Hallo und herzlich willkommen im Forum Wedem Sol Aout!
Kostenloses Forum von razyboard.com

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


Neuer Thread ...


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Mareike ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 43
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.05.2007 - 20:07Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo,

ich wollte euch kurz berichten, wie ich den Wedem Sol-Urlaub in Wessenstedt erlebt habe!
Aus zeitlichen Gründen konnte ich nur von Freitag bis Samstag dabei sein und mit 7 klasse Hunde und ihre noch viel netteren Besitzer viele tolle Stunden verbringen! Der Weinberghof ist ein absolut empfehlenswertes Ausflugs- oder Urlaubsziel, es ist wunderschön gelegen und alles und jeder kann sich frei bewegen. Das haben unsere Hundis natürlich in vollen Zügen genossen und sie wurden nur selten gesehen...
Neben Pferdeapfel-Mundgeruch (wenn die Dinger auch überall herumliegen...welcher Hund greift da nicht gern zu? ) und diversen Erfahrungen mit Elektrozaun diente vor allem Ankes selten vorhandenes Geschick, die Hunde zu unterscheiden ("Amy kann aber wirklich gut apportieren!" - "Anke, das ist Frodo." oder "Jamie" Anke, du weißt, dass ich es nicht böse meine , aber es war echt zum Schießen!) sowie Muskelkater in reproduktiv wichtigen Körperteilen durchs Reiten als lustiger Gesprächsstoff.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal bei Anja und Jens für die herzliche und selbstverständliche Aufnahme bedanken, ich habe die Stunden wirklich genossen und freue mich, euch schon bald wieder zu sehen!
Auch an JooSaka und an Anke+Anhang einen herzlichen Gruß Sarah, bin schon gespannt auf die Fotos!





Signatur
Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Sara
unregistriert

...   Erstellt am 09.05.2007 - 19:14Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hey Mareike,

sind schon (fast) unterwegs!!! Fands auch total schön mit dir und "Jamie" Liebe Grüße Sara




Sara
unregistriert

...   Erstellt am 09.05.2007 - 19:21Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Liebe Anja, lieber Jens, lieber kleiner,nächtlicher Ruhestörer

Vielen Dank für den schönen Urlaub auf dem Weinberghof!!! Es war wirklich eine tolle Zeit, die Joodie und ich sehr genossen haben! Auch unsere Beziehung hat davon profitiert, da ich jetzt im Wald viel lockerer bin und Joodie mehr Freiraum lasse, was sie auch durch sofortiges kommen bei Ruf oder Pfiff belohnt.

Ich hoffe, dass mit Lilly und ihren Welpen alles in Ordnung ist und verabschiede mich mit einem "Ich lieb dich, ich mag dich, Gute Nacht!" :-D *grins*

Bis demnächst Sara




Anja ...



...

Status: Offline
Registriert seit: 23.10.2006
Beiträge: 82
Nachricht senden
...   Erstellt am 13.05.2007 - 13:34Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo an alle Miturlauber und Daheimgebliebenen,

wir hatten eine tolle Zeit im Feriendorf Weinberghof !!!
Verwöhnt von sommerlichem Wetter verlebten wir unsere Urlaubswoche mit Reiten, Hochseilklettern, Trampolinspringen und natürlich mit unseren Hunden (7 bzw. kurzzeitig 8 an der Zahl).
Die Hunde verlebten die Woche neben ausgiebigen Spielen hauptsächlich mit dem Vertilgen von tonnenweise Pferdeäpfeln (aber die sollen ja recht gesund sein)!

Anke hatte mit ihrer kleinen Enkeltochter Mirja und natürlich mit Frodo und Diamo das Haus genau nebenan gebucht ("Fernblick heißt das Haus). Wir wohnten mit Sara und Joodie im Haus "Schau in´s Land". Und genau das taten wir des öfteren: Von unserer Terrasse aus hatten wir einen herrlichen Blick auf die Pferdewiesen und über den ganzen Weinberghof - sehr idyllisch!
Die Kinder spielten den ganzen Tag zusammen, sprangen Trampolin und aßen kiloweise Eis, das Anke für sie gekauft hatte. DANKE ANKE für die liebevolle Betreuung von Ben!!!

Anke erfreute uns immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Art, die Hunde zu verwechseln. Seit der Zeit in Wessenstedt gibt es darum eine "Jamie" (Joodie+Amy= Jamie).
Aber auch ich hatte Schwierigkeiten, Joodie und Diamo auseinander zu halten. Eines Morgens schob ich "Joodie" in unser Haus, weil sie einfach draußen herum lief und amüsierte mich etwas darüber, dass Anke verzweifelt nach Diamo rief. Später merkte ich dann, dass ich einfach ihren Diamo in unser Haus geschoben hatte und ihr damit jegliche Chance genommen hatte, dass Diamo auf ihren Ruf kommen würde. Naja, so hatten wir alle unseren Spaß !

Sara hatte ein wenig mit Ben zu kämpfen (sie schlief mit ihm in einem Zimmer), da dieser mitten in der Nacht plötzlich laut rief:"Hallo, es ist so dunkel hier" oder "Hallo, ich wollte nur wissen, ob Du noch da bist". Nun gut, es war vielleicht nicht die passende Tageszeit, aber manche Dinge müssen halt besprochen werden. Sara, ich hoffe, Du schläfst nun wieder ruhig und ungestört !!!

An einem Tag waren wir zum Lopausee gefahren, um Joodie und Arwen das Schwimmen beizubringen.
Sara und ich hatten uns vorsichtshalber mit Badeanzügen bewaffnet. Joodie ließ sich auch recht schnell von Louis überreden und schwamm tapfer mit Sara, Louis und mir durch den ganzen (recht kalten:wacky See bis ans andere Ufer.
Arwen hatte sich überlegt, das Thema auszusitzen und machte wenig Anstalten, uns zu folgen. Sie trippelte zunächst etwas unsicher am Ufer umher, wollte sich in Erwartung baldiger Verwaisung von einigen Passanten adoptieren lassen, indem sie diese laut jammernd ansprang, und setzte sich schließlich auf die Holzbank neben meine Tasche mit diesem Blick: "Die kommt schon wieder, ihre Sachen stehen ja noch hier!"
Kurzum: Sara und Joodie machten den Rückweg zu Fuß, und Louis und ich durchschwammen den See ein zweites Mal, damit Arwen nicht auf dumme Gedanken kommt und einfach um den See herum läuft.
Da Arwen ja bekanntlich die Ruhe weg hat, sah sie uns zu, wie wir wieder auf sie zu schwammen und nahm uns am Ufer in Empfang. DANKE ARWEN !!!
Wir schafften es aber letztendlich doch noch, Arwen für das Schwimmen zu begeistern - gut Ding will nunmal Weile haben!

Wir Aspelmeiers (und Sara) sind in Wessenstedt zu echten Cowboys geworden, haben Reitstunden bekommen und Ausritte unternommen. Das werden wir wohl hier bei uns weiter verfolgen, da es wirklich ein tolles Hobby ist.

Einen Tag verbrachten Jens und ich in einem Hochseilgarten - super cool!!! Ich habe - wie ich leider zugeben muss - etwas geschwächelt und meine Angst vor der Höhe nicht wirklich in den Griff bekommen. Aber Jens war der Held des Tages!!! Ihm konnten die wackeligen Brücken und Hindernisse gar nicht hoch und kompliziert genug sein. Er meisterte den ganzen Parcours, für den er etwa 4 Stunden benötigte, nahezu mühelos und beschloss das ganze mit einem Tarzansprung aus 14 Meter Höhe.
Gäbe es den Ben noch nicht hätte ich wahrscheinlich ein Plakat hoch gehalte mit der Aufschrift: "Ich will ein Kind von Dir.

Von Freitag bis Samstag besuchten uns Mareike und Amy auf dem Weinberghof. Wie es halt Mareikes Art ist, zauberte sie im Handumdrehen einen super-leckeren Nudelsalat und eine Kräuterbutter für das abendliche Abschiedsgrillen mit fast allen Weinberghof-Bewohnern. Noch einmal vielen Dank dafür, Mareike !!!
Am Lagerfeuer führten wir alle noch sehr schöne Gespräche, und der Abend war ein toller Ausklang für einen ebenso tollen Urlaub !

Schade, dass nicht mehr von Euch dabei waren, denn es war wirklich eine tolle, erlebnisreiche und spaßige Woche, von der wir viele schöne und witzige Erinnerungen mit nach Hause nehmen konnten !!!

Liebe Grüße an Euch alle,

Anja.





Signatur
Der schönste Spiegel meiner selbst sind die Augen meines Hundes.

AnkeP 



...

Status: Offline
Registriert seit: 07.11.2006
Beiträge: 20
Nachricht senden
...   Erstellt am 14.05.2007 - 11:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden Beitrag verändern Beitrag löschen


Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich im Urlaub offensichtlich zu Eurer Belustigung beigetragen habe, muß ich auch mal ein paar Zeilen schreiben.

Wie alle schon sagten, war der Urlaub herrlich, zumal Petrus es auch gut mit uns meinte, wir hatten nur wunderbares Wetter. Es paßte alles, die Kinder vertrugen sich gut, mit den Hunden klappte alles und wir Erwachsenen waren auch im Einklang. So sollte ein Urlaub auch sein.

Nun zur Hundeverwechslung: Ich wolle doch nur mal testen, ob Ihr es merkt (das war ein joke). Die Hunde hat es auf jeden Fall nicht gestört. Mit Leckerli in meiner Hand heißen sie alle Diamo. Ist es Euch vielleicht auch aufgefallen, daß ich Frodo nicht verwechselt habe??? Naja, es war jedenfalls alles sehr lustig, einer muß ja der Pausenclown sein. Auf jeden Fall würde ich solch einen Urlaub mit Euch jederzeit wiederholen.

Mama Lilly wünsche ich für die Geburt alles Gute und Dir liebe Anja starke Nerven und ein glückliches Händchen.

Seid alle herzlich gegrüßt
von Anke, Frodo und Diamo-Joody





Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Wessenstedt 2008 Anja 0 starwall77
Verwechslung in Wessenstedt ^^ Sara 4 starwall77
Kaela lebe hoch, hoch, hoch Svantje 6 morpheuspb
Hoch wie nie! Webmaster 8 musiktragoedien2005
Ein Hoch... Rain 18 slimer
Neuer Thread ...

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
joodie
blank