Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Kika ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 4
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2005 - 18:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Eine meiner Katzen, ist mir mal weg gelaufen und ist erst nach 4 wochen wieder gekommen. Natürlich total abgemagert und hUngrig. Habe ihr erst al was zu Futtern gegeben und zu trinken,natürlich nicht zu viel weil das nicht gesund ist. nach so langer Zeit!!! Die hat immer den Kopf schief gehalten, und nach ein Paar tagen weil es nicht besser geworden ist bin ich zum Tierarzt. Der hat ihr erst mal ein paar spritzen gegeben, da das auch nicht half hat er sie da behalten. Da ja alles schlimmer geworden war: Blind fast Taub, auf einer seite des beines gelämt usw. Ich hätte damit leben können das meine Katze Blind,fast taub usw. ist aber das wurde von Tag zu Tag schlimmer!! Und wenn bei einem Tier nichts mehr hilft, gibt es eine Spritze die eigentlich immer helfen sollte ist das nicht der fall wird die Katze o. das Tier eingeschläfert. Das war bei Mir leider auch so!!! !!!!!! Die hat bis zu´m Schluss noch geschnurrt, das ist wenigstens ein Trost gewesen das sie gemerkt hat das ich ( mein mann)für sie da waren.

soviel dazu!!

Gruß Kika




dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 10.12.2005 - 19:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


es ist mit eine der grausamsten Angelegenheiten ein geliebtes Wesen gehen lassen zu müssen: man möchte es festhalten, es nicht gehen lassen - was hilft da all unser Kopf und unser wissen - der Verlust schmerzt. Das einzige, was mich an solchen Situationen tröstet ist die Tatsache, dass wir erlösen dürfen.

Genau dieses "dasein" spüren die Tiere, ich weiss zwar nicht wie das bei ihnen ankommt, und was das ist aber dass sie es spüren, das ist gewiß.

Trauriger Gruß von
Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Entzündung? 1 peperonikuchen
Entzündung Lara1 7 knalli
Entzündung Sehnenansatz 0 fso
Immernoch Entzündung.. chrissi 1 knalli
Entzündung am Eierstock Fireangel 22 knalli
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank