Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen hätten, würden wir hinaufsteigen und euch zurückholen!

Forum Infohomepage Mitglieder Suchen Anmelden Member Login


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Lara1 ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2943
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 13:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo ihr!
Ich hab seit ca. 3 Tagen ein echtes Problem! Meine Scheide ist entzündet. Es brennt und ist ganz rot! Sehr unangenehm. Gibt´s für sowas eine einfache Salbe in der Apotheke, ohne gleich zum Arzt rennen zu müssen? Wird eigentlich auch nicht schlimmer, aber auch nicht besser!

[Dieser Beitrag wurde am 16.11.2005 - 14:06 von Lara1 aktualisiert]





Signatur
Liebe Grüße, Conny

+ - AS 09. Juni 2006


Knallbonbonbaby ...

...



Status: Offline
Registriert seit: 11.09.2005
Beiträge: 9715
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 13:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Frag mal unsere Kräterhexe Manu... die kennt ja bestimmt was. ICh hab auch schonmal was gelesen, weiss nur nicht mehr was das war... irgendwas ganz natürliches... *grübel*





Signatur
Liebe Grüße, Knalli
mit C.(9)+ C.(7)an der Hand
und den 4 kleinen Lebensrettern:
Cloe (17.08.2005), Lindsay (+) Maja (EL-SS 17.11.2005), Ü-Ei (13.08.2009) und Charlotte (1.11.2010) im Herzen

-----Unsere Kerzen-----
"Kein Mensch weiss, was er ertragen kann, bis er es von der Notwendigkeit lernt."
"Man kann vieles unbewusst wissen, indem man es nur fühlt, aber nicht weiß."Dostojewski

Knallbonbonbaby ...

...



Status: Offline
Registriert seit: 11.09.2005
Beiträge: 9715
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 14:17Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hab nochmal geforscht. Also Knoblauch und Joghurt eignen sich angeblich zur Selbstbehandlung. So gibt es zum Beispiel Milchsäurezäpfen (erspart das Rumgepantsche mit Joghurt ) BEim Knobi gibt es rehct geteilte Meinungen drüber. Mal gucken was Manu sagt!





Signatur
Liebe Grüße, Knalli
mit C.(9)+ C.(7)an der Hand
und den 4 kleinen Lebensrettern:
Cloe (17.08.2005), Lindsay (+) Maja (EL-SS 17.11.2005), Ü-Ei (13.08.2009) und Charlotte (1.11.2010) im Herzen

-----Unsere Kerzen-----
"Kein Mensch weiss, was er ertragen kann, bis er es von der Notwendigkeit lernt."
"Man kann vieles unbewusst wissen, indem man es nur fühlt, aber nicht weiß."Dostojewski

Lara1 ...
Silberner UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 2943
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 14:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


AHA! Klingt ja spannend!

Ist lieb, daß du geforscht hast!!!





Signatur
Liebe Grüße, Conny

+ - AS 09. Juni 2006


Klara
unregistriert

...   Erstellt am 16.11.2005 - 17:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Also mir wurde mal gesagt, dass ich Naturjogurth auf einen Tampon tun soll. Meine Schwester hat das auch mal probiert und soll geholfen haben. Ich habe mich dann doch für Döderlein entschieden.




Nova ...

...

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 5671
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 17:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Joghurt ist gut gegen leichte Infektionen und Teebaumöl auch (hilft vor allem sofort gegen die Symptome). Wenn es etwas Ausgewachsenes ist, dann besser Milchsäurezäpfchen, gibt's frei ich der Apotheke. Meine Ärztin meinte, die Bakterien aus dem Joghurt sind nunmal von der Kuh und können sich in der Scheide nicht ansiedeln (mir hat's aber immer gut geholfen).

Gute Besserung!





Signatur
~Liebe Grüße von Nova mit dem Krümelchen im Herzen und Sohnemann an der Hand~

smotchie ...
Goldener UserAward
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 7161
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 20:33Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich kenne auch nur die Methode mit dem Joghurt-Tampon!
Von Knobi hab ich auch schon gehört, aber das stinkt bestimmt erbärmlich!

Teste doch erst mal, ob Dein Ph-Wert überhaupt gestört ist, was wahrscheinlich schon der Fall sein wird!

*besserwisserreiende*





Signatur
Liebe Grüße Tine mit L.(06/06), A.(03/09) und unserem * tief im Herzen!

Inan 
hoffnungslos forumsüchtig
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.09.2005
Beiträge: 7782
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.11.2005 - 20:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich kenne diese Mehtoden zwar auch, aber soweit ich weiß, ist das mit dem Joghurt nur gegen ein gestörtes Scheidenmilieu. Allerdings ist ja nicht klar, um was es sich bei dir handelt, daher würde ich schon lieber zum Arzt gehen. Schließlich gibt es auch Infektionen, die schneller behandelt werden müssen, ehe sie sich ausbreiten!





Signatur
Inken, mit Lara (7), Emelie (2) und 2 *



Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Immernoch Entzündung.. chrissi 1 knalli
Entzündung am Eierstock Fireangel 22 knalli
Dicke Entzündung°! plini 38 knalli
Entzündung der Gebärmutter nach AS Maikaefer81 2 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
entzündung fehlgeburt | fehlgeburt entzündung | milchsäurezäpfen | joghurt entzündung | joghurt bei entzündung | entzündung bei fehlgeburt | nach fehlgeburt entzündung
blank