Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 16:23Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo
mein lieber nepe hat seid ca. 3monaten so kleine rund stelen wo er keine haare mehr hat.
die stellen sind vielleicht 1/2 cm. gross.
er hatte erst 2 am nacken und nun aber noch eine an der seite und eine hinten am oberschenkel.
sie sind nicht rot und auch nicht angeschwollen ect

auf den stellen bildet sich ein schorf .
ich habe nun erst mal mirfulan salbe auf die stellengemacht.
in eienm buch habe ich gelesen das katzen die nur trockenfuuter fressen oft kahle stellen bekommen so wie bei nepe beschrieben. bzw. unter ekzemen leiden.
ihn jucken diese stelle alerdings nicht.
er bekommtja ein gutes trockenfutter
früher hat er immer brekkies bekommen.aber als wir merkten er frisst nur noch trockenfutter haben wir royal canin genommen. das bekommt er so sein 1 1/2 jahren.

weiss jemand was es noch sein könnte.
er hat ja auch schuppen





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

Mo. 





Status: Offline
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 909
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 17:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich weiß nur, daß man nicht ausschließlich Trockenfutter füttern soll. Schon allein wegen der Abwechslung.
Da man das Trinken nicht kontrollieren kann, nehmen viele Katzen zuwenig Flüssigkeit auf und das Trofu (durch die enthaltenen Salze) schädigt die Nieren.

In der Natur frißt eine Katze hauptsächlich Mäuse, das ist ja auch kein Trofu.
Trofu ist für uns Menschen ja sehr bequem, aber wohl für die Katze als einziges Futter nicht optimal (auch die allerbesten Qualitäten nicht).

Ich denke, daß Dein Nepe gegen irgendwas allergisch ist (muss nun nicht das Trofu sein).
Aber was ? Das ist die große Frage.

Gibt es Allergietests für Katzen ?





Signatur
Eine Katze ist nur technisch ein Tier -
ansonsten ist sie göttlich !




jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 30.10.2004 - 18:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo mo

es gibt bestimmt so was wie ein allergie test.

also nepe trinkt genug das kann ich kontrollieren.
das mit dm trockenfutter war ja früher mal so das man es nicht ausschlieslich füttern soll aber eigentlich sagt man ja heute auch schon es ist viel gesünder als dosenfutter wenn manein gutes trofu nimmt. aber lassen wir das mal.
der nepe ist einfach kein dosenfutter.
er könte es ja täglich essen wenn er wollte da die anderen beiden ja dosenfutter bekommen.

ich mus wohl mal zu ta gehen, obwohl ich eigentlich keinelust dazu habe .
war in letzter zeit so oft da





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."

weichfellchen ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 26.10.2004
Beiträge: 446
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2004 - 19:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallöle!
Armer Nepe!
Cindy bekommt überwiegend Trofu und 1x die Woche eine "Schale".
Das Trinken klappt gut, vor allem, wenn ich einen Schuß Milch dazugebe.
Das Trinkschälchen kann ich allerdings nicht auf den Boden stellen, muß es in der Spüle stehen lassen, weil Cindy mit der Flüssigkeit spielt. Pfote rein ins Schälchen, Pfote schütteln -spriiiiiiitz!!! muß tierischen Spaß machen.
Habe einen Laminatboden in der Küche, der nimmt das allerdings übel, deshalb bleibt die Schüssel in der Spüle. Da kann sie pritscheln so viel sie will
L.G. weichfellchen





Signatur
Ich bin nicht perfekt, aber ich werde jeden Tag besser!

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal (Kurt Tucholsky)

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2004 - 19:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Sag Jennifer,
kam das nicht ziemlich zeitgleich mit Freitags Unfall? Ich frage mich nämlich, ob nicht einfach durch die vielen Aufregungen - und Eure Veränderungen - es war ja viel los, einfach bei ihm jetzt quasi "das Maß voll ist" einfach zu viel für den armen Kerl.

Eine auch denkbare Möglichkeit wäre eine Grasmilbenallergie.

Ich schau mal weiter ob ich noch was finde.

Lieben Gruß und schönen Abend noch

Dagmar





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

jennifer ...





Status: Offline
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 935
Nachricht senden
...   Erstellt am 01.11.2004 - 20:49Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hallo


nein das war schon vor dem unfall , da aber nur an 2 stellen nicht an 4.


wenn nichts geht dann muss ich mal zu ta. wolte erst mal was homöopathisches holen


aber danke hör dich ruhig mal um





Signatur
Viele Grüsse von Jennifer, Asrael, Nepomuk und Freitag
"Erst wenn jene einfache und über jeden Zweifel erhabene Wahrheit, dass die Tiere in der Hauptsache und im Wesentlichen das Gleiche sind wie wir, ins Volk gedrungen ist, erst dann werden die Tiere nicht mehr rechtlose Wesen sein."


Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Trockenfutter Flottelotte 3 leohovi
Haflingerstute mit Ekzem Kimmi 67 happystar
Ekzem am Hinterkopf Ondra 75 albertine
Haare/Geruch/Ekzem ?? Katrin 8 peterkandora
nässendes Ekzem Momo MomoundJoschi 11 peterkandora
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
katzenekzem | ekzem bei katzen | ekzeme bei katzen | katzen ekzem | ekzem katze | katze ekzem | ekzem bei katze | katzen ekzeme
blank