Willkommen im

Hartz IV Forum

Achtung!
Dieses Forum steht ab sofort nur noch zum Lesen zur Verfügung.
Wir freuen uns, euch ab sofort im neuen Forum unter: Hartz IV Forum zu begrüßen.


Startseite Neues im Forum Suchen Login Mitglieder Forumregeln

• Willkommen im Hartz IV Forum! Hier können sie Fragen und Antworten zu Hartz IV und zum Arbeitslosengeld II (ALG II) stellen. Nur wenn wir uns gegenseitig helfen, kommen wir gemeinsam weiter! Zum Schreiben bitte registrieren. • Die Forumregeln sind Gegenstand der Nutzungsvereinbarung dieses Forums und gelten mit der Benutzerregistrierung als anerkannt. •



More : [1] [2] [3]


ErstellerThema » Beitrag als Abo bestellenThread schließen Thread verschieben Festpinnen Druckansicht Thread löschen

binVerzweifelt
unregistriert

...   Erstellt am 25.11.2007 - 20:02Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Hallo Ihr Lieben,
die Grünen wollen den Regelsatz des ALG II von
347 € auf 420 € anheben!

Was können wir tuen damit dies auch zum Erfolg führt?

Haben wir überhaupt eine Chance dies zu beeinflussen?

LG
SILKE




Revolutionjetzt ...
Super Star
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 293
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.11.2007 - 20:13Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


...jaja,der wahlkampf geht so langsam los...aber nun zum thema.....ich denke das wir mit der cdu nicht z machen sein. die haben doch zusammen mit der spd gerade eine kommission eingesetzt ob der aktuelle satz nicht evt.doch ausreicht!!!?!!...bleibt nur zu hoffen das das thema nicht wieder in der versenkung verschwindet,so wie es viele liebe wollen!!!!420€ und für kinder 300€ und kindergeld wenigstens zu 50% anrechnungsfrei!!!!...aber das ist in meinen augen nur ein traum...oder??!!




Sebastian ...
Admin und Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 350
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.11.2007 - 22:26Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Man darf nicht vergessen; Hartz IV war nur deshalb möglich, weil SPD und Grüne die sogenannte Reform auf den Weg gebracht haben. Hätte eine CDU/CSU- FDP Hartz IV umsetzen wollen, dann wäre klar gewesen, dass alle Parteien in der Opposition nicht mit gemacht hätten. Auch der Aufschrei der Gewerkschaften wäre um ein vielfaches lauter gewesen.

Mehr zu diesem Thema auch dieser Artikel




gas 
Super Star
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 30.03.2007
Beiträge: 202
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.11.2007 - 22:37Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Revolutionjetzt schrieb

    ...jaja,der wahlkampf geht so langsam los...aber nun zum thema.....ich denke das wir mit der cdu nicht z machen sein. die haben doch zusammen mit der spd gerade eine kommission eingesetzt ob der aktuelle satz nicht evt.doch ausreicht!!!?!!...bleibt nur zu hoffen das das thema nicht wieder in der versenkung verschwindet,so wie es viele liebe wollen!!!!420€ und für kinder 300€ und kindergeld wenigstens zu 50% anrechnungsfrei!!!!...aber das ist in meinen augen nur ein traum...oder??!!


Hallo,
ich würde es ebenso betrachten wie du. Allerdings eine Erhöhung auch nicht prinzipiell ausschließen, denn allein auf Grund der Inflation wäre eine Angleichung unbedingt von Nöten. Was im Endeffekt das Problem zu geringer Regelsatz nicht löst aber Betroffene weiterhin gerade so am nacktem Existenzminimum hält. Eine Erhöhung des Regelsatzes, was unsere "Eliten" sicher als "Geschenk" verkaufen werden und evtl. noch gleich geknüpft mit ein paar Bedingungen, wird sich danach richten. Und man kann sich da schon heute ausmalen wie viel dies wohl sein wird.
Denken wir zb. dabei auch welchen Zweck ALGII in der Lohndrückerei erfüllt und dazu benutzt wird, wäre allein schon von dem Gedanken her ein zukünftig angemessener Regelsatz reinstes Wunschdenken.
Man sagt es ja klar und offen. Man möchte an dem Reformkurs festhalten. Den Aufschwung nicht gefährden. Wirtschaft und Lobbyisten labern (offiziell "warnen" sie) in letzter Zeit wieder verstärkt in diese Richtung: "am Reformkurs festhalten...", "den Aufschwung nicht gefährden...", Merkel verbiegt sich hier sogar noch mehr und meint das man erreichtes für die Zukunft absichern müsse, was im Klartext nichts anders bedeutet als das der sog. "Aufschwung" weiterhin an uns vorüber zieht ohne das wir daran Teil haben werden.
Die Mißstände, die Ungerechtigkeit, das Verbrechen ist denen doch sowas von Scheiß egal solang der Bürger einigermaßen ruhig bleibt und nicht beispielsweise anfängt die ARGEN zu entglasen oder abzufackeln. Um dies zu verhindert, "gesteht" man uns einen marginal höheren Regelsatz vielleicht zukünftig zu. Er wird aber an der Kritik inhaltlich nichts ändern.

gruß gas




cherie ...
Moderatorin
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 497
Nachricht senden
...   Erstellt am 25.11.2007 - 23:36Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


schrieb
    Die Mißstände, die Ungerechtigkeit, das Verbrechen ist denen doch sowas von Scheiß egal solang der Bürger einigermaßen ruhig bleibt und nicht beispielsweise anfängt die ARGEN zu entglasen oder abzufackeln. Um dies zu verhindert, "gesteht" man uns einen marginal höheren Regelsatz vielleicht zukünftig zu. Er wird aber an der Kritik inhaltlich nichts ändern.


Genau so und nicht anders ... hier eine winzig kleine Verbesserung, dort 2 Euro mehr (lächerlich) und schon sind die, die es nicht erkennen was für ein Spiel getrieben wird beruhigt, und die paar die noch aufmucken, sieht man nicht !

Arbeitende regen sich dann auf, dass sie für uns Schmarotzer noch bezahlen müssen und schon ist es perfekt !

Man oh man, wann wachen wir denn auf und merken endlich, dass dies, doch alles so gewollt ist und von der Politik und Wirtschaft forciert wird.





Loewe ...
Super Star
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 362
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.11.2007 - 05:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


die Grünen haben mit der SPD Hartz 4 beschlossen. Das darf man nie vergessen.

Und auf einmal wollen die Grünen, weil sie merken das ihnen die Wähler davonlaufen (die Linken), verbessern.

Ich hab nur noch gelacht als ich das las. Bessere Joberhaltung gibt es doch nicht. Wenn ich die Roth und den Büto....(Namen teilweise vergessen) sehe muss ich nur noch kotzen. Das die sich noch im Spiegel ansehen können.




Ottokar ...
Moderator
...............

...

Status: Offline
Registriert seit: 08.06.2007
Beiträge: 8150
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.11.2007 - 17:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Die holen nur die Erhöhung nach, wie sie schon 2004 hätte sein müssen, lies mal hier:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenue … cb3301.php




binVerzweifelt
unregistriert

...   Erstellt am 26.11.2007 - 19:32Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


ja was soll man dazu noch sagen?

wirklich Hoffnung hab ich keine das der Regelsatz erhöt wird.

LG




Loewe ...
Super Star
............

...

Status: Offline
Registriert seit: 12.10.2007
Beiträge: 362
Nachricht senden
...   Erstellt am 26.11.2007 - 23:39Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


binVerzweifelt schrieb

    ja was soll man dazu noch sagen?

    wirklich Hoffnung hab ich keine das der Regelsatz erhöt wird.

    LG

ich hab gar keine. Bevor ich es nicht in den Haänden habe das Geld.

Guter Artikel Ottokar.




schlingel ...
Sehr Aktiv
.........

...

Status: Offline
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 100
Nachricht senden
...   Erstellt am 27.11.2007 - 15:52Zum Seitenanfang Beitrag zitieren Beitrag melden 


Tach zusammen,

wieso mehr Geld für Hartz4ler? Wird doch den Politikern, insbesondere den Regierenden, viel zu teuer.

Nach her müssten sie sogar noch eher fördern denn fordern oder sollte ich sagen, sich weniger beschäftigen mit dem ausdenken von Sanktionen?

Ich bleibe dabei, Hartz 4 wurde und wird dazu genutzt, das die vielen Langzeitarbeitslosen ihre Berufserfahrung weiter brach liegen lassen und das vor allem auf kostengünstige Art und Weise. Es gibt eben nicht mehr genug normal bezahlte Arbeit, damit wirklich nur noch ein Haufen "Sozialschmarotzer" übrigbleibt.

Dazu gibt es hin und wieder ein paar unflätige Äusserungen (siehe Herr Metzger)über Hartz4ler, damit auch ja keiner mehr eine reelle Chance auf dem Arbeitsmarkt hat.

Außerdem, Sanktionen erfinden, bringt ja nicht nur ein gewisses Sparpotenzial ein, sondern sorgt auch noch für einen netten psychischen Trick, nämlich die Hartz4-Abhängigen schön kleinlaut bleiben zu lassen.

Würde ja nicht gerade toll aussehen für unser Land, wenn es mal solche Aufstände von sozial Unterdrückten wie in Frankreich gäbe.

Und die armen Reichen, wenn es keine Hungerlohnjobs mehr gäbe, dann würden sie wohl auf die ein oder andere Million Mehreinnahmen verzichten müssen...gar nicht dran zu denken...

Schönen Tach noch zusammen

[Dieser Beitrag wurde am 27.11.2007 - 15:54 von schlingel aktualisiert]




More : [1] [2] [3]

Ähnliche Themen:
Thema Erstellt von Antworten Forumname
Warmwasser wird ab 01.10.07 vom Regelsatz abgezogen 1 sevenid
Ist die Unterkunft zu teuer,wird trotzdem der Regelsatz bezahlt? ipointiaga1 2 sevenid
regelsatz biggy 2 sevenid
Regelsatz U 25 ratlos 2 sevenid
Regelsatz für Kinder 3 sevenid





Weitere Informationen zur Hartz IV Reform und zum Arbeitslosengeld II: Hartz 4



Impressum

Dieses Forum ist ein kostenloser Service von razyboard.com
Wollen Sie auch ein kostenloses Forum in weniger als 2 Minuten? Dann klicken Sie hier!



Verwandte Suchbegriffe:
hartz 4 auf 420 erhöhen
blank