Herzlich Willkommen im 993erForum, dem Board für Fans, Interessenten und Besitzer des faszinierendsten Porsches schlechthin, dem Porsche 993. Wir sind mittlerweile ein kleiner aber feiner Kreis von Porsche Fahrern und Fans dieser Marke die sich gegenseitig auch mit Rat und Tat beiseite stehen und davon könnten auch Sie profitieren. Dieses Forum befindet sich im Lesemodus, für einen Support rund um den Porsche 993, melden Sie sich bitte in unserem new Style 993 Forum unter: 993 Classic Club Forum / Elfer-GTR-Club - das Board zum Porsche 911/993 kostenlos an. Unsere DIY / Do it Yourself / Technik - Wartungs- & Reparaturtipps sind für jeden angemeldeten User im new Style Forum verfügbar. Mit besten Grüssen Thomas Gramlich sowie dem Moderatorenteam


Board Übersicht Gast Login

More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenDiesen Beitrag freischalten Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Christian902 ...
Elfer GTR Club Member
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.08.2009 - 20:54Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"Schrauben heisst manchmal auch nach Lösungen suchen, die dich weiterbringen. Mr.Wash ist sicher ok, kommst aber net viel weiter..."

Lieber Bernhard,

Dein Motto ist absolut ehrenwert, und ich denke schon sehr ähnlich.

Ich bin zu Mr. Wash gefahren, um zu sehen, wie die das Thema behandeln und war von deren Willen, den Kunden zufriedenzustellen, tief beeindruckt.

Warum soll ich eine Lösung suchen, wenn die schon eine haben ? Es gibt so viele andere Dinge, die dringend unsere Kreativität benötigen.

Mit besten Grüßen
Christian





Signatur
Christian

Christian902 ...
Elfer GTR Club Member
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.08.2009 - 21:15Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


"9 Liter nachgefüllt und schon hast du ein Problem : es wurde dann entweder nicht alles abgelassen oder zu wenig aufgefüllt

10 Liter sollten schon reingehen wennn mann es "richtig" macht."


Lieber Sören,

Du hast absolut recht - 10 Liter gehen hinein.

Ich habe den Mechanikern gesagt, daß sie nur 6+3 Liter einfüllen sollen, damit nichts überläuft. Den Rest habe ich zu Hause selbst ergänzt. An einem Liter Fehlbestand leidet kein 993, solange man sich auch nur näherungsweise an die Verkehrsregeln hält.

Hinsichtlich des Preises heißt das Geheimnis "Mischkalkulation". Es handelt sich um eine Flatrate, unabhängig von der Öl- und Arbeitsmenge. Nur der 2. Ölfilter wird extra berechnet, sonst wären es noch 15 Euro weniger gewesen. Modernes Marketing kann man bekämpfen oder nutzen.

Gruß
Christian





Signatur
Christian

Soeren ...
Elfer-GTR Club Member
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 1781
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.08.2009 - 22:22Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Christian,

Mischkalkulation ?? Ist mir trotzdem schleierhaft wie die da noch Kohle verdienen. Bezüglich Motoröl kann ich nur von meinem reden und kann dir sagen wenn der Motor richtig gedrained (was für ein Wort ) wird sind beim einfüllen von 9 Litern gerade das Minimum erreicht - was natürlich wie du schon richtig geschrieben hast - nicht den Motortod bedeutet.

Ich bin nur immer sehr vorsichtig mit allem was so billig ist denn eines habe ich in den 30 Jahren meines Autofahrens gelernt - keiner schenkt etwas her und wenn dann kommt meistens der Haken hinten dran .

Für meinen Teil bleibe ich beim selbermachen auch wenn ich dadurch mehr als 60,-€ bezahlen muß . (alleine das Öl 10W60 kostet schon 60,-€).

Allerdings habe ich auch die Räumlichkeiten sowie die notwendigen Utensilien zur Verfügung andernfalls würde ich es auch machen lassen und mich nebenbei in die Sonne setzen .

Christian, bitte nicht missverstehen mich wunderte bloß der in meinen Augen sehr niedrige Preis.

Allzeit gute Fahrt und beste Grüße aus dem WW

Sören




wob100 ...
Moderator, Elfer-GTR Club Member
...........................



Status: Offline
Registriert seit: 03.01.2005
Beiträge: 4621
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.08.2009 - 08:47Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


@Christian

Sören und ich sind halt Schrauber und Schrauber nehmen halt auch einen Mehraufwand auf sich. Spass an der Sache ist halt der Grundtenor und bei Arbeiten am eigenen Auto sieht man halt auch beiläufig sehr viel andere Sachen oder kann gleichzeitig dies oder das anschauen/beheben.
Ich frage mich natürlich auch, wie das finanziell aufgehen soll. Klar kaufen die Lastwagenladungen voller Oelfässer, was natürlich den Preis tief hält. Anständige Oelfilter kosten aber auch und die Löhne darf man auch nicht vergessen.

Liebe Grüsse

Bernhard





Signatur
....doch doch, Bern ist die Hauptstadt!
www.bern.ch

herbert ...
Elfer GTR Club Member
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.06.2008
Beiträge: 16
Nachricht senden
...   Erstellt am 23.09.2009 - 15:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo,
habe mit Interesse die Beiträge gelesen.
>An einem 911 SC ist das Oel wechseln keine große
Sache.
Nun habe ich einen 993,und möchte das hier
auch selbst machen.
Den Vorratstank zu leeren,bin ich mir im klaren,
nur was muss ich denn für Verkleidungsblechen
unter dem Motor entfernen,um an die Ablassschraube
zu kommen

Gruß
Herbert




ankavik ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 123
Nachricht senden
...   Erstellt am 24.09.2009 - 10:12Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Herbert,
nachdem ich es nun einmal gemacht habe, ist´s eigentlich nicht so schwer:

- große Abdeckung unter Motor ab (7 Schnellverschlußschrauben)
- hinten hochbocken und rechtes Rad abnehmen (Rechts gibt es zwei Positionen zum Hochbocken. Nimm die, die etwas weiter vom Radhaus entfernt ist, sonst "badest" Du beim Ölablassen Deinen Wagenheber...)
- vordere Radhausverkleidung abnehmen (Ist mittig geteilt), und Schwellerabdeckung im hinteren Bereich lösen und zur Seite "drücken"
- Ölablassschraube vom Öltank (ca. 8l) und Kurbelgehäuse (ca. 3,5l) rausdrehen
- anschliessend die Ölfilter: am Öltank der grosse ist einfach, der kleine sitzt zwischen Motor und Getriebe und wird "zur Hälfte" vom Achsträger verdeckt. Den kleinen Ölfilter bekommst Du nur mit einer "Glocke" raus, wenn Du die kleine Ölleitung wegschraubst (Achtung: Sauerei! 0,25l Altöl...). Wenn Du Dir das sparen willst, brauchst Du zum Lösen eine "Dreifinger-Kralle" oder versuchst es mit einem Schraubendreher. Vor dem Lösen solltest Du noch mit dem Schraubendreher ein Loch in den Ölfilter stossen, da Dir sonst weiter 0,25l Altöl in den Ärmel laufen...
- dann alles wieder in umgekehrter Reihenfolge montieren und gaaaannnnnzzzzz vorsichtig und seeehhhrrr langsam das neue Öl einfüllen, sonst drückt´s Dir das frische Öl wieder zurück und saut Dir den Motor auch noch von oben ein. Nach ca. 6l erstmal Pause machen und den Motor ganz kurz laufen lassen (Standgas reicht). Dann vorsichtig weiter auffüllen bis 2/3 zwischen Min/Max.

Soweit mal und viel Spass beim Ölwechsel!

[Dieser Beitrag wurde am 24.09.2009 - 10:12 von ankavik aktualisiert]





Signatur
Viele Grüße!
ankavik

MKone ...
Elfer GTR Club Member
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2346
Nachricht senden
...   Erstellt am 02.02.2010 - 09:58Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Christian,

habe ich das richtig verstanden, dass sie Dir bei "Mister Wash" auch den zweiten Filter ( der vor dem rechten Hinterrad ) gewechselt haben ?

Bei unserem Mr. Wash wird ausnahmslos nur der Hauptfilter gewechselt ( Stand : 2009 ).


Gruß Michael




Christian902 ...
Elfer GTR Club Member
...

...

Status: Offline
Registriert seit: 19.08.2009
Beiträge: 7
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2010 - 17:06Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Lieber Michael,

ich bitte um Vergebung, dass ich so spät antworte. Ich habe Deine Frage erst jetzt gefunden. Die Antwort ist einfach und nicht nur durch meine Wahrnehmung sondern auch durch die Rechnung belegt.

Mr. Wash in Nürnberg, Nopitschstraße 80, hat beide Ölfilter ausgetauscht, jedoch war nur der erste im Einheitspreis von 44,90 Euro enthalten. Der zweite wurde mit 15 Euro zusätzlich berechnet, so dass der Rechnungsbetrag 59,90 Euro war.

Mit besten Grüßen
Christian





Signatur
Christian

Roland993 ...
Elfer GTR Club Member
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 226
Nachricht senden
...   Erstellt am 19.08.2010 - 18:25Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo liebe Kollegen,
Ich denke, ich bin im falschen Film oder mache
sonst etwas nicht richtig.
Bezahle in der Schweiz an meine Garage für
Oelwechsel Fr. 55.-- für Arbeit, Oelfilter Nebenstrom Fr. 27.--, Oelfilter Fr. 28.--, 12 Lt.
Castrol TWS 10/60 Fr. 31.-- Lt. plus noch etwas
für Dichtungen.
Und bei Euch kostet das alles nur EUR 59.90!!
Da ich jetzt am Bodensee wohne, käme natürlich
ein Ausflug nach D in Frage um den Oelwechsel
dort machen zu lassen.
Oder habe im Thread etwas falsch mitbekommen?
Beste Grüsse aus der Schweiz
woeinerwohnderoffensichtlichzuvielbezahlt
Roland993





Signatur
Mein Traum war ein 993er. 2007 hab ich ihn mir erfüllt.

MKone ...
Elfer GTR Club Member
.....................

...

Status: Offline
Registriert seit: 24.04.2005
Beiträge: 2346
Nachricht senden
...   Erstellt am 07.09.2010 - 21:29Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo zusammen,

@ Christian - hast Recht - mittlerweile wird der "erweitere" Service auch in Frankfurt angeboten - klasse.


@ Roland - die Homepage gibt es bereits für die Schweiz .... der Rest, scheint noch in "Arbeit".

PS.: Die Masse erlaubt es der Firma eine Mischkalkulation anzubieten, die sehr attraktiv ist... keine Frage, allerdings leiden auch darunter die Mitarbeiter --> ZDF-Magazin "Frontal 21": Lohndumping bei Autowaschanlagenkette "Mr. Wash"


Gruß Michael




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Nissan entwickelt neuen Lack, der sich selbst repariert Dirk993 0 thomas_gramlich
Ölwechsel - welches Castrol ? uliqu993 31 thomas_gramlich
Bremsscheibendurchmesser? Die Info eilt!! hans993 2 thomas_gramlich
Ölwechsel nach der Winterpause 993MichaeL 5 thomas_gramlich
Ölwechsel bei Mr. Wash 1078rr 8 thomas_gramlich

Geburtstagsliste:
Heute hat kein User Geburtstag!
----------------------------------



... inkl. des Clubs für den er Fahrer dem Copyright © 2oo4 - 2o13 by Th. Gramlich.

Der Name Porsche, der Porsche-Schriftzug, das Porsche-Wappen, sowie die Typenbezeichnungen, Carrera, Targa, Boxster, Cayenne, Tiptronic und Tequipment, sind sämtlich eingetragene Marken der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG und unterliegen als solche den gesetzlichen Bestimmungen. Das 993er Forum ist eine rein privates Forum von und für Porsche Enthusiasten. Weder der Betreiber des Forums, noch das Forum selbst stehen in irgendeiner Verbindung zur Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG. Bei Verletzung von Rechten Dritter ( © & ® etc.) bitte ich um eine kurze Nachricht, vielen Dank! WebDesign, Programmierung, Bildmaterial und die Webidee des 993erForums: Thomas Gramlich, Copyright © 2oo4 - 2o13 - alle Rechte vorbehalten. Seit Okt. 2o13 vertreten durch 993-Club. Reproduktionen, gleich welcher Art, ob Fotokopie oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Die Homepage des Autors: www.elfer-gtr.de sowie das 993erForum sind in der Darstellung für eine Bildschirmauflösung von 1280 x 1024 optimiert und unter den
Browsern: Mozilla, Internet Explorer, Opera, sowie Netscape getestet. Zuletzt überarbeitet am 14.1o.2o13
Kostenlose Counter von www.compilermaster.de mal ... wurde diese Seite aufgerufen, vielen dank für dieses große Interesse.
Übrigens zum guten Schluss der Seite noch ein Zitat: Nur das Beste wird einfach kopiert ... in diesem Sinne ...

993-Club: Impressum | Datenschutz




Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
anleitung ölwechsel porsche 3,6l | porsche 911 sc radhaus | porsche 911 sc ölwechsel anleitung | 911 carrera 2 ölwechsel anleitung | mr wash porsche 993 | welches öl bei mr. washporsche | ölfilter öltank porsche 911
blank