Das Forum der Katzenstube über Katzenbabies, Wurmkuren, Ernährung und vieles mehr

Tausche Homepage gegen Katzenfutter | Rezeptbibliothek | Gedichte, Feste & Brauchtum | | Schwäbisch kochen & backen | Backen für Ostern | Katzenbücher |Katzentagebuch |Katzenkratzbäume| |Weihnachtsbäckerei| |Holzofen| |Katzenlexikon|
|Katzenkochbuch|
Tier-Drogerie.de - Denn VORBEUGEN ist besser als HEILEN!
Dieses Forum hier diente nur als Notforum - ich möchte es aber jetzt wieder aktivieren; speziell auch wegen der Katzendiabetes und Niereninsuffizienz meiner Kater. Informationen über Medikamente, Erste Hilfe etc. zu finden und werden auch aktuallisiert, damit im Notfall Hilfe und Information gewährleistet ist.

ForumNewsMitgliederSuchenRegistrierenMember LoginKostenloses Forum!


More : [1] [2]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:35Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


angefangen hat die Diskussion wohl hier:

ne, ich würde sie auch im leben nimmer hergeben!!!
Denn Anfangs schaut man zwar noch aufs Aussehen aber mit der Zeit wird der Charakter eh das wichtigere.
Und trotz das sie zu klein ist hat sie ihr V1 bekommen und ist zur Zucht zugelassen.
Und wenn ich ihr nen Kater aus "stattlicher Linie" aussuche dann passt es bei den Kitten auch wieder.







Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Jens Meinung zum Thema:

ja sag mal spinnt die welt nun total

was redest du denn da shila

anfangs guckt man noch aufs aussehen---da hätte ich 2 meiner katzen ja gar nicht

sie ist leider etwas zu dünn
ich habe ihr einen kater ausgesucht

aus stattlicher linie .dann past das bei den kiten auch wieder



bist du der gott der übers tier herscht

du nimmst dir aber ganz schön viele rechte raus


sucht man dir auch den mann aus möglichst hübsch dick oder dünn um deine körperlichen fehler wett zu machen?

das sollte man mal tun
ich meine zucht hin oder her
meine meinung kennen ja nun alle

aber du machst den ruf der züchter nicht grade besser

aber ein bisschen mögen tust du deine katze schon
stell dir mal vor sie hat einen unfall und verliert ihren schwanz ect.
magst du sie dann noch
oder noch schlimmer sie ist unfruchtbar






Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Meine Meinung dazu:

Irgendwie schon komisch ... aber es scheint bei der Auswahl der Tiere oder dabei wie sie ins eigene Herz gelangen ganz verschiedene Punkte entscheidend zu sein. Vermutlich läuft es da ebenso wie bei der Asuwahl des Partners - ein Teil der Menschen fliegt auf Optik - ein Teil für den zählen innere Werte.

Wenn ich an meine vielen Asylanten denke: alle hab ich lieb. Aber den Weg in mein Herz haben eigentlich die gefunden, die nicht am schönsten sind - die die wohl von der Natur und ihren Kameraden auch auf die letzte Stufe gestellt wurden weil sie nicht so schön sind. Vielleicht waren diese Tiere, die nicht so schön sind, deshalb ängstlicher? Vielleicht habe ich sie deshalb umso lieber weil es lange dauerte ihre Zuneigung zu gewinnen?

Der schwarze schräge Kater, nicht schön anzusehen - auch von den anderen Tigern gefürchtet ... warum wohl - vielleicht fand man ihn auch unschön und hat ihn zum Teufel gejagt? Aber wer weiß, vielleicht kriege ich es hin, dass er (wenn er nicht mehr um jeden Futterbrocken oder jede Maus kämpfen muss) die anderen nicht mehr bis aufs Blut bekämpft?

Ich bin da vermutlich auch so unverbesserlich wie Jen. Oder Mo mit ihrem Lucky - schön ist es auf den ersten Blick nicht wenn ein Seeräuber Dir gegenüber steht - einfach weil es ungewohnt ist. Aber er bringt soviel Herzenswärme rüber, und ist dadurch schön ... vielleicht schöner als manches Ausstellungstier.

Aber da sind wir wieder beim Eingangsthema...

Gruß
Dagmar

@Shila
Ich glaube Dir schon, dass Du Deine Tiere gerne hast - und ich glaube auch, dass Du "in den Grundfesten" nicht anders denkst als wir - aber es ist einfach noch ein Züchter in Dir zu spüren. Und das tut dann weh, wenn man mit diversen Praktiken diverser Züchter konfrontiert wird. Und es hört sich an wie eine Produktionsmaschinerie, die der Züchter bei Bedarf anwirft....

Der mit dem damit es passt ... oder viel Geld bringt ... das ist einfach für Menschen wie für mich ganz schwer verständlich weil ich immer bemüht war den schwächeren zu helfen.






Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:38Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Die Ironie unserer Mo

Ach wie schade, mein Kater hat auch nicht die richtige Höhe und Breite.
Ach wie schade, meiner ist einfach nur ein Wald und Wiesen - Kater.
Ach wie schade, er hat auch noch keine Auszeichnung bekommen.

Ach wie gut, daß er nicht mehr decken kann, sonst würde er seine Mißstände ja weitergeben.
Ach wie gut, daß er ins Tierheim abgeschoben worden ist, weil er nur noch ein Auge hat.

Darf ich ihn überhaupt noch liebhaben ?



[Dieser Beitrag wurde am 08.02.2005 - 18:42 von Mo. aktualisiert]





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:40Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Maddins Meinung:


Tja, mit der Zucht, das ist so eine Sache für sich. Sicher ist es gut und sinnvoll wenn Katzen in einem gewissen Rahmen "gezüchtet" werden, alleine der Artenvielfalt wegen. Jedoch muß ich leider feststellen, daß es bei einigen Züchtern schon mehr ums Geldverdienen geht als die Erhaltung einer Rasse.
Wenn Kitten als "Ausschuß" bezeichnet werden, nur weil sie gewisse Rassestandarts nicht erfüllen, dann kann das mit Tierliebe nichts zu tun haben. Wenn Katzen als Gebärmaschine mißbraucht werden weil sich diese oder jene Rasse gerade gut verkauft, könnte ich aus der Haut fahren.
Wenn ich sehe welche auswüchse Züchtung annehmen kann, ich denke da an die Rasse Sphynx (wen es interessiert:hier der link) dann könnte ich wütend werden.
Wo sind wir denn!
Muß den alles genau nach unseren Vorstellungen sein?
Müßen wir den zu unserer durchgestylten Wohnung noch eine eigens designtes Haustier habe? Womöglich noch über Nacht , per Express, im Pappkarton passend zur Couchganitur!
Mensch Leute, wo leben wir denn!
HAAAALLLLLOOOOOO, es handelt sich um Lebewesen, Lebewesen die Schmerzen fühlen können, die Angst haben können, die ebenso wie jeder von uns Bedürfnisse haben.
Wir waren vor einigen Jahren in München auf einer Welt-Katzen-Ausstellung. Was wir da sahen war mehr oder weniger eine Schau der Eitelkeiten, nicht der Katzen, nein der Züchter.
Um nicht falsch verstanden zu werden, nochmal, ich habe nichts gegen züchtung aber bitte zum Wohl des Tieres, nicht um persönliche Interessen zu befriedigen.
Es ist wunderbar wenn ich sehe wie unterschiedlich unsere Katzen doch sein können. Ich möchte sie nicht missen diese Main Coons, diese Nava Masquarade ich finde Kay Jay´s Nebelungen wunderbar, aber ich bewundere um so mehr Mo mit ihrem einaugigen Lucky, Daggi mit ihren Asylanten, von Jen mit ihren armen Findelkindern gar nicht zu reden, die ganzen armen Geschöpfe die nicht so viel Glück im Leben haben, die Forumsmitglieder, ich merke gerade wieviele es eigendlich sind, die sich eines so armen, kranken Sorgenkinds angenommen haben. Sie alle machen dieses Forum zu den was es ist, eine Plattform für Menschen denen ihre Katze Wichtig ist, die ihr Tier lieben so wie es ist.

LG
Maddin





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:41Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Dreamfaith's Meinung:

Puh...viel Dampf und Wut!

Ich finde es gut, daß jeder seinen Gefühlen freien lauf lässt. Denn unser Forum sollte ja schließlich menschlicher werden. Es ist ja nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen!!!!

@ shila
Ach weißt Du, wenn Du decken lassen möchtest, solltest Du vieleicht nicht über die etwas zu kleine Größe nachdenken, sondern daran ob es Deiner Nelly gut tut von einem Riesenkater gedeckt zu werden! Was ist wenn es Probleme beim werfen gibt??? Hast Du schon mal tote Kitten in der Hand gehalten und versucht sie zu beatmen? Ein guter Züchter nimmt immer Rücksicht auf seine Belegkatzen! Denn an erster Stelle sollte die Gesundheit stehen.
Du hast zur von den Richtern V1 erhalten, also "vorzüglich" aber Du kannst Größe nicht mit einem großem Kater wegzüchten! Dazu sollte man sich die Linien der Stammbäume anschauen und sich mit Genetik auskennen.
Ehrlich Shila, möchtet Du zu dem scheiß Züchtern gehöhren, die um jeden Preis vorzeigbare Kitten bekommen möchte.
Ich würde auf gar keinen Fall eine Katze von 4 Kg decken lassen. Es hat doch einen gentischen Grund warum sie so klein und zierlich ist!!!

Bitte...tu mir den gefallen und texte poisongirl an!!!
Sie hat 15 Jahre Zuchterfahrung. Frag sie warum sie aufgehöhrt hat.
Denke, daß Du viel Resonanz zu Deinem Beitrag bekommen hast! Und hoffe gaaaanz doll, daß es DICH sehr nachdenklich stimmt. Nicht weil ich Züchter nicht mag, ( hab ja selber 2 Maine Coon Kater mit Stammbaum )sondern manche Gründe warum man züchtet.


Trot alle dem Liebe Grüße
dreamfaith007






Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:42Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Shilas Statements:

Also erstmal kannich euren Missmut gut verstehen!
ABER Nelly hatte im Letzten JAhr eine Gebärmuttervereiterung und stand kurz vorm Kastriert werden. Auch dann hätte ich NIE NIENIENIENIE weggegeben und gegen eine andere Neva ersetzt!!!!!
Auch wenn sie keine Zuchtzulassung bekommen hätte wäre sie immer noch MEINE Nelly.
Ich möchte mit ihr gern Züchten, da sie vom Wesen her einfach nur toll ist, Super sozial, sehr Menschenbezogen und redselig. einfach nur klasse halt.
Außerdem ist sie kern gesund und gerade weil die Rasse so auf größe gezüchtet wird ( is halt Modern.. siehe bei den Coons) ist es in dem Fall gut, das sie kleiner ist, da so eine verpaarung mit "Normalem" Kater keine extremen Kitten zur Welt bringen kann, die dann später an HD ect. leiden, wie es leider zu oft bei den Riesen passiert.

Aber seit mal ehrlich. Wenn ihr vor einem Wurf Kitten steht und euch eines aussuchen könnt spielt die Optik da so gar keine Rolle?????
Und genau ds meinte ich mit dem Aussehen, das man nur Anfangs darauf achtet, aber mit der Zeit immer mehr das Wesen, der Charakter zählt und nciht wie nah sie dem Standart oder irgend einem Schönheitsideal ist.

Als Gebärmaschiene wird sie auch nciht benutzt. klar, im April 04 hatte sie einen Wurf.. Ein Unfall.
Darum wird sie ja auch erst wieder in 1,5 - 2 Jahren gedeckt. denn so hat sie sehr viel Zeit zwischen den trächtigkeiten, sich zuerholen ect.

Geld amchen kann man mit Kitten nciht so sonderlich viel.. Wenn ich die Deckkosten des Katers, Voruntersuchung von Nelly und Impfen, entwurmen ect. zusammenrechne bleibt bei 400€ pro Kitten ( gehen wir mal von einem 5er Wurf aus) nix Übrig.

Züchten möchte ich mit ihr gern, da es eine sehr junge Rasse ist und der Genpol nicht gerade groß, da es 3-4 große Züchter gibt und in jeder kleineren Hobbyzucht wieder diese Zwingernamen also auch Gene auftauchen.
Nelly hat Russische Vorfahren, also ihre Ahnen in D nicht sehr verbreitet.

Also keine Bange, ich habe selber schon mit Züchtern verdammt schlechte erfahrungen gemacht und stehen ihnen gegenüber auch recht Skeptisch.
Doch ich habe nicht vor Gedankenlos nen Wurf in die Welt zu setzen um damit reich zu werden....

Nellys Kater habe ich ausgesucht nach der Farbe, damit seine und Nellys Farbe ( und auch die, welche sie vererben können) zusammenpassen und natürlich danach, das er die letzten 12 Generationen keine Übereinstimmung mit ihr hat.

Aber da es bei Jeder RAsse nunmal einen Standartgibt, wäre es blödsinn sie von einem Kater, der ebendfalls zu klein ist decken zu lassen. so würden die Kitten niemals dem Standart entsprechen und es wäre wieder eine Sinnlose vermehrung.
Von daher ist es doch nur logisch, ds ich beim Kater auch darauf achte, das er die passende größe hat.
Und keine Angst. ich lasse keinen 15 Kg Kater meine kleine Decken!!!!!
denn das das nciht gerade toll für sie wäre bei der Geburt ist mir auch klar.

-------

P.S. Nelly ist auch gerade mal 2 Jahre lat und Nevas sind wie viele Waldkatzen mit 3 erst ausgewachsen.
Von daher ist es durchaus möglich, das sie noch nen Schuss macht und auch etwas dicker wird. denn Momentan ist sie recht zierlich. Das ist auch mit Grund, das sie erst in einiger Zeit und nicht dieses Jahr gedeckt wird!









Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:43Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Mein Senf dazu:

Jetzt mal wirklich ohne Witz: erst schaut bei mir das Auge - und dann, ob ich will oder nicht!, reagiert etwas anderes. Nennen wir es fraulichen Mutterinstinkt oder sonst etwas: aber nach dem ersten Blick, der wirklich nur oder nicht einmal eine Minute ist reagiere ich auf die Tiere, die ängstlicher sind, die scheuer sind (und meistens sind das nicht die schönsten Tiere!) und die nicht auf mich sogleich ragieren! Aber bei diesen Tieren habe ich Treue entdecken könnnen und ganz echte Zuneigung - wenn ich sie mal gewonnen hatte.

p.s.s ich würde gerne im Laufe des Tages diese Beiträge ins Thema "Rassekatzen-/Züchter" verschieben, da wir eigentlich schon bei einem ganz anderen Thema angekommen sind.

Wobei ich die Diskussion, gut, richtig und wichtig finde!!

Gruß
Dagmar


p.s.: mir fällt gerade ein: als ich meine beiden holen wollte war ein anderes Tier für mich bestimmt als mein schwarzer Cib - ihn habe ich genommen, weil die für ihn bestimmten Abnehmer abgesprungen ist weil er ein Kater ist! Somit war für mich klar, wenn das Tier abgelehnt wird weil es männlich ist, dann kommt er mit zu uns!





Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Dreamfaith:

Zum Thema aussuchen kann ich nur sagen, ich wollte auf gar keinen Fall ein Mädel! Weil ich Mädels nicht leiden kann. Ich wollte auf gar keinen Fall eine bunte Katze. Und was war...der Wurf war da und ich hin und weg von diesem rot-buntem Mädel!!!! Dieses schüchterne Puppengesicht..mein Herz es hüpfte!!!

Und mein Herz es litt, weil das Kitten nicht zu verkaufen war.
Mein Mann hat sich dann für Yakani entschieden.Das war auch O.K. Aber für mich war es jedesmal ein quwal hin zu fahren.
So kann es kommen wenn man feste Vorstellungen von einer Katze hat. Alles blödsinn! Vorstellungen...das Herz muß ja sagen.
Klar ich wollte immer schon einen roten Kater haben!
Aber ich hätte das tortie Mädel genommen....

Desshalb gehöhrt Yakani auch nicht mir...sondern meinem Mann Peter!!!!!

Aber lieben, nah klar, ich liebe Yakani jetzt auch!
Es hat eben nur etwas gedauert...


@ shila

Mein Kater Faith ist aus dem Wurf vom 07.05.2002 und auch nicht ganz so Groß. Eher wie ein großes Coon - Mädel.
Sein Gewicht:
Okt. 2002 4,5Kg
Jan. 2003 5,0Kg
März 2003 6,0Kg
Jan. 2004 6,5Kg
Feb. 2005 8,0Kg

Also Du siehst, die Waldkatzen zünden mit ihrer Entwicklung echt spät! Jetzt sieht Faith von seiner Statur richtig prächtig aus. Faith ist ein Liebhabertier und somit Kastrat.


Liebe Grüße an ALLE
dreamfaith007







Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

dagmar ...
undefiniert




Status: Offline
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1645
Nachricht senden
...   Erstellt am 08.02.2005 - 13:44Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Shila:

Ja, das Waldkatzen allgemein etwas Langsamer wachsen weiß ich. Darum wollte ich mit dem Decken lassen auch warten, bis sie wirklich ausgewachsen ist.
Als wir bei ihrer Züchterin waren habe ich mich sofort in sie verliebt, obwohl ihre Schwester auch zu verkaufen war und die beiden nur durch ein Band um den Hals auseinander zu halten waren.
Auch direkt nebeneinander glichen sie sich wie Zwillinge.
Trotzdem hatte es mir Nelly angetan nicht ihre Schwester.
Alle anderen unserer katzen kommen aus der Mülltonne oder wurden auf der Strasse gefunden,so das ich eigentlich bisher immer nur Problemtiere hatte, die ewig brauchten um wieder vertrauen zu Menschen zu finden. genau wie es bei meinen beiden Hunden war. sie waren halt Über und keiner wollte sie mehr haben
Ich weiß also, was du meinst....
Und genau darum wollte ich nur ein einziges Mal eine Katze, die problemlos ist, aus einer guten kinderstube kommt und kein "Wegwerfprodukt" war.

Der letzte bzw. erste Wurf von ihr war ein Unfall. Kater gerade eineinhalb Monate Kastriert und sie bekam die Pille, da der Kater ja immernoch Potent war.
Aufgrund einer Magenverstimmung und Erbrechen mit Durchfall wirkte diese nicht, so das Nelly gedeckt wurde, weil wir die beiden zu spät räumlich trennten.

Ich aheb mich mit einer sehr guten Nevazüchterin auseinandergesetzt, die auch den Deckkater besitzt und ihr als erstes Nelly Stammbaum geschickt um sie zu fragen, ob die beiden überhaupt zusammen pasen würden, da man ja auch mit auf Farben achtet und ich von genetik bisher nicht die Ahnung habe, wie ein erfahrerner Züchter.
Aber ich bin bemüht zu lernen und lese mir sehr vieles über die Zucht durch und stehe mit einigen Züchtern in engem Kontakt.






Signatur
Ich erhebe nicht den Anspruch alles richtig gemacht zu haben oder das "einzig richtige" hier im Forum zu schreiben - aber ich erhebe den Anspruch immer das bestmögliche für meine Katzenfamilie versucht zu haben!
Das Katzentagebuch gibt es unter http://katzenstube.de unser Katzenlexikon befindet sich unter http://katzenlexikon.katzenstube.de unsere Katzen und Tiergechichten gibt es unter http://geschichten-aus-der.katzenstube.de

More : [1] [2]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
---->Diskusion<----- MiguelaAngelora 3 rubymoon
diskusion blood 0 chaos_vs_kento
diskusion johan 1 thanathor
Diskusion matse 17 cas_ottopolis
Diskusion stellagirli 6 stellabine

Geburtstagsliste:
Heute hat nur 1 User Geburtstag
leopardus (56)


Besucherzähler kostenlos Impressum Katzenlexkon





Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
lucky daggi | moderne katzenkratzbretter
blank