hohen Euphorbien?
Und welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?



baba





Signatur
mit lieben Grüssen Donauwalzer

Blick zurück

bike ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4192
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2008 - 11:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sylvia, ich habe E.amygd.....purpurea (da sind nur mehr 2 Würzelchen übrig) und E.polychroma. Weiters hatte ich noch E. Fireglow, aber die ist zur Gänze ein Opfer der WM's geworden .

Viel Erfahrung habe ich mit den Euphorbias nicht weil sie scheinbar auch eine Leibspeise der Wühlis sind , aber ich habe - wenn überhaupt - am ehesten nach der Blüte geschnitten.

baba





Signatur
Liebe Grüße - Birgit

susanneM ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 2715
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2008 - 19:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ach jaaa *träum*

Euphorbien, ein schöne Pflanzengattung.
Viele von ihnen brauchen ziemlich trockene Bodenverhältnisse, das würde ja bei dir im Garten super sein, oder?

E.amygd.....purpurea hatte ich (auch), als totaler Blödian mitten ins Beet gesetzt, zu feucht und viel in zu üppigen Boden. Es hat genau 2 Jahre gelebt.
Die gleiche Sorte hat mein Cousin u. Nachbar; dort hat sichs selbst ausgesäht. Es sitzt nun in wunderschönen grad eben dunkelroten Büscherl direkt!!! im Wurzelbereich eines Nußbaumes.
Dieses kleine E. würd ich überhaupt nicht schneiden.
Die größeren wie schon Birgit gesagt hat eher nach der Blüte.

Meine Güte wie schön sie sind!!

Leider sind einige bei uns auch nicht winterhart.

Das schönste E. für mich halt, ist die Walzenwolfsmilch, sorry, bot. Name grade nicht parat; eine hohe und immens strukturbildende Sorte jedenfalls. Die überlebt aber in unseren Breiten wohl nur in Töpfen.

Witzig, Donauwalzer, ich hab mir nämlich grad am WE überlegt, ob ichs doch nochmal mit E. in Töpfen versuchen soll?

Nojo, dann sind noch paar Töpfe mehr zu schleppen, ob ich mir das antu???

liebe Grüße baba
susanne




donauwalzer ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 3862
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2008 - 21:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Birgit,

ich hab bezüglich Wühlmäusen bis dato Glück.... scheint nicht viele bei mir zu geben... vielleicht hat das mit der dichten Katzenpopulation hier zu tun !!!! Die jagen hier alles was sich bewegt und kleiner als sie sind.

Susanne,

ich glaub auch, dass mein Garten für Euphorbien passen würde... zumindest haben alle drei Arten den Winter überlebt und treiben schön aus.

Ich sollte heuer halt nicht den Zeitpunkt für den Schnitt verpassen... zumindest bei der einen, die so staksig aussieht. Werd dann ja sehen, ob sie neu austreibt

ich persönlich versuche meine Topfsammlung zu minimieren.... das Vertragen ist mir zu anstrengend und GG hat auch schon mit dem Kreuz zu tun... na wir werden halt auch nicht jünger, jedenfalls ich nicht ... GG wehrt sich standhaft gegen das Altern *grins*

Ich werde versuchen daran zu denken den Neuaustrieb der Euphorbien zu fotografieren.. das hilft mir dann im nächsten Frühling, wenn ich nicht sicher bin, ob sie nun stattlicher werden oder nicht.

baba





Signatur
mit lieben Grüssen Donauwalzer

Blick zurück

susanneM ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 2715
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2008 - 19:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Donauwalzer,

sehen wir auch ein paar Fotos vom Euphorbienaustrieb????
weil sie doch so schööööööön sind.

Jojoja du sagst es, jünger wern ma nimmer.
Daher ist das mit den Töpfen von Jahr zu Jahr immer genauer zu überlegen

liebe Grüße und baba susanne




bike ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4192
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2008 - 20:03Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


susanneM schrieb


    Jojoja du sagst es, jünger wern ma nimmer.
    Daher ist das mit den Töpfen von Jahr zu Jahr immer genauer zu überlegen



Deshalb habe ich letztes Jahr alle meine Hostas in die Beete verteilt - und jetzt suche ich schon wieder herum auf den Hostaseiten .
Aber ich habe so einen tollen Platz für meine Zinkwanne (halbschattig noch dazu) und da müssen Hosta hinein .
Hat jemand bepflanzte Metallgefäße ? Können die im Winter wirklich draußen bleiben ohne daß die Wurzeln Schaden nehmen ?

baba





Signatur
Liebe Grüße - Birgit

donauwalzer ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 3862
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2008 - 13:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


@ birgit,

das mit den Hostas in Töpfen geht mir auch nicht aus den Sinn. Efriede schreibt doch, dass sie ihre Töpfe einfach an die Wand schiebt und sie drausen lässt.

Das wär schon was für mich. Ob das auch mit Metalltöpfen funktioniert, kann ich so ad hoc nicht sagen. Klar, sie kühlen früher aus als Ton oder Plastik.

Wie gross ist denn deine Wanne, die du bepflanzen willst.

@susanne

ich hab noch keine Zeit gehabt die Fotos zu machen. Hoffentlich aber in den nächsten paar Tagen. Dann zeig ich sie auch her.

baba





Signatur
mit lieben Grüssen Donauwalzer

Blick zurück

bike ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4192
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2008 - 13:48Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Die eine Wanne ist 45 x 55 cm und 28 cm hoch, die zweite ist 40 cm im Durchmesser und 23 cm hoch.
Ich frag einfach Elfriede, dann wissen wir's ganz genau.

baba


PS: Es geht - die Anwort in Elfriedes Forum ist positiv.

[Dieser Beitrag wurde am 05.03.2008 - 17:36 von bike aktualisiert]





Signatur
Liebe Grüße - Birgit

donauwalzer ...
Rose
..................

...

Status: Offline
Registriert seit: 28.06.2006
Beiträge: 3862
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2008 - 19:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


also guuuuut .... ich werd den Fransen Stand belagern und Minis kaufen

Gehen grössere Hostas auch in Töpfen?? Gibst da nicht auch ein Liste bei Elfriede?

Vielleicht finde ich in Wels auch noch ein paar andere Pflanzen, die mir nachlaufen ... ... zb Euphorbien. Wär doch durchaus möglich

baba





Signatur
mit lieben Grüssen Donauwalzer

Blick zurück

bike ...
Rose
..................



Status: Offline
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 4192
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2008 - 07:05Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Stimmt, bei Elfriede sind die besonders geeigneten gekennzeichnet.
Schau einmal den Beitrag bei Elfriede an, in den ich meine Anfrage gestellt habe. Ganz am Anfang ist ein Bild von einer Zinswanne - toooolllll. So habe ich mir's schon die ganze Zeit vorgestellt - mit Tiarelle und kleinem Farn .

baba





Signatur
Liebe Grüße - Birgit

More : [1] [2]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
euphorbia amygdaloides schneiden | euphorbium | euphorbium schneiden | euphorbium amygdaloides purpurea | euphorbium katze | euphorbium katzen | euphorbium wühlmäuse | euphorbia amygdaloides rückschnitt
blank