Das LD-Forum für Liebhaber, Sammler und User der guten alten LaserDisc, auch als LaserVison oder Bildplatte bekannt. Viel Spaß beim Stöbern

Achtung!

Jeder User ist für den Inhalt seiner Beiträge selbst verantwortlich, dies gilt auch für Verlinkungen, die in den Beiträgen gesetzt werden!!!

eMail me: Dirk Klein
Kostenloses Forum von razyboard.com

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

ferrari2k 



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2015
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2015 - 07:59Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Moin,
ich hab bei eBay eine LD gefunden, die ich gerne abspielen können möchte, dafür suche ich ein passendes Gerät.
Außerdem will ich nicht ausschließen, dass ich noch ein paar Filme dazu kaufe, es sollte also nicht zu eingeschränkt sein.
Zur LD: http://www.lddb.com/laserdisc/42672/VL1 … e-Titanic-(1986)
Ich hab mich schon etwas mit dem Thema beschäftigt, ich hätte gerne ein Gerät, welches sowohl PAL als auch NTSC abspielen kann (muss ja auch sein bei der Disc).
Allerdings ist mir beim Schlau machen aufgefallen, dass es Probleme mit alten LDs geben kann, was die Tonwiedergabe angeht. Neuere Modelle sollen wohl kein analoges Signal der LD abspielen können?
Habe so als Unwissender mal den Pioneer CLD-D925 gefunden, ist der gut? Nich lachen, ich kenn mich damit nich aus :D
Wäre für jede Hilfe dankbar




lonsvex ...





Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 244
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2015 - 10:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


ferrari2k schrieb
    dass es Probleme mit alten LDs geben kann, was die Tonwiedergabe angeht. Neuere Modelle sollen wohl kein analoges Signal der LD abspielen können


Das gilt aber nur für PAL LD's.
Der 925 ist davon eh nicht betroffen.
Der Pioneer 2950 kommt für Dich ebenfalls in Frage.
Achte darauf das eine original Fernbedienung beim Player dabei ist, einige Funktionen sind nur so einstellbar, und nicht am Frontpanel bedienbar.
Wenn Du einfacher anfangen willst könnte auch der Pioneer 1950 in Frage kommen, der müsste auch analog von alten PAL LD's abspielen können, ist jedoch nur einseitig. Also musst Du die LD am ende der Seite von Hand umdrehen. Wenn Dich das nicht stört, hast Du gleich noch den Vorteil das bei so einem Gerät weniger kaputt gehen kann.
Generell würde ich nur Pioneer Player empfehlen, für die SONY Gerätschaften gibt es keine Ersatzteile mehr, und die Bildqualität und technische Verarbeitung ist deutlich schlechter.

Wie gut diese alte National Geographic LD ist kann ich aber nicht sagen. Siehe hier den Hinweis: "Rot status: Low probability" bei LDDB. Wenn man sich dazu die Statistik ansieht: 18 Leute besitzen diese Scheibe, einer hat sie als rotter markiert. Deine Chance ist also 18:1 das die Disc bei ebay in Ordnung ist.

Viel Spaß!





Signatur
Pioneer HLD-X9 + Victor HV-MD2 MUSE Decoder + Pioneer LG-1 + Denon AVP-A1&POA T3/T10 + Millennium 2.4.6 dts Decoder + Crystalio II 3800 + Pioneer KRP-500A + Toshiba HD-XE1 + OPPO BDP-83

ferrari2k 



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2015
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 03.03.2015 - 10:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi, danke schonmal für die Übersicht. Das mit dem Einseitigen einlesen würde für mich definitiv reichen, wahrscheinlich sind die Geräte dann auch nicht so teuer. Wenn man sich die Preise bei ebay anguckt... ich hatte mit 20-30€ gerechnet, aber da gleich nal ne 0 dranhängen...
Naja, mal gucken, ob ich in den Bereich einsteige, denn nur für eine LD ist mir das irgendwie zu kostspielig...
Oder eine andere Möglichkeit wäre ja noch, sich so ein Teil zu leihen. Kommt jemand aus dem Bremer Raum und wäre bereit, mir einen Player mal für ein Wochenende zu überlassen?
Wie sieht das auf Flohmärkten aus, generell zu empfehlen oder eher nicht? Man kann ja nicht testen vor Ort, wäre schon doof, wenn man da Schrott angedreht bekommt. Andererseits könnten die Geräte dort natürlich um einiges günstiger sein.... jemand Erfahrung gemacht?

[Dieser Beitrag wurde am 03.03.2015 - 10:52 von ferrari2k aktualisiert]




lonsvex ...





Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 244
Nachricht senden
...   Erstellt am 04.03.2015 - 00:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ist generell schwer zu sagen...
Wenn Du das Gerät nicht testen kannst würde ich es nicht kaufen. Da kann schon einiges im Umlauf sein das defekt ist. Auch wichtig: Einschalten / Lämpchen gehen an = Bedeutet nicht das Gerät funktioniert auch! Test mit Audio CD = Ebenfalls Problematisch!
Du solltest einen Player auch mit einer LD testen.

Oh ja... wenn Player 20 oder 30 € kosten würden...
Hätte ich 20 Stück im Keller als Vorrat für schlechte Zeiten. War halt mal alles extrem teuer. Da bleibt dann schon ein kleines bisschen Restwert übrig.

Obwohl wenn Du auf einem Flohmarkt einen Player für 20 € ergattern kannst, vielleicht ist es das Risiko wert.





Signatur
Pioneer HLD-X9 + Victor HV-MD2 MUSE Decoder + Pioneer LG-1 + Denon AVP-A1&POA T3/T10 + Millennium 2.4.6 dts Decoder + Crystalio II 3800 + Pioneer KRP-500A + Toshiba HD-XE1 + OPPO BDP-83

ferrari2k 



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2015
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2015 - 10:09Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hi, also ich hab jetzt den hier gefunden, muss noch schauen, was ich dann dort als finalen Preis raushandeln kann und ob ich das überhaupt machen will, vielleicht warte ich auch erstmal den Flohmarkt am WE ab oder mach das gar nicht, mal schauen.
Was haltet ihr von dem Angebot generell?
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s … 6-175-2090
EDIT:
OK, der ist leider schon weg, hat sich das also doch erledigt.
Wie verbreitet sind denn PAL LDs mit analoger Tonspur, oder kann man sich auch einen LD Player kaufen, der keine analogen PAL LDs abspielen kann? Weil die scheinen doch um einiges günstiger zu sein.

[Dieser Beitrag wurde am 05.03.2015 - 10:23 von ferrari2k aktualisiert]




lonsvex ...





Status: Offline
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 244
Nachricht senden
...   Erstellt am 05.03.2015 - 10:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Ich habe keine einzige PAL LD (mehr), also bin ich nicht der richtige Ansprechpartner was die Häufigkeit von analogen PAL LD's angeht...

Schau Dich doch mal nach Titeln um die Dich interessieren und die Du Dir kaufen würdest wenn Du mit dem Hobby tatsächlich beginnst. Ist da ein (oder mehrere) Titel dabei der PAL analog ist?

NTSC/PAL sollte der Player aber auf jeden Fall können. Lass Dir keinen PAL only Player andrehen nur weil er günstig ist. Die Titelauswahl in NTSC ist phänomenal riesig!





Signatur
Pioneer HLD-X9 + Victor HV-MD2 MUSE Decoder + Pioneer LG-1 + Denon AVP-A1&POA T3/T10 + Millennium 2.4.6 dts Decoder + Crystalio II 3800 + Pioneer KRP-500A + Toshiba HD-XE1 + OPPO BDP-83

ferrari2k 



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2015
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 06.03.2015 - 08:55Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


hi,
Ja, bei den analogen muss ich mal schauen.
Was den einzelnen Player angeht: es gibt ja schon einige ab 45€, das würde sich selbst dann lohnen, wenn man einen PAL und einen NTSC holt, da ich damit immer noch günstiger wegkomme als bei einem Kombigerät
Muss ich mal schauen, auch, was es da an LDs gibt und ob die mich interessieren.
Danke erstmal für die Beratung, vielleicht lass ich das Thema auch erstmal liegen, mal sehen




ferrari2k 



...

Status: Offline
Registriert seit: 03.03.2015
Beiträge: 5
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.04.2015 - 11:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Tja, soviel zum Thema "liegen lassen" :D
Ich hab vor ein paar Tagen einen CLD-D515 für 100€ ergattern können, inkl. Fernbedienung. Heute kam dann die erste Laserdisc an. Funktioniert alles wunderbar
Dann kann ich ja mal ganz entspannt auf die Jagd gehen :D
Danke nochmal für die Beratung





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Einsteiger braucht Einkaufberatung 5 TimeBandit
für einsteiger Dren 0 worldofwarcraft2005w
Neu Einsteiger matchbox 0 mrskike
Für neu einsteiger Hyperjoule 0 hyperjoule
Einsteiger Rolf 0 rolfy
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
Chrissicat1 (28)


Hier sind noch einige Links, die bestimmt viele eurer Fragen beantworten:

LaserDisc Katalog von Jörg Schreiber

LaserDisc-page für Dummies Informative aktuelle Laserdisc Seite (deutsch)

LaserDisc UK Web Site Das zur Zeit größte LD Player Archiv (engl.)

laser-disc.de - Hightowers LaserDiscseiten

protected.de - Schutz für eure kostbaren Silberlinge

Zum ultimatven Heimkinomedium gehört auch die ultimative Fernbedienung - Dirk`s Pronto Forum

Zum LD Erwerb nach: eBAY

Zum LD Erwerb nach: Hood.de


Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



blank