www.becks-pistols.de

*Hier wird etwas umgebaut - Keine Panik*

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...
More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

KrysiD ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 34
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 00:11Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich glaube den Erfolg könnte man nicht schmälern.

Die Orange-Kampagne ist halt mal was anderes. Und ich habe immer schon von solch einem Projekt geträumt. KA und TS machtens wahr. Von solch einem Erfolg konnte man aber vorher nicht ausgehen. Dann das Meisterjahr dazu und die nicht mal in den kühnsten Träumen rumspuckenden Zuwachszahlen wurden erreicht.
Nur sind die meisten der neuen Mitglieder Fördermitglied für 12 Monate. Ich denke das da schon eine nach 12 Monaten kündigen werden.






Andy ...
Ex-BPK-Mitglied




Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 1344
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 00:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Und wie beurteilst du im Zusammenhang mit dieser Entwicklung bei Werder die Entwicklung der Austria aus Salzburg?




KrysiD ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 34
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 00:20Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Kann ich dir genau sagen.

Weiss ich nicht.




Andy ...
Ex-BPK-Mitglied




Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 1344
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 00:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ok, morgen mehr dazu, ich hau mich in die horizontale




Lukas ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.08.2005 - 02:28Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Habe mal wieder Lust mich über das Thema auszukotzen.

1. Zur Orange Kampagne, wie Kerr Kiesow es so schön sagte. Auch früher gab es schon Trikots in anderen Farben. Blau mit gelben Streifen, Rot-Weiß in Anlehnung an die Bremer Stadtfarben (Damit könnte ich, beispielsweise als Eventtrikot, noch leben), komplett Blau und Schwarz. Doch während man sich damals eine Saison über die hässlichen blauen Leibchen ärgerte, ohne dabei einen Traditionsverlust befürchten zu müssen, gehen wir nun schon in die dritte "orange" Saison.

2. Es geht hier nicht einzig und allein um die Trikots. Wer sich im Fanshop einmal genauer umguckt, der sucht lange nach orangefreien Fanartikeln. In vier von fünf Schals im Fanshop ist die Modefarbe Orange enthalten.
Beim letztjährigen Pokalfinale in Berlin wurden Grün-Orange Fahnen vorm Stadion verkauft.
Zwar steht in der Satzung unter Vereinsfarben weiterhin Grün-Weiss, doch auch bei RedBull Salzburg leben die Farben Weiss-Violett nur noch auf dem Papier. Auf dem Platz ist davon leider nichts mehr zu erkennen.
Wenn ich mir das Manschaftsfoto des SV Werder Bremen anschaue, muss ich entsetzt feststellen, dass auch bei uns von den Vereinsfarben Grün und Weiss nicht mehr viel übrig ist.
Manche verlassen sich nun darauf, dass auch dieses Orange mit den Jahren wieder aus Trikots und Fanartikeln verschwindet. Ich glaube eher, dass die Trendfarbe Orange mittelfristig als 3. Vereinsfarbe integriert wird, wenn nicht sogar das biedere Weiss ersetzen soll.

3. Der Gewinn des Doubles hat absolut nichts mit der Farbe Orange zu tun. Die Jungs auf dem Platz haben einfach eine hervorragenden Saison gespielt, nicht mehr und nicht weniger.

4. Früher redete man, im Zusammenhang mit Werder, immer von der "grauen Maus". Nun sind wir die "Papageien der Liga". Aber warum ist uns Fans das so wichtig? Für mich war Werder nie eine graue Maus, auch nicht als wir noch langweilige Trikots in Vereinsfarben trugen. Einige sollten sich 'mal fragen, warum Sie gerade Fan von diesem Verein sind. Wegen der trendy Trikots? Von mir aus sollen die Ahnungslosen im TV wieder von der "grauen Maus" reden. Interessiert mich, um einen Mann zu zitieren, der die Raute wirklich noch im Herzen trug, wie eine geplatze Currywurst im ostfriesischen Wattenmeer.

Um noch einmal auf die bereits angesprochenen Parallelen zu RB Salzburg einzugehen.
Klar scheint die Bundesliga, und somit auch unser Verein, von all dem noch weit weg, gerade weil in Salzburg alles ziemlich plötzlich kam, und die Fans vor vollendete Tatsachen gestellt wurden.
Uns holt diese Entwicklung nur ganz langsam ein, aber Sie holt uns ein.
Zuerst kommt die Modefarbe Orange, dann der Verkauf des Stadionnamens. Allofs spricht in einem Interview sogar von einem "Investor". Vielleicht auch eine Firma wie Red Bull? Vielleicht auch eine Schechter Anleihe?
Durch ständige Mitgliederoffensiven, orange Begrüßungsschals, neue Vip-Logen etc. züchtet man sich auch hier in Bremen ein neues Publikum heran.
Das gerade diejenigen, die den Verein zwar Tag und Nacht unterstützen, sich aber auch durchaus kritisch äußern und dem Vorstand nicht alles aus der Hand fressen, auf den größten Widerstand bei eben diesem Vorstand treffen passt ins Bild (Bitte keine weitere Eastside-Diskussion).
Man will eben den typischen Konsumenten, der Geld in die Kasse spült.
Parallelen zu Salzburg sind also durchaus vorhanden.
Übrigens, Franz Beckenbauer, Präsident einer deutschen Fussballmanschaft, ist an der Entwicklung in Salzburg nicht ganz unbeteiligt.

Jeder, dem sein Sport am Herzen liegt, sollte deswegen gewisse Schritte auch 'mal kritisch hinterfragen. Die NO!Range-Protestaktion ist ein Anfang. Bleibt zu hoffen, dass die Vereine zur Vernunft kommen. Schließlich wollen wir auch in Zukunft zum Fußball gehen und nicht in eine Großraumdisco mit bunten Lichtern und lauter Musik.

In diesem Sinne, nie mehr Wodka Red Bull und Gute Nacht (Ist aber auch spät geworden).




Lukas ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.08.2005 - 01:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Lukas schrieb


    Das gerade diejenigen, die den Verein zwar Tag und Nacht unterstützen, sich aber auch durchaus kritisch äußern und dem Vorstand nicht alles aus der Hand fressen, auf den größten Widerstand bei eben diesem Vorstand treffen passt ins Bild (Bitte keine weitere Eastside-Diskussion).



Gestern noch ein harmloser Satz - heute bittere Wahrheit.




Maddin ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 1660
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.08.2005 - 14:19Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Achja ... "Orange"

www.werder.de/fans/links/links.php

Geht mal auf den Link Ich kann vor lauter orange gar nix mehr lesen. Werder hat jetzt die Homepage umgestaltet ... Ich glaub mir ist schlecht





Signatur
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz un die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden.

Andy ...
Ex-BPK-Mitglied




Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 1344
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.08.2005 - 20:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe echt eine stinkwut auf den Vorstand und das Unternehmen, aber die neue HP ist unter Nutzungsgesichtspunkten hin doch besser geworden. Ganz unabhängig von der derzeitigen Diskussion, kann man orangene Schrift auf grünem Grund wirklich nicht so gut lesen. Da hat die Medienabteilung mit ihrem Wahn ein weiteres Mal daneben gelegen. Aber von der Geschwindigkeit, der Übersicht, und solchen Features wie dem Archiv her ist sie gar nicht mal so übel.
Klar, das Orange nervt und mit der zunehmenden Einarbeitung in die HP steigen nicht gerade die Chancen, es kurzfristig los zu werden.




Andy ...
Ex-BPK-Mitglied




Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 1344
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.08.2005 - 20:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Mal zur Abwechslung was Positives (gehört hier zwar nicht rein, aber darüber setze ich mich mal hinweg):

1. Ich bin nicht in der Datei "Gewalttäter Sport" (Hab Antwort bekommen).
2. Habe heute die Geschichte von Brighton & Hove Albion gelesen. Diese Geschichte macht echt Mut. Sie ist nicht 100%ig auf Werder übertragbar, aber sie steht dennoch als Beweis dafür, dass man mit lang anhaltendem und nicht resignierenden Protest auch als Fan etwas und noch ein bisschen mehr verändern kann.




Lukas ...





Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 168
Nachricht senden
...   Erstellt am 09.08.2005 - 14:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Neues von unserem Messias.
Everybodys Darling, unser geschätzter Vorsitzender der Werder Bremen GmbH & Co KG aA, der Mann auf den ganz Bremen Jahre gewartet hat, ich spreche von Jürgen L. Born, hat sich tatsächlich die Mühe gemacht sein Statement des letzten Heftes zu wiederholen bzw. es etwas umzuschreiben.
Meine lieben Freunde, es ist soweit. Werder Bremen hat sich in den letzten Jahren (selbstverständlich seit der Heiland aus Südamerika gekommen ist) zu einem hochwertigen Markenzeichen entwickelt.
Außerdem befinden wir uns nun im oberen Drittel jeglicher Beliebtheitsskalen.
Das geht doch runter wie Öl.

Heute Deutschland - Morgen die ganze Welt!!!




More : [1] [2] [3]

Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank