Forum registrieren Login Razyboard


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Morgana
unregistriert

...   Erstellt am 18.04.2007 - 00:10Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Auf den Wunsch einer einzelnen Dame , ein Rezept fuer Yorkshire Pudding (nach Antony Worrall Thompson) - selbst gemacht hab ich es allerdings noch nicht, dazu fehlt mir etwas die Motivation :

Yorkshire Pudding

Pflanzenöl (oder Schmalz)
290 ml Milch
4 verquirlte Eier
255 g Mehl
Salz und Pfeffer

So gehts:
1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
2. Eine Muffinform (also so ein Backblech mit ungef. 8 - bis 10 Vertiefungen drin) einfetten mit etwas Oel. Das Blech in den Backofen geben und das Fett sehr heiss werden lassen.
3. Die Milch, Eier und Salz und Pfeffer in ein Schüssel geben, gut miteinander vermischen und etwas aufschlagen.
4. Das Mehl untermischen und noch mal gut aufschlagen.
5. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig in jede Vertiefung fuellen. Dabei darauf achten, dass jede Form nicht mahr als zu 3/4 gefüllt ist.
6. Das Blech in den Ofen geben und 10 Minuten backen oder bis die Pudding schön aufgegangen und locker sind.
7. Die Puddings aus der Form nehmen und sofort servieren.

Daszu gehört traditionell Roasbeef mit vieeeel Sosse, roast potatoes (vorgekochte und dann im heissen Ofen mit etwas Fett gerösteten Kartoffeln) und zweierlei Gemüse.





Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


  • Kanzlei des inhaltlich verantwortlichen Foren-Papas
  • blog des Foren-Papas
  • Owi-Spezialisten
  • Blog zu Verkehrsunfaellen
  • Unsere Presse
  • Linktausch.at


  • Impressum

    Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
    Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



    blank