Willkommen im Fruchtwein- und

Honigwein-Forum!

Der Link zum neuen Forum:

http://www.forum.fruchtweinkeller.de

Unter "Neuigkeiten" ist beschrieben wie sich "alte User" im neuen Forum mit ihrem alten razyboard-Account anmelden können.

Dieses Forum ist GESCHLOSSEN! Wirklich! Neuregistrierung ist hier zwecklos! Kommt ins neue Forum!

 

 


ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

Marv 
100 Liter Wein
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:27Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Nabend zusammen.

Für meinen ersten Weinansatz (5 Liter) wollte ich mir gerade einen Mini-Gärstarter ansetzen. 100 ml naturtrüber Apfelsaft, 10g Zucker und 0,1g Hefenährsalz sind schon drin. Nun wollte ich die Hefe dazutun. Es ist Kitzinger Reinzuchthefe der Sorte Samos, und ich hab hier ein 20 ml Fläschchen.
Darauf findet sich allerdings kein Hinweis wieviel davon für wieviel Liter Wein genutzt wird.
Daher die Frage, wieviel verwenden? Doch unmöglich das ganze Fläschchen, oder?

Danke schonmal...




Birgit ...
Administrator
..............................



Status: Offline
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 7983
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:31Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ja, die ganze Flasche, einmal geöffnet ist sie im Prinzip nicht mehr haltbar.

Gruß Birgit





Signatur
Aus dem Feuerquell des Weines, aus dem Zaubergrund des Bechers,
sprudelt Gift und süße Labung, sprudelt Süßes und Gemeines;
nach dem eig'nen Wert des Zechers, nach des Trinkenden Begabung! (Friedrich von Bodenstedt)

Sorry, aber ich antworte nicht auf PMs, die inhaltlich ins Forum gehören!

Alex ...
50 Liter Wein
......

...

Status: Offline
Registriert seit: 26.06.2005
Beiträge: 80
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


So weit ich weiß, wird bei Flüssighefe immer das ganze Fläschen verwendet, weil die Hefe nach dem Öffnen nicht mehr so lange haltbar ist. Außerdem ist das mit der Flüssighefe ja so eine Sache...
Also ich würde das ganze Fläschchen nehmen, weil damit
erhöhst du die Chance, ausreichend lebende Hefen in den Starter zu bekommen, die sich dann vermehren können.
Ich würde an deiner Stelle in Zukunft Trockenhefen verwenden, die sind berechenbarer und auch länger haltbar, sodass man nicht immer riesige Mengen verwenden muss...

Alex

Edit: Birgit war schneller...

[Dieser Beitrag wurde am 16.01.2006 - 18:36 von Alex aktualisiert]




Marv 
100 Liter Wein
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Verdammt, das ärgert mich jetzt. 3,50€ für meinen 5l Ansatz...

Überlege ob ich noch den Starter vergrößere und 2 Ballons befülle, aber dann müßte ich noch schnell nen Ballon und noch mehr Zutaten kaufen...

Trockenhefe hatte der Laden leider nicht, aber das nächste Mal werd ich wohl intensiver suchen gehen.

Danke schonmal für die schnelle Hilfe.




fibroin ...
5000 Liter Wein
..................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 8862
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:50Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Du kannst den Starter noch so einige Wochen durchretten. Nicht ganz leeren und neuen Apfelsaft draufschütten. Wenn der wieder richtig gärt, in den Kühlschrank. So sind doch zumindestens mehrere Ansätze für 3,50 zu machen. So ist Flüssighefe wirklich teuer!





Signatur
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Josef ...
1000 Liter Wein
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 3996
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:51Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Du hast ja noch ein paar Tage bis der Starter so weit ist.




Marv 
100 Liter Wein
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 16.01.2006 - 18:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Habe mich gerade auch wieder an meinen provisorischen Gäreimer erinnert, mit dem habe ich ja damals meinen Ingwersprudel gemacht.
Denke ich werde die Gelegenheit nutzen und davon nochmal 9 Liter machen. So hab ich wenigstens die Hefe noch mehr ausgenutzt.

Auf gehts...




Marv 
100 Liter Wein
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2006 - 12:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo mal wieder.

Seit Montag Abend nun steht der Gärstarter in meinem Zimmer welches auch schön mollig warm ist. Aber außer ein paar vorsichtigen Bläschen am Rand ist keinerlei Aktivität zu erkennen. Sollte ich mir Sorgen machen, oder ist es noch zu früh?
Kann es daran liegen daß ich weniger angesetzt habe, nur 350ml Apfelsaft, 35g Zucker, 0,35g Hefenährsalz und dann die 20ml Flüssighefe. Dachte eigentlich nicht daß das beengend sein könnte.

Meine Trocken-Bierhefe hat nach 1 Nacht in einem Glas mit 0,2l Wasser und 1 EL Zucker schon schön geschäumt...




fibroin ...
5000 Liter Wein
..................



Status: Offline
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 8862
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2006 - 12:56Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Ganz und gar nicht brauchst du dir Sorgen zu machen. Im Normalfall braucht Flüssighefe 3 bis 4 Tage, dann erst sind die eingeschlossenen Hefezellen wieder ganz die Alten.





Signatur
Wenn du dich wohlfühlst, mache dir keine Sorgen. Das geht wieder vorbei.

Marv 
100 Liter Wein
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 108
Nachricht senden
...   Erstellt am 18.01.2006 - 13:24Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Phu, dann bin ich ja beruhigt, danke.

Arme kleine Hefe, was haben die nur mit dir gemacht...




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Dosierung Hopfenextrakt Donnergott 3 fruchtweinkeller
Flüssighefe Lagerung patrick1828 18 fruchtweinkeller
Flüssighefe aufteilen? Bacchus86 4 fruchtweinkeller
Flüssighefe aufteilen? Insera 1 fruchtweinkeller
Flüssighefe nur 1/4 voll tomd 4 fruchtweinkeller



Regeln im Forum

Impressum, Kontakt, Haftungsausschuss, Copyright

kostenlose Counter bei xcounter.ch Besucherzähler http://counter.foren.de/count.phptext/javascript

Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
dosierung kitzinger reinzucht-hefe | hefe dosierung weinherstellung
blank