Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

starlet ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 859
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2007 - 21:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich hab seit 2 Tagen eine Erkältung! Richtig fies mit Halsschmerzen, Schnupfen und Husten. Hab versucht mir mit Hausmittelchen zu behelfen und es lindert schon ein wenig. Was mir eigentlich mehr Sorgen macht, ist daß ich nicht weiß ob die Erkältung an sich meinem Baby schaden kann. Daß man auf Medis verzichten soll, ist ja klar. Aber die Krankheit an sich ist nicht schlimm für das Kind, oder?





Signatur
Liebe Grüße, starlet
mit einem * immer bei mir (15.02.06, 14. SSW)




cinnamon ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 4800
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2007 - 22:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


So weit ich weiss, macht das nichts.

Ich würde aber an deiner Stelle im Zweifelsfall zum Arzt gehen. Nicht dass es zu schlimm wird.

Bin übrigens auch total erkältet, abends ist es immer besonders schlimm Aber bei mir ist das ja was anderes. Ich kann ja im Zweifelsfall nehmen was ich will.





Signatur
Liebe Grüsse Ulla mit drei *** im Herzen 1985, 04/06, 04/11

meinstern ...
Freischwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 112
Nachricht senden
...   Erstellt am 28.09.2007 - 23:08Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Starlet,

ich glaube auch, daß Du Dir keine Sorgen machen mußt, Du hast ja keine ernsthafte entzündliche Infektion oder so im Körper. Sorry, mir fehlen da leider die medizinisch korrekten Ausdrücke, ich hoffe, Du weißt was ich meine. aber ich schließe mich Ulla an: geh zur FA. Schaden kann das nicht. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig, denke ich. Und wenn sich dich dann beruhigen kann wegen deiner Erkältung, dann wirst du dich auch wieder besser fühlen.
Ich wünsch Dir und Deinem Baby von Herzen eine richtig glückliche und problemlose Schwangerschaftund drücke alle Daumen!!!!

liebe Grüße,
Anja





Signatur
liebe Grüße, Anja - mit 2 Sternen für immer im Herzen (15.08.2006 und 17.08.2007




the gras was greener
the light was brighter
the days were sweeter....

Cara ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 886
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2007 - 07:18Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich bin im Moment auch ziemlich erkältet: Husten, Schnupfen und Halsweh. Der Husten geht mir mittlerweile sehr in den Bauch, ich hab richtig Muskelkater davon, allerdings an ganz anderen Stellen als vor der Schwangerschaft. Beim Arzt war ich noch nicht, würde ich aber gehen, wenns mir zu sehr auf die Mandeln ginge. Mein baby war gestern abend ganz unberührt davon, turnte unentwegt und hatte deutlich mehr Energien übrig als die Mama.

Eine "normale" Erkältung ist ja ein Virusinfekt, der macht dem Kind nichts. Wenn sich aber dann daraus eine bakterielle Infektion entwickeln sollte, muss sich das mal ein Arzt ansehen.

Das ist zumindest meine Theorie!

Ich helfe mir im Moment mit Hustenbonbons, Erkätungssalbe für Kinder, hin und wieder etwas Minzöl und gaaaaanz vielen Taschentüchern!

Dir gute Besserung!





Signatur
Lieben Gruss-

Petra

mit vier Kindern an der Hand

und ******* unvergessenen Sternenkindern
(7/93, 2/95, 3/98, 1/07, 1/10, 10/10, 02/11)

Borsti ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 4230
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2007 - 09:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Gute Besserung auch von mir.Ich denke auch das ist nicht so schlimm was Du hast.Aber ein Anruf beim FA schadet ja auch nix.

@Cara,cinnamon:Euch wünsche ich auch eine baldige Genesung!





Signatur
Liebe Grüße Borsti mit Pünktchen im Herzen und einen aktiven Kickbaby auf dem Arm!!!!



Nettimaus ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.03.2007
Beiträge: 2851
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2007 - 10:00Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Starlet,

ich denke, wenn Du kein Fieber hast, dürfte das keine Gefahr für das Kind bedeuten. Meistens sind solche Erkältungen durch Viren verursacht und gegen die hilft sowieso nicht viel. Nur Symptombekämpfung! Aber geh doch gleich zum Arzt, wenn Du Fieber dazu bekommst oder wenn der Hustenauswurf gelblich wird ... dann könnten Bakterien dazugekommen sein!

Das Unwohlsein mit so einem Dröhn-Schnupfen-Schädel steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Du könntest mit Zwiebelsud inhalieren oder mit MInzöl/Pinimenthol...
Bei Halsschmerzen hilft mir immer ganz gut Gurgeln mit Salviathymol, das ist nur aus div. Kräutern (kann man später auch bei Zahnfleischentzündg. etc. verwenden).
Gegen den Husten: Tee mit Honig! Oder Fenchelsirup...

Und dann halt am besten ausruhen, würde ich sagen... Außerdem ist ein langsamer vorsichtiger Ausflug an der frischen Luft nicht verkehrt!
Ich hab auch eine etwas verschlossene Nase, aber von Schnupfen kann man (noch!?) nicht reden.

Ich wünsch Dir ganz schnelle, gute Besserung!

P.S: Danke für Deine Antwort auf meinen Thread!





Signatur
Netti mit Würmchen und einem Käferchen im Herzen (3/2007, 9.SSW; 10/2010, 10.SSW), Nico an der Hand (*06.03.2008) und Daniel auf dem Arm (*01.08.2011)

"Du kannst es nicht verhindern,daß die Vögel der Sorge über deinem Kopf kreisen.
Aber du kannst sie daran hindern, Nester in deine Haare zu bauen."
Chinesisches Sprichwort



starlet ...
Rettungsschwimmer
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 859
Nachricht senden
...   Erstellt am 29.09.2007 - 13:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Achje...ist wohl grad ne Erkältungswelle unterwegs!
Allen "Mitkranken" gute Besserung
und danke für eure Antworten. Jetzt fühl ich mich schon etwas beruhigter.
@Netti:ich inhaliere schon seit Tagen und ich weiß nicht wieviele Liter Tee ich schon intus habe! Dann hab ich das ja wohl richtig gemacht





Signatur
Liebe Grüße, starlet
mit einem * immer bei mir (15.02.06, 14. SSW)





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Total Erkältet und dann auch noch Blutungen Rika 19 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
zwiebelsud erkältung | schadet eine erkältung dem fötus | zwiebelsud bei erkältung | husten schadet fötus | zwiebelsud gegen hustenreiz | schadet husten dem fötus | schnupfen fehlgeburt | zwiebelsud und bakterien | schnupfenschädel
blank