:: Die Arbeitsblätter haben ein neues Forum :: http://www.stangl.eu/psychologie/forum/
:: Die treuen Mitglieder dieses alten Forums werden gebeten, sich dort zu registrieren :: 8-}) werner stangl (admin) ::

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

<Dread>
unregistriert

...   Erstellt am 05.07.2005 - 20:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Bin vor kurzem auf einen Artikel gestoßen, der sich mit dem Islamunterricht für in Deutschland lebende Muslime als Ersatz für den hiesigen konfessionellen Religionsunterricht befasste.

Ich hatte statt Religion immer Ethik belegt, und mir war bis dato nicht bewußt, daß auch Reli zumeist entweder evangelisch oder katholisch orientiert war.

Warum gab's oder gibt's keinen standardmäßigen ökumenischen Religionsunterricht? Und warum muß es überhaupt Religionsunterricht geben (... heißen)?

Denn wenn in der Schule (unter dem Prinzip der Trennung von Staat und Kirche) überhaupt im Unterricht Religion behandelt werden sollte, dann doch im informativen Sinne - das passiert(e) aber nun auch im Ethikunterricht (oder wie man ihn auch sonst nennen kann). Meiner Meinung nach gibts es dabei keinen Konflikt mit Eltern, die konfessionelle Erziehung/ Bildung bevorzugen - sie sollen ihre Kinder dann eben in eine evangelische oder katholische oder islamische Schule schicken, die staatlich beaufsichtigt neben den allgemein verbindlichen Bildungsinhalten eben die eigenen Sitten und Gebräuche ein wenig intensiver vermittelt. Und für solche mit starkem Glauben gibt's ja auch noch die Kirche/ den Glauben selbst ...

Kann mir jemand helfen, die gegenwärtige Situation besser zu verstehen? Ist es in kulturellem Sinne wirklich wichtig, einen Religionsunterricht zu haben oder könnte dies nicht auch durch einen Pflicht-Reliogionskunde-Unterricht ersetzt werden (der natürlich auch ethische, philosophische und lebenskundliche Aspekte vermittelt)?




<Gast>
unregistriert

...   Erstellt am 06.07.2005 - 18:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


wen interessiert der ***????

[Dieser Beitrag wurde am 18.01.2006 - 12:07 von admin aktualisiert]




<lehrer>
unregistriert

...   Erstellt am 18.01.2006 - 11:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ich meine dass der religionsunterricht seine berechtigung hat. europa ist christlich geprägt, und wenn die leute das nicht mehr verstehen, verstehen sie ihre eigene kultur nicht mehr.
wenn man ethikunterricht einsetzt muss man sich fragen woher kommt diese ethik, ist es eine europäische, eine asiatische, afrikanische...? auch hier gibt es komplett unterschiedliche menschen- und weltbilder und europäischer ethikunterricht ist ohne die christlichen wurzeln unserer ethik nicht denkbar, bzw. würde keinen sinn machen. werte brauchen eine normative basis einer gesellschaft und die besteht unter anderem durch ihre religion
ferner ist es immer und überall möglich, es sei denn man besucht eine konfessionelle schule, dass man sich vom religionsunterricht befreien lässt, ob man seinen kindern darurch einen gefallen tut ist natürlich fraglich. ich denke man kann (sollte) seinen kindern auch nicht den kunstunterricht verwehren, nur weil da vorwiegend europäische kunst gelehrt wird und man dei für schlecht hält... fächer wie geschichte, geografi, musik, etc. sind ebenfalls stark kulturkreislich geprägt. kaufmännische fächer, rechtslehre etc. sind ebenfalls rein europäisch, österrichisch fixiert, da kann man auch nicht sagen, was ist wenn ich eine bilanz in china machen will, dann kann ich das alles ja nicht mehr brauchen...





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Religion und Ethik Minotaurus 0 webstories
Religion/Ethik Elena 0 anele
Religion & Ethik Adminstrator 0 planetaag
Religion und Ethik almebo 13 focour
Religion, Ethik, Philosophie 1 mrs_teacher
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
zeus (57)




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
arbeitsblätter ethik | ethik arbeitsblätter | ethik arbeitsblatt | arbeitsblätter religion | arbeitsblatt ethik | arbeitsblatt religion | religionsunterricht arbeitsblätter | arbeitsblätter religionsunterricht
blank